ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,5)
516 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Intern
Schnitt­stel­len: PCI-​Express
Anschlüsse: S/PDIF, Mikro­fon
Mehr Daten zum Produkt

Asus Xonar Essence STX II im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „High-End-Award“

zu Asus Xonar Essence STX II

  • Essence Stx II ASUS Hi-Fi Hochwertiger Sound Karte Mit Kopfhörer Amp Japan

Kundenmeinungen (516) zu Asus Xonar Essence STX II

4,5 Sterne

516 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
334 (65%)
4 Sterne
67 (13%)
3 Sterne
41 (8%)
2 Sterne
10 (2%)
1 Stern
65 (13%)

4,1 Sterne

498 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

18 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Xonar Essence STX II

Ste­reo-​Sound­karte

Aktuelle Computer haben meist ab Werk einen Audio-Chip verbaut. Diese Onboard-Lösungen reichen auch für die meisten Anwender aus. PC-Spieler und Musikliebhaber mit hochwertigen Anlagen oder Kopfhörern ist die gebotene Leistung aber meist nicht genug. Neben Creative und Auzentech hat sich in den letzten Jahren auch Asus mit der Xonar-Serie einen Namen machen können. Die neue Essence STX II frischt das Portfolio auf und schließt wenigstens preislich zur Creative ZxR auf.

High-End

Die High-End-Stereo-Soundkarte hat wie ihr Vorgänger einen integrierten Kopfhörer-Analogverstärker. Sie bietet ein Signal-Rauschverhältnis (SNR) von 124 dB am Standardausgang sowie 120 dB am Kopfhöreranschluss (600 Ohm). Im direkten Vergleich: Die erste Baureihe kam noch auf 117 Dezibel (A). Das Anschlusspanel bietet zwei Cinch- (L/R) sowie einen 6,3 Millimeter Kopfhörer-Ausgang. Ein optischer SPDIF Tosslink Ausgang ist nicht vorhanden, dafür muss ein 3,5-mm-Klinke-Adapter eingesteckt werden. Dies war bereits beim Vorgänger und der Xonar DX 7.1 der Fall. Alle auf der Karte vorhandenen op-amps sind wechselbar und ermöglichen eine Anpassung der Signale an eigene Vorlieben.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Asus Xonar Essence STX II

Typ Intern
Schnittstellen PCI-Express
Anschlüsse
  • S/PDIF
  • Mikrofon

Weiterführende Informationen zum Thema Asus Xonar Essence STX II können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

PCI Karten: Die grosse Beat-Marktübersicht

Beat - Der auf einem 56 Bit/100 MHz Motorola DSP basierende interne Digitalmixer ermöglicht ein flexibles Routing der zahlreichen Audiokanäle. Marian Trace D4 SRC Die Trace D4 SRC ist neben der RME DIGI 9636 die zweite Audiokarte mit ausschließlich digitalen Anschlüssen im Test. Das Interface besitzt acht digitale Übertragungskanäle im professionelle AES/EBU-Format und Sampleraten-Konverter an jedem Input. …weiterlesen

Heißer Boxen-Sound

VIDEOAKTIV - M-Audio liefert das Interface mit einem umfangreichen Software-Paket aus. Es enthält die Programme „Ableton Live” und den Software-Synthesizer „Reason”. Diese reinen DJ- Auffälliges Erscheinungsbild und auffällige Funktionsvielfalt: Es dauert, bis das Edirol-Interface FA-101 an seine (Sound)Grenzen stößt. Mit dem Preis eines Einsteiger-Camcorders ist die Edirol-Lösung teurer, aber durch die vielen Audiokanäle für Live-Events ideal. …weiterlesen