PS 216 L Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Kapp-​ und Geh­rungs­säge
Betriebsart: Elek­tro
Leistungsaufnahme: 1500 W
Mehr Daten zum Produkt

AEG PS 216 L im Test der Fachmagazine

  • 1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 4

    „Kurz und knapp: Testsieg – Glückwunsch nach Hilden! Gute Arbeitsleistungen und praxisgerechte Ausstattung lohnen sich eben immer. Da fallen dann auch ein relativ hoher Preis und der recht große Platzbedarf kaum ins Gewicht.“

zu AEG PS 216 L

  • AEG 4935440650 PS 216 L Kapp-/Gehrungssäge mit Zug, 1,5kW, Ø216mm
  • AEG 4935440650 PS 216 L Kapp-/Gehrungssäge mit Zug, 1,5kW, Ø216mm
  • AEG PS216L KAPP-U. GEHRUNGSSAEGE
  • AEG Kapp- und Gehrungssäge PS 216 L 1500 W

Einschätzung unserer Autoren

PS 216 L

Sau­bere Arbeit­sum­ge­bung dank akti­ver Staubab­sau­gung

Stärken

  1. integrierte Staubabsaugung
  2. weiter Gehrungswinkel
  3. beidseitige Tischverlängerungen
  4. zum Herstellen von Nuten geeignet

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Die Kappsäge von AEG hebt sich durch ihre aktive Staubabsaugung von der Masse der Mitbewerber ab. Der Motor des Tischmodells treibt nicht nur die Spindel des Sägeblatts, sondern auch eine Turbine für die Staubabsaugung an. Neben dem senkrechten Ablängen von Kanthölzern und Laminat-Paneelen führen Sie mit der AEG auch Schräg- und Gehrungsschnitte aus. Der maximale Gehrungswinkel beträgt dabei beidseitig großzügige 50 Grad. Bei der Bearbeitung langer Werkstücke bieten Ihnen die seitlichen Tischverlängerungen Unterstützung. Eine weitere Bearbeitungsmöglichkeit, die nicht nur für die Profis des holzverarbeitenden Gewerbes interessant ist, ist das Herstellen von Nuten.

Mit 16,5 Kilogramm gehört die Kappsäge zu den Modellen mit etwas höherem Gewicht. Bei senkrecht stehendem Sägeblatt beträgt die horizontale Schnittleistung bis zu 30,5 Zentimeter bei 65 Millimeter hohen Werkstücken.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AEG PS 216 L

Typ Kapp- und Gehrungssäge
Betriebsart Elektro
Sägeblattdurchmesser 216 mm
Ausstattung
  • LED-Licht
  • Laser-Schnittmarkierung
Leistungsaufnahme 1500 W
Neigebereich 47°
Leerlaufdrehzahl 5000 U/min
Maximale Schnitttiefe 45° 36 mm
Maximale Schnitttiefe 90° 65 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 4935440650

Weitere Tests & Produktwissen

Fast jeder hat eine ...

Heimwerker Praxis 3/2007 - Ferm FDJS-710 Der niederländische Hersteller Ferm hat mit der FDJS-710 einen viel versprechenden Kandidaten ins Rennen geschickt, der das Preistippsiegel nur um einige Hundertstel verfehlte. Ausstattung Ausgeliefert wird die Maschine ohne Koffer in einem einfachen Karton. Dieser ist für die dauerhafte Aufbewahrung der Maschine eigentlich zu klein, da Maschine und Zubehör, einmal entnommen, kaum wieder hinein passen. …weiterlesen

Zweimal top, sechsmal flop

Stiftung Warentest 3/2016 - Kommentar der Prüfer: "Für Hartholz, Küchenarbeitsplatten und andere anspruchsvolle Materialien sind solche Sägen kaum zu gebrauchen." Lange Sägedauer strapaziert nicht nur die Nerven der Heimwerker, sondern lässt auch Sägeblätter schneller verschleißen. Sie erhitzen sich etwa bei Kurvenschnitten mitunter so stark, dass das Holz zu qualmen beginnt und sich die Oberfläche dunkel färbt. Je stumpfer das Blatt, desto stärker wirkt dieser Effekt. …weiterlesen

Kann alles, aber richtig

Heimwerker Praxis 4/2017 - Sie eignen sich für verschiedenste Materialien - von Holz über Kunststoff und Metall bis hin zu Fliesen und Keramik. Dazu kann man mit ihnen sowohl gerade Schnitte als auch Kurven, Radien und Gehrungen sägen. Das alles setzt voraus, dass man jeweils ein geeignetes Sägeblatt verwendet. Mit ein wenig Aufmerksamkeit bei der Justierung des Sägeschuhs - die werkzeuglose Klemmung hat ein wenig Spiel - leistet die PJSS 10-230 V Erstaunliches. …weiterlesen