• Gut 1,8
  • 3 Tests
336 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
802.11ac: Ja
Netz­werk­an­schlüsse: 4
Mehr Daten zum Produkt

Asus RT-AC56U im Test der Fachmagazine

  • Oberklasse (85,4 von 100 Punkten)

    14 Produkte im Test

  • „gut“ (1,8); Oberklasse

    Preis/Leistung: Spitzenklasse (92 von 100 Punkten)

    12 Produkte im Test

    Der Router Asus RT-AC56U ist laut der Fachzeitschrift „CHIP“ das perfekte Gerät für alle, die sich schnelles WLAN wünschen. In der Kategorie Performance lässt der Router nahezu alle anderen Geräte einfach hinter sich. Lediglich auf ein DSL-Modem muss der Nutzer bei dem leistungsstarken Asus RT-AC56U verzichten. Dafür arbeitet der Router jedoch konstant auf einem hohen Niveau und schafft bei Downloads sogar einen Spitzenwert von 213 MBit pro Sekunde.
    Die Autoren von „CHIP“ finden kaum Kritikpunkte an dem Router. Nur die Ausstattung des Gerätes ist etwas dürftig. So verfügt das Produkt von Asus zum Beispiel über keine Telefonfunktion. Außerdem ist die sichere Verschlüsselung WPA-2, die normalerweise bei Routern zum Standard gehört, nicht von vornherein eingestellt.

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

    Stärken: Hervorragender Datendurchsatz im ac-WLAN; Viele Anschlüsse; Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis; Drucker- und FTP-Server.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Asus RTAC56U

  • ASUS RT-AC56U AC1200 DD-WRT Gigabit Router OpenVPN WireGuard Privacy 2.4Ghz 5Ghz

Kundenmeinungen (336) zu Asus RT-AC56U

4,2 Sterne

336 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
203 (60%)
4 Sterne
75 (22%)
3 Sterne
23 (7%)
2 Sterne
13 (4%)
1 Stern
23 (7%)

4,2 Sterne

334 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,6 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Asus 90IG0060-BM3G20

Rundum soli­der Tem­po­ma­cher mit klei­nen Abstri­chen bei der Reich­weite

Stärken
  1. hohe WLAN-Geschwindigkeit
  2. vielfältige Funktionen
  3. ordentliche Ausstattung
  4. einfache und schnelle Installation
Schwächen
  1. Signalstärke lässt durch Wände und in andere Stockwerke nach
  2. LED-Statusleuchte lässt sich nicht abschalten

Leistung

WLAN-Geschwindigkeit

Solange das Signal nicht durch allzu viele Wände, Decken und andere Hindernisse gestört wird, erreicht der RT-AC56U ein rasantes WLAN-Tempo. In der Praxis erreicht er laut Käufern auch durch eine dünne Wand noch satte 300 MBit/s, was zum Beispiel für das Streamen von hochauflösenden Videos mehr als ausreichend ist.

WLAN-Qualität

Im Vergleich zum reinen Tempopotenzial musst Du bei der Signalstärke mit Einbußen rechnen. Vor allem in Häusern, bei denen mehrere Stockwerke mit WLAN versorgt werden sollen, nimmt die Signalstärke nach oben und unten merklich ab. Wände reduzieren den Durchsatz ebenfalls merklich.

Bedienung

Inbetriebnahme

Wenn Du schon einmal einen Router eingerichtet hast, dürfte Dir die Installation des Asus-Routers leicht fallen und innerhalb einer Viertelstunde erledigt sein. Einsteigern helfen aber auch ein automatischer Setup-Assistent sowie eine Kurzanleitung im Lieferumfang.

Benutzerfreundlichkeit

Bei der Bedienung scheiden sich die Geister. Während der Großteil der Nutzer mit der Menüführung auf Anhieb zurecht kommt, hagelt es von anderen auch harsche Kritik an der Weboberfläche. Verantwortlich dafür ist aber neben der Menüstruktur auch die recht langsame Reaktionsgeschwindigkeit des Browser-Interfaces.

Ausstattung

Software-Funktionen

In Sachen Ausstattung wird hier angesichts des Preises viel geboten. So kannst Du zum Beispiel bis zu sechs Gastzugänge mit unterschiedlichen Berechtigungen einrichten. Wenn Du Deinen Drucker direkt am Router anschließen willst, solltest Du aber vorher sichergehen, ob Dein Drucker unterstützt wird.

Sicherheit & Verschlüsselung

Im Testbericht wird bemängelt, dass der Asus-Router zwar die sichere WPA2-Verschlüsselung unterstützt, diese aber nicht voreingestellt ist. Abgesehen davon macht der Router eine gute Figur. Löblich ist der Umgang mit Firmware-Updates: Diese lässt sich einfach und auf Knopfdruck durchführen.

Anschlüsse

Auch bei den Anschlüssen liefert der RT-AC56U eine sehr solide Vorstellung ab. Neben der üblichen vier Gigabyte-Ethernet-Anschlüsse findest Du auch zwei USB-Anschlüsse am Gerät, von denen einer sogar mit dem blitzschnellen USB-3.0-Standard daherkommt.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Router

Datenblatt zu Asus RT-AC56U

Typ
Router ohne Modem vorhanden
Kabelmodem fehlt
Mobilfunkmodem fehlt
DSL-Modem fehlt
Mesh-System fehlt
Leistung
Datenübertragung
Maximale Datenübertragungsrate 1200 Mbit/s
2,4-GHz-Band vorhanden
5-GHz-Band vorhanden
WLAN-Standards
802.11b vorhanden
802.11g vorhanden
802.11n vorhanden
802.11ac vorhanden
802.11ax fehlt
Features
Externe Antennen fehlt
MU-MIMO fehlt
Software-Funktionen
FTP-Server fehlt
Gastzugang vorhanden
Kindersicherung vorhanden
Mediaserver/NAS vorhanden
Printserver vorhanden
Zeitschaltung fehlt
Schnittstellen
USB-Anschlüsse
USB-Anschluss vorhanden
USB 2.0 fehlt
USB 3.0 vorhanden
Netzwerkanschlüsse 4
Telefon-Analoganschlüsse 0
DECT-Basis fehlt
Abmessungen
Breite 22 cm
Tiefe 8,3 cm
Höhe 16 cm
Weitere Daten
60-GHz-Band fehlt
802.11a vorhanden
802.11ad fehlt
DLNA vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90IG0060-BM3G20, 90IG0060-BU2G00

Weiterführende Informationen zum Thema Asus 90IG0060-BU2G00 können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schneller und günstiger Router

CHIP - Es wurde ein WLAN-Router geprüft und mit der Gesamtwertung „gut“ bewertet. …weiterlesen