• Befriedigend 2,7
  • 5 Tests
12 Meinungen
Produktdaten:
Geräteklasse: Mit­tel­klasse
Displaygröße: 5,2"
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 4100 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Asus ZenFone 3 Max (ZC520TL) im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Produkt: Platz 11 von 20
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (2,8)

    Getestet wurde: ZenFone 3 Max (ZC520TL) (32 GB)

    Telefon (15%): „befriedigend“ (2,7);
    Internet und PC (15%): „gut“ (1,8);
    Kamera (15%): „ausreichend“ (3,9);
    GPS und Navigation (10%): „befriedigend“ (3,3);
    Musikspieler (5%): „befriedigend“ (3,3);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,3);
    Stabilität (5%): „gut“ (2,1);
    Akku (15%): „befriedigend“ (2,7).  Mehr Details

    • ValueTech.de

    • Erschienen: 06/2017

    ohne Endnote

    Getestet wurde: ZenFone 3 Max (ZC520TL) (32 GB)

     Mehr Details

    • teltarif.de

    • Erschienen: 05/2017

    Note:2,8

    Preis/Leistung: 1,3

    Getestet wurde: ZenFone 3 Max (ZC520TL) (32 GB)

     Mehr Details

    • AndroidPIT

    • Erschienen: 01/2017

    3 von 5 Sternen

    Getestet wurde: ZenFone 3 Max (ZC520TL) (32 GB)

    „Pro: Sehr gute Akkulaufzeit; Gute Verarbeitung.
    Contra: ZenUI Benutzeroberfläche; Performance-Probleme; Kein Full-HD-Display; Kamera-Performance.“  Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 01/2017

    „gut“ (81%)

    Getestet wurde: ZenFone 3 Max (ZC520TL) (32 GB)

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ASUS ROG Phone 2 512 GB glossy black Android Smartphone

    • 2, 96 GHz Qualcomm Snapdragon 855 Octa - Core - Prozessor • 48 Megapixel Hauptkamera mit optischer Bildstabilisierung ,...

  • Lucent Alcatel 1C 5003D (2019) 16GB Android enamel blue Android?

    (Art # 90753617) Smartphone, Android? 8. 1 Oreo? , Display: 12. 7 cm (5. 0") , 5. 0 MP Kamera , CPU: 4 - Kern (1. ,...

Kundenmeinungen (12) zu Asus ZenFone 3 Max (ZC520TL)

3,6 Sterne

12 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (42%)
4 Sterne
2 (17%)
3 Sterne
2 (17%)
2 Sterne
1 (8%)
1 Stern
2 (17%)

3,6 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Asus Zen-Fone 3 Max ZC520TL

Asus Zen-Fone 3 Max ZC520TL

Für wen eignet sich das Produkt?

Pokémon Go, wohin man sieht. Die App ist ein gutes Beispiel, wie sehr moderne Anwendungen unsere Nutzungsgewohnheiten verändern können. Mittlerweile verbringen die Leute sogar im Mittel mehr Zeit mit dem Spiel als mit What‘sApp, dem allgegenwärtigen Messenger. Genau für solche Poweruser hat Asus das ZenFone 3 Max entwickelt. Das Handy liefert jede Menge zusätzlicher Nutzungszeit dank eines übergroßen Akkus – und das zum kleinen Preis.

Stärken und Schwächen

Trotz des beschränkten Budgets hat es der Hersteller geschafft, in seinem Akku-Monstrum auch noch ein 5,2 großes Display mit scharfer Full-HD-Darstellung und einen hochmodernen Fingerabdrucksensor mit lediglich 0,2 Sekunden Reaktionszeit unterzubringen. Das sind durchaus Merkmale, die man eigentlich erst in der Mittelklasse erwarten würde. Der klare Star des Handys ist aber der riesige Akku, der satte 4.100 mAh Nennladung besitzt. Das entspricht der Größe eines mittleren 8-Zoll-Tablets. Und damit darf man sich auf lange Nutzungszeiten freuen. Interessant ist, dass man anscheinend – vom einfacheren Chipsatz und damit weniger 3D-Spiele-Leistung abgesehen – auch sonst kaum Abstriche machen muss. 3 Gigabyte RAM stellen zum Beispiel eine saubere Bedienung der Benutzeroberfläche sicher.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Es wurde oben bereits angedeutet: Für seine Ausstattung ist das Asus ZenFone 3 Max wirklich angenehm preiswert aufgestellt. 180 Euro stehen umgerechnet an, das bewegt sich noch am oberen Rand der Einsteigerklasse. Dafür erhält man alltagstaugliche Leistung, Full-HD und einen ausdauernden Akku. Das ist mehr als fair.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus ZenFone 3 Max (ZC520TL)

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Display
Displaygröße 5,2"
Displayauflösung (px) 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Pixeldichte des Displays 282 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Blende Hauptkamera 2,2
Mehrfach-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 6
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 3 GB
Maximal erhältlicher Speicher 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,3 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
SIM-Formfaktor
  • Micro-SIM
  • Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.0
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 4100 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 73,7 mm
Tiefe 8,6 mm
Höhe 149,5 mm
Gewicht 148 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Asus Zen-Fone 3 Max ZC520TL können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Endlich Akku satt

Stiftung Warentest (test) 5/2017 - Ein Akku, der auch bei intensiver Nutzung deutlich länger als einen Tag hält - das wünschen sich Smartphone-Nutzer Fast 35 Stunden hält der Akkusieger, das Moto Z Play von Lenovo, im Praxistest mit einer Ladung durch - dicht gefolgt von kostet gar nur rund 200 Euro. Dabei zieht das neue Samsung Galaxy A5 in der Gesamtwertung mit dem bisher einsamen Spitzenreiter, Samsungs Flaggschiff S7, gleich. Das kostete beim Marktstart vor einem Jahr stolze 700 Euro. …weiterlesen