Gut (2,0)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 15,6"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
Pro­zes­sor-​Modell: AMD Ryzen 9 5900HX
Arbeitsspei­cher (RAM): 32 GB
Mehr Daten zum Produkt

Variante von ROG Zephyrus Duo 15 SE GX551QS

  • ROG Zephyrus Duo 15 SE GX551QS (Ryzen 9 5900HX, Geforce RTX 3080, 32GB RAM, 2TB SSD) ROG Zephyrus Duo 15 SE GX551QS (Ryzen 9 5900HX, Geforce RTX 3080, 32GB RAM, 2TB SSD)

Asus ROG Zephyrus Duo 15 SE GX551QS im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Endnote ab 28.09.21 verfügbar

    Getestet wurde: ROG Zephyrus Duo 15 SE GX551QS (Ryzen 9 5900HX, Geforce RTX 3080, 32GB RAM, 2TB SSD)

    „... Mit dem AMD-Prozessor kommen aber alle im Leistungstest genutzten Programme insgesamt sehr gut klar und mit der Nvidia RTX 3080 Laptop GPU steht ihm zudem eine sehr kräftige Grafikkarte zur Seite. Der mobile Rechner gefällt dar über hinaus durch sein schlichtes, schickes Design und wirft mit dem Zweitdisplay ein neues Konzept auf, das wir insgesamt als gelungen empfinden. ...“

  • Note:1,9

    Preis/Leistung: „mangelhaft“, „Top-Technik“

    8 Produkte im Test
    Getestet wurde: ROG Zephyrus Duo 15 SE GX551QS (Ryzen 9 5900HX, Geforce RTX 3080, 32GB RAM, 2TB SSD)

    „... Die RTX 3080 ist hier auf 130 Watt beschränkt. Das ist zwar noch keine Max-Q-Effizienzkonfiguration, jedoch auch kein Maximum, welches bei nur ca. 2,5 kg und einem lediglich 21 Millimeter dünnen Gerät auch nicht möglich ist. Nicht zuletzt wegen der 16 GiB Videospeicher ist die Leistung hier trotzdem erstklassig. ...“

    • Erschienen: Februar 2021
    • Details zum Test

    „gut“ (2,00)

    Getestet wurde: ROG Zephyrus Duo 15 SE GX551QS (Ryzen 9 5900HX, Geforce RTX 3080, 32GB RAM, 2TB SSD)

    Stärken: System- und Grafikleistung auf Top-Niveau; einzigartiges Design; sehr scharfes und farbgenaues Bild.
    Schwächen: schwache Akkulaufzeit; sehr hoher Preis; deutlich hörbare Lüftung beim Spielen; erhöhte Wärmeentwicklung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Februar 2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Technik Award“

    Getestet wurde: ROG Zephyrus Duo 15 SE GX551QS (Ryzen 9 5900HX, Geforce RTX 3080, 32GB RAM, 2TB SSD)

    „Positiv: hochwertiges und schnelles Display; pfeilschnelle Spieler-Hardware; aufgewertetes ScreenPad; im Leerlauf sehr leise; exzellente Verarbeitung.
    Negativ: etwas laut; geringe Laufzeiten; leichte Schwächen bei Anschluss-Vielfalt.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Asus ROG Zephyrus Duo 15 SE GX551QS

Einschätzung unserer Autoren

ROG Zephyrus Duo 15 SE GX551QS

Luxus-​Gaminglap­top mit Maxi­malaus­stat­tung

Stärken
  1. alle Komponenten auf absolutem Topniveau
  2. exzellente Spieleleistung
  3. außergewöhnliches Design
  4. Zweitdisplay mit Touchfunktion
Schwächen
  1. exorbitant teuer
  2. kurze Akkulaufzeit

Das Zephyrus Duo geht in die nächste Runde. Nach dem bereits exzellenten und bei Testern beliebten GX550LXS kümmert sich Asus bei der neuen Iteration vor allem um Upgrades für die interne Hardware. Das sündhaft teure Notebook kommt mit dem besten, was es derzeit für Notebooks am Markt so gibt: Einem Ryzen 9 5900HX und einer Nvidia GeForce RTX 3080. Diese harmonieren wunderbar mit dem farbgenauen 4K-Display und bieten genug Leistung, um auch in 4K-Auflösungen und bei hohen Detailstufen flüssig zu daddeln – und zwar mit bis zu 120 Hz! Wenn Ihnen die Framerate wichtiger ist, können Sie alternativ auch zu einem Full-HD-Display mit wahnwitzigen 300 Hz greifen. Weiterhin sorgt das Zweitdisplay für klaren Mehrwert und Dual-Monitor-Feeling im mobilen Einsatz. Die maximal leistungsfähige Hardware benötigt viel Strom. Sie sollten also keine langen Laufzeiten erwarten. Das gilt selbst dann, wenn Sie gerade nicht mit dem Gerät spielen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Asus ROG Zephyrus Duo 15 SE GX551QS

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook vorhanden
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Paneltyp IPSinfo
Hardwarekomponenten
Grafik
Grafikchipsatz NVIDIA GeForce RTX 3080
Grafikspeicher 16 GB
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB-C 3.1 mit DisplayPort (Netzanschluss, PD, max. 15W), 3x USB-A 3.0, 1x HDMI 2.0b, 1x Gb LAN, 1x Klinke
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 90 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 36 cm
Tiefe 26,8 cm
Höhe 2,09 cm
Gewicht 2480 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .