Asus ProArt PA32UC-K im Test

(4K-Monitor)
  • Gut 1,6
  • 6 Tests
3 Meinungen
Produktdaten:
Medienbearbeitung: Ja
Displaygröße: 32"
Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
Paneltechnologie: IPS
Grafikschnittstellen: 4x HDMI 2.0b, 1x Dis­play­Port 1.2, 2x Thun­der­bolt 3
Höhenverstellbar: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Asus ProArt PA32UC-K

    • CHIP

    • Ausgabe: 6/2018
    • Erschienen: 05/2018

    „sehr gut“ (1,2)

    Pro: hervorragende Displayqualität (Helligkeit, Kontrast, Farbraumabdeckung); gute Schnittstellen-Ausstattung; Hardware-Kalibrierungstool im Lieferumfang enthalten.
    Contra: sehr teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Mac & i

    • Ausgabe: 6/2018
    • Erschienen: 12/2018

    ohne Endnote

    „... Asus' Pro Art PA32UC beherrscht eine gute Farbwiedergabe, die auch den Ansprüchen von professionellen Nutzern genügt. Wer sich nicht zwischen einem hohen Kontrast und gleichmäßiger Ausleuchtung und Farben entscheiden will, greift zu Monitoren von Eizo oder NEC.“  Mehr Details

    • CHIP Online

    • Erschienen: 06/2018

    95,1%

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Pro: hervorragende Displayqualität (Farben, Kontrast, Helligkeit); umfangreiche Ausstattung (ergonomische Features, Einstellungsoptionen).
    Contra: hoher Kaufpreis; hoher Stromverbrauch. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 04/2018

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    „Positiv: Exzellente Bildqualität; Hardware-Kalibrierung; Colorimeter im Lieferumfang enthalten; HDR-Support; Local Dimming mit 384 Zonen; Sehr umfangreiches Anschlusspanel.
    Negativ: Bedienung etwas schwammig; Ausleuchtung könnte noch etwas gleichmäßiger sein.“  Mehr Details

    • PRAD

    • Erschienen: 03/2018

    „gut“ (4,3 von 5 Punkten)

    Pro: schlankes Design; hohe Verarbeitungsqualität; ausgereifte Ergonomie; blickwinkelstabiles Display mit hoher Helligkeit; große Farbraumabdeckung; HDR10; Thunderbolt-3-Schnittstelle.
    Contra: extrem hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • IT PRO

    • Erschienen: 08/2018

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: Vielzahl an Verbindungsmöglichkeiten; inklusive Hardware-Kalibrisierung; gute Performance.
    Contra: etwas teuer; Farbgenauigkeit liegt hinter der Konkurrenz zurück. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Asus ProArt PA32UC-K

  • Asus PA32UC-K 81,28 cm (32 Zoll) Monitor (HDMI, USB, 5ms Reaktionszeit, 60Hz,

    IPS - HDR10 Panel, 3840x2160, 1000cd / m², 100Mio: 1, 5ms, LED, VESA 100mm, 4xHDMI 2. 0, DP1. 2, 2x Thunderbolt 3, ,...

  • ASUS PA32UC-K, LED-Monitor grau, HDMI, Thunderbolt,

    (Art # 1430736)

  • ASUS 32" Monitor ProArt PA32UC-K - Grau - 5 ms

    (Art # 2652801)

  • ASUS ProArt PA32UC-K - LED-Monitor - 81.28 cm (32") (90LM03H0-B02370)
  • ASUS ProArt PA32UC-K - LED-Monitor - 81.28 cm (32"")
  • Asus PA32UC-K 81,3 cm (32") TFT-Monitor mit LED-Technik grau / B

    EEK: B MonitoreAngebot von Euronics XXL Radio City

  • Asus PA32UC-K 81,28 cm (32 Zoll) Monitor (HDMI, USB, 5ms Reaktionszeit, 60Hz,

    IPS - HDR10 Panel, 3840x2160, 1000cd / m², 100Mio: 1, 5ms, LED, VESA 100mm, 4xHDMI 2. 0, DP1. 2, 2x Thunderbolt 3, ,...

Kundenmeinungen (3) zu Asus ProArt PA32UC-K

3 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt ProArt PA32UC-K

ProArt PA32UC-K

32-Zoll-Monitor mit Highend-Qualitäten für Grafik-Profis

Der Produktname sagt es schon: Der Monitor ASUS ProArt PA32UC ist ein Profi-Werkzeug mit Highend-Qualitäten für Fotografen und Designer mit hohen Ansprüchen an Bildschärfe und Farbverbindlichkeit. Die technische Leistung sollte allen Herausforderungen der professionellen Bildbearbeitung gewachsen sein. Eine geeignete Plattform für schnelle Spiele bietet das Gerät nicht, weil das Tempo der Signalverarbeitung lediglich Durchschnittswerte erreicht. Der 32-Zoll-Bildschirm braucht einen Arbeitsplatz mit großzügigem Raumangebot. Eine umfassende ergonomische Anpassungsfähigkeit sollte die Ausrichtung an der individuellen Sitzposition aber flexibel unterstützen. Das schlanke, an drei Seiten fast rahmenlose Design verträgt sich außerdem gut mit weiteren Bildschirmen in einem Multi-Display-Setting.

Beeindruckende Helligkeit und Bildschärfe, überraschend geringer statischer Kontrast

Das Produktdatenblatt gibt HDR10-Kompatibilität an und signalisiert damit einen Kontrastumfang mit Spitzenwerten. Tatsächlich erfüllen Merkmale wie die beeindruckende Helligkeit von 1000 cd/m² und die hohe 4K-Auflösung die strengen Vorgaben des UHD-Premium-Standards. Der statische Kontrast von 1.000:1 liegt dafür im niedrigen Durchschnittsbereich und wirkt angesichts des Qualitätsanspruchs überraschend. Die 3.840 x 2.160 Bildpunkte des UHD-Formats verteilen sich mit einer Dichte von 138 ppi auf dem 32-Zoll-Monitor und sorgen für eine beachtliche Bildschärfe. Gute Noten gibt es für die 10-Bit-Farbtiefe mit 1,07 Milliarden Farben sowie einer Abdeckung von 100 Prozent des sRGB-Farbraums sowie 99,5 und 95 Prozent der Adobe-RGB, respektive DCI-P3-Farbräume. Zu den Produktstärken gehört auch die üppig ausgestattete Konnektivität mit vier HDMI-2.0-Anschlüssen, einem DisplayPort 1.2 sowie zwei Thunderbolt-3--Schnittstellen. Ein- und ausgehende USB-Verbindungen erfüllen den Standard 3.0.

Beachtliche Anschaffungskosten und hoher Energieverbrauch

Beachtliche Anschaffungskosten und hoher Energieverbrauch
Der 32-Zoll-Bildschirm der taiwanischen Marke Asus ist seit dem ersten Quartal 2018 im Handel gelistet und zählt zu den Highend-Profigeräten, die HDR10-Konformität angeben. Die Preise für eine Online-Bestellung liegen zwischen stolzen 2.200 und 2.500 Euro. Gleichzeitig ist im laufenden Betrieb mit einem hohen Energieverbrauch zu rechnen. Die Liste der Konkurrenten, die HDR-Qualität streng auslegen und neben einer 4K-Auflösung auch hohe Helligkeits- und Kontrastwerte bieten, ist überschaubar. Mit noch besseren Werten kann eigentlich nur der etwas zierlichere Mitbewerber UltraSharp UP2718Q von Dell überzeugen. Entsprechend dem Standard UHD-Premium bietet das Modell 4K-Auflösung, eine Helligkeit von 1000 cd/m² und einen statischen Kontrast von 20.000:1 sowie eine noch höhere Farbverbindlichkeit für fast 50 Prozent weniger Geld.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus ProArt PA32UC-K

3D-Monitor fehlt
Einsatzbereich
Office fehlt
Medienbearbeitung vorhanden
Gaming fehlt
Allround fehlt
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 32"
Displayauflösung 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
Pixeldichte des Displays 138 ppi
Displayhelligkeit 1000 cd/m²
Kontrastverhältnis 1000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie IPSinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
HDR-Unterstützung vorhanden
LED-Backlight vorhanden
Blaulichtfilter vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 5 ms
Optimale Bildwiederholrate 60 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 56,84 W
Stromverbrauch im Standby 0,5 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 4
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 1
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt vorhanden
Anzahl Thunderbolt 2
Grafikschnittstellen 4x HDMI 2.0b, 1x DisplayPort 1.2, 2x Thunderbolt 3
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 3
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar vorhanden
Pivot-Funktion vorhanden
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Höhenverstellbereich 130 mm
Abmessungen mit Standfuß
Breite 72,7 cm
Tiefe 22,9 cm
Höhe 60 cm
Gewicht 11,4 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90LM03H0-B02370, PA32UC-K

Weiterführende Informationen zum Thema Asus ProArt PA32UC-K können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen