Sehr gut (1,0)
1 Test
Gut (1,8)
408 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 15,6"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Core i5-​10210U
Arbeitsspei­cher (RAM): 8 GB
Mehr Daten zum Produkt

Variante von ZenBook 15 UX533FAC

  • ZenBook 15 UX533FAC (i5-10210U, 8GB RAM, 512GB SSD) ZenBook 15 UX533FAC (i5-10210U, 8GB RAM, 512GB SSD)

Asus ZenBook 15 UX533FAC im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (6 von 6 Sternen)

    Getestet wurde: ZenBook 15 UX533FAC (i5-10210U, 8GB RAM, 512GB SSD)

    Pro: hochwertiges Gehäuse; geringes Gewicht; starke Performance; lange Akkulaufzeiten; gute Displayqualität; überzeugende Eingabegeräte; gute Schnittstellen-Ausstattung.
    Contra: etwas empfindliches Gehäuse; fest verbauter Arbeitsspeicher; mittelmäßige Farbdarstellung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Asus ZenBook 15 UX533FAC

  • ASUS ZenBook Flip 14 UX463FA-AI027T / 14" FHD Touch / Intel i5-10210U / 8GB
  • ASUS ZenBook Flip 14 UX463FA-AI026T

Kundenmeinungen (408) zu Asus ZenBook 15 UX533FAC

4,2 Sterne

408 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
257 (63%)
4 Sterne
61 (15%)
3 Sterne
33 (8%)
2 Sterne
20 (5%)
1 Stern
37 (9%)

4,2 Sterne

408 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ZenBook 15 UX533FAC

Edel-​Note­book mit klei­nen Abstri­chen

Stärken
  1. edles Gehäuse
  2. gute Leistung bei Alltagsanwendungen
  3. Zusatzdisplay im Touchpad
  4. lange Akkulaufzeit
Schwächen
  1. Arbeitsspeicher fest verbaut
  2. Display mit mäßiger Farbdarstellung und durchwachsener Ausleuchtung

Asus' ZenBook-Reihe besticht durch tolle Designsprache bei gleichzeitig erschwinglichen Preisen. Dies gilt auch für den 15-Zöller mit der Kennung UX533FAC. Das Gehäuse wirkt robust sowie wertig und der im Touchpad integrierte Zusatzbildschirm ist ein echter Blickfang. Der Touchscreen dient wahlweise als Ersatz für den nicht vorhandenen Ziffernblock, als Erweiterung der Bildschirmfläche oder wie eine Art separates Tablet mit eigenen Apps wie Notizen oder Taschenrechner. Als technische Basis dient die inzwischen sehr weit verbreitete Kombination aus Core i5 oder Core i7 als Prozessor, einer sehr schnellen und kapazitätsstarken M.2-SSD und ausreichend bemessenem Arbeitsspeicher. Das Resultat sind eine flotte Performance im Alltag und genug Reserven für einfachere Medienbearbeitung. Schade: Der Arbeitsspeicher lässt sich weder erweitern noch tauschen. Das Display wirkt scharf, schwächelt aber bei Ausleuchtung und Farbechtheit.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Asus ZenBook 15 UX533FAC

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook vorhanden
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Bildwiederholrate 60 Hz
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 1x HDMI 1.4, 1x USB-C 3.1, 1x USB-A 3.1, 1x USB-A 3.0, 1x Klinke
LAN fehlt
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor fehlt
Sicherheitsschloss fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 73 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 35,4 cm
Tiefe 22 cm
Höhe 1,79 cm
Gewicht 1590 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: