• Sehr gut

    1,0

  • 2 Tests

1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Ana­log: Nein
IP: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Asus AiGuru SV1 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das AiGuru SV1 ist hochwertig und stabil verarbeitet, mit seiner Größe allerdings auch ein echter Klotz auf dem Schreibtisch. Die Sprachqualität über das integrierte Mikro ist nicht immer die beste. Der Preis von 259 Euro ist allerdings recht hoch. ...“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (7,3 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: gutes, hochauflösendes Display; einfache Installation; intuitive Bedienung; gute Bildqualität.
    Was uns nicht gefällt: extrem kurze Akkulaufzeit; gelegentlich läuft ein lauter Lüfter; zeigt keine Textnachrichten an.“

Testalarm zu Asus AiGuru SV1

Kundenmeinung (1) zu Asus AiGuru SV1

1 Meinung (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • welches Internet-speed braucht SV1

    von nick321

    ich finde nirgendwo infos über minimum internet-speed (up- und Down-load) . Hat jemand erfahrung?

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

AiGuru SV1

Tech­nisch iden­tisch mit Vor­gän­ger S1

Das Asus AiGuru SV1 ist keineswegs das erste VoIP-Telefon für Skype mit Videotelefon-Funktionalität. Schon vor rund einem Jahr ist ein fast identisch aussehendes Gerät unter dem Namen AiGuru S1 in den USA auf den Markt gekommen. Das Online-Magazin teltarif.de hat daher beim Hersteller nachgefragt und eine interessante Antwort erhalten: Das Asus AiGuru SV1 soll technisch absolut identisch zum AiGuru S1 sein, das über einige Online-Shops auch international zu beziehen ist.

Interessant ist aber noch eine weitere Information, die teltarif.de zu Tage gezaubert hat: Entgegen den Aussagen des Herstellers soll das Asus AiGuru SV1 in Teilen unter Nutzung von Open-Source-Codes programmiert worden sein. Das wiederum eröffnet weitere Möglichkeiten: Entsprechend interessierte Entwickler vorausgesetzt, könnte es in Zukunft auch eine Anwendung geben, welche die Nutzung anderer VoIP-Clients als Skype ermöglicht.

AiGuru SV1

Ein­fa­che Nut­zung, schwie­rige Anmel­dung

Das Online-Magazin teltarif.de hat sich das neue „Eee-Video-Phone“ von Asus einmal genauer angesehen und bestätigt im ersten Eindruck: Das Asus AiGuru SV1 ist zu großen Teilen tatsächlich so einfach zu bedienen wie vom Hersteller versprochen. Die Eingaben erschließen sich demnach automatisch, zumal große Symbole wie auf einem Desktop-Rechner das intuitive Verständnis steigerten. Einzig die Anmeldung beim Skype-Dienst könne etwas umständlich und schwierig wirken. Man müsse zum Beispiel zum Erstellen eines Kontos wissen, dass man bei Erscheinen der Anmeldemaske auf „Zurück“ klicken müsse. Erst dort im Hauptmenü gebe es dann eine Schaltfläche zum Anlegen eines neuen Kontos. Für die Anmeldedaten müssten zudem auf einer Bildschirmtastatur mühsam alle Buchstaben einzeln ausgewählt werden.

Doch insgesamt hinterließ das Asus AiGuru SV1 im Test offenbar einen guten Eindruck. „Eee wie einfach“ sei hier tatsächlich nachzuvollziehen. Tja, dann müssen sich die Anwender ja nur noch mit dem arg gewöhnungsbedürftigen Äußeren des Telefons anfreunden. Denn schön ist nun wahrlich was anderes.

AiGuru SV1

Ein­fach zu bedie­nen­des Video­te­le­fon für Skype

Mit dem Asus AiGuru SV1 will das taiwanesische Unternehmen die Internettelefonie via Skype besonders einfach gestalten. Das Schnurlostelefon besitzt nur einige wenige Funktionstasten, mit denen durch die Menüs auf dem sieben Zoll großen Farbdisplay gescrollt wird. Die auf extra-großen Symbolen basierende Benutzeroberfläche soll insbesondere auch ältere Menschen ansprechen, die der oftmals sehr komplex anmutenden Internettelefonie misstrauisch gegenüber stehen. Eine über dem Display integrierte Kamera ermöglicht die Videotelefonie.

Lange kann man die allerdings nicht nutzen. Nach Aussage des Herstellers reichen die internen Akkus des Telefons für 20 Minuten lange Videotelefonate. Das ist nun wahrhaft mager und man fragt sich, wie in einem so großen Telefon ein so schwacher Akku untergebracht sein kann. Sicherlich frisst das 7-Zoll-Display ordentlich Akkuleistung, dennoch wirkt das Konzept unausgegoren. Und wenn schon die Bedienung nicht mehr von der Skype-Telefonie abschrecken mag, das Laufzeitproblem aber auch das wahrhaft unattraktive Design des Asus AuGuru SV1 tun es sicherlich...

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Asus AiGuru SV1

3G-Tischtelefon fehlt
Bildtelefon vorhanden
Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Netztechnik
Analog fehlt
ISDN fehlt
IP vorhanden
Funktionen
Farbdisplay vorhanden
Video-Telefonie vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: