Gut (2,4)
2 Tests
ohne Note
15 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­spei­cher: 12 GB
Spei­cher­typ: GDDR6
Boost-​Takt: 2548 MHz
Bau­form: 3 Slots
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Asus ROG Strix Radeon RX 6700 XT OC im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,40)

    Platz 4 von 4

    Stärken: bietet eine gute Spieleperformance; genügsam beim Stromverbrauch.
    Schwächen: lahmes Raytracing; hohe Wärmeentwicklung unter Last. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Plus: Überdurchschnittlich schnell und kühl, Dual-BIOS (Perf/Quiet).
    Minus: Platzbedarf im Gehäuse, mit P-BIOS etwas zu laut.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Asus ROG Strix Radeon RX 6700 XT OC

zu Asus ROG-STRIX-RX6700XT-O12G-GAMING

  • ASUS ROG-STRIX-RX6700XT-O12G-GAMING (12GB,HDMI,DP,Active)
  • ASUS ROG STRIX Radeon RX 6700 XT O12G-GAMING (12 GB), Grafikkarte
  • ASUS ROG Strix Radeon RX 6700 XT OC (90YV0G81-M0NA00)
  • ASUS ROG Strix OC AMD Radeon RX 6700 XT 12GB GDDR6 RGB Gaming Grafikkarte
  • Asus RX 6700 XT Strix Overclocked 12 GB GDDR6-RAM

Kundenmeinungen (15) zu Asus ROG Strix Radeon RX 6700 XT OC

4,5 Sterne

15 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (80%)
4 Sterne
2 (13%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (13%)

4,5 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Dop­pel­tes BIOS und ein fet­ter Küh­ler für die geho­bene Mit­tel­klasse

Stärken
  1. gute Spieleleistung bis inklusive QHD
  2. erhöhtes Powerlimit und optionales Performance-BIOS
  3. Dual-BIOS mit Silent-Modus
Schwächen
  1. Raytracing-Performance unter Nvidia-Niveau
  2. sehr lang und schwer
  3. deutlich hörbar bei Lastszenarien (Performance-BIOS)

Die ROG-Strix-OC-Version der RX 6700 XT setzt auf eine spektakuläre Kühl-Lösung in typischer Gaming-Ästhetik inklusive RGB-LED-Beleuchtung. Wie bei allen Herstellerdesigns der RX 6700 XT hatte auch Asus hier relativ wenig Spielraum. Herausgekommen ist eine Variante mit zwei wählbaren BIOS-Versionen: Silent und Performance. Im Silent-Modus arbeitet sie angenehm ruhig und bietet trotzdem genug Power für alle Games in hohen Details, wobei die Auflösung nicht über QHD hinausgehen sollte. Im Performance-Modus wird die Karte etwas aufbrausend und ist unter Last hörbar. Einige Leistungs-Prozentpunkte kann sie hier aber noch herausholen, wenngleich nur im einstelligen Prozentbereich. Raytracing gehört inzwischen auch zu den Fähigkeiten von AMDs Grafikkarten. Allerdings fehlt AMD aktuell noch das Gegenstück zu Nvidias DLSS-Supersampling, sodass spielbare Bildraten bei aktivem Raytracing mit QHD-Auflösung nur selten möglich sind. AMD will hier im Laufe des Jahres aber nachbessern.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Grafikkarten

Datenblatt zu Asus ROG Strix Radeon RX 6700 XT OC

Klassifizierung
Serie AMD AMD RX 6700 XT
Typ PCI-Express 4.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 12 GB
Speicheranbindung 192 Bit
Speichertyp GDDR6
Chipsatz
Basistakt 2321 MHz
Boost-Takt 2548 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 650 W
Stromanschluss 2x 8-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x HDMI 2.1, 3x DisplayPort 1.4a
Bauform 3 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 32,2 x 14,1 x 5,65 cm
Multi-GPU-Technik CrossFire
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90YV0G81-M0NA00

Weiterführende Informationen zum Thema Asus ROG-STRIX-RX6700XT-O12G-GAMING können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .