Sehr gut (1,0)
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: MP3-​Player
Lauf­zeit: 14 h
Gewicht: 281 g
Schnitt­stel­len: Mini-​USB
Aus­stat­tung: Blue­tooth, Touch­s­creen
Mehr Daten zum Produkt

Astell & Kern AK120 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    1,0; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Der Astell & Kern AK120 MP3-Player zeigt im Test der Fachzeitschrift „HiFi Test“ eine exzellente Klangqualität. Das Gerät ist ansprechend klein und kompakt und lässt sich daher leicht mitführen. Die große Speicherkapazität ist attraktiv und kann auf Wunsch sogar noch erweitert werden. Die mitgelieferte Ledertasche sieht gut aus und schützt den Spieler wirkungsvoll.
    Sehr gut gefällt den Testern der USB-Anschluss des Astell & Kern-Produkts, über den das Laden und die Synchronisation einwandfrei funktionieren. Besonders nutzerfreundlich sind die Tasten an der Seite des Geräts, die sich sogar mit Handschuhen bedienen lassen. Ausgesprochen positiv kommt die DSD-Wiedergabe im Test an. Die Redaktion ist von dem AK120 rundum begeistert und vergibt die Testnote „1,0“.

    • Erschienen: Mai 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Dieser Musikabspieler kann jeden begeistern. Der Klang überzeugt auch Audiophile. Selbst bei sportlichen Betätigungen macht der AK120 eine gute Figur, die Bedienung gelingt sogar mit Fahrradhandschuhen spielend. Top Produkt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Mai 2013
    • Details zum Test

    Klangurteil: 105 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Jetzt geht's wirklich: Gapless kann der Neue auf jeden Fall und auch die anderen Neuerungen sowie der Klang sind gut geglückt. Und wenn das USB-Update kommt, hat man noch einen handlichen USB-DAC dabei.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (2 von 5 Sternen)

    5 Produkte im Test

    „Plus: Touchscreen, großer interner Speicher; viele Anschlüsse; USB-DAC-Funktion; gibt auch DSD-Files wieder.
    Minus: keine Gapless-Wiedergabe bei MP3; keine Metadaten und Cover bei WAV.“

    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „‚Der Astell&Kern AK120 steht ohne Zweifel an der Spitze der portablen Audioplayer. Und mit dem letzten Firmware-Update, das DSD-Wiedergabe ermöglicht, ist er sogar noch zukunftssicherer geworden.‘“

zu Astell & Kern AK 120

  • iriver Astell & Kern AK120 64GB schwarz
  • iriver Astell & Kern AK120 64GB schwarz (184826)
  • iRiver astell & kern ak120 64gb schwarz

Passende Bestenlisten: Mobile Audio-Player

Datenblatt zu Astell & Kern AK120

Typ MP3-Player
Speichermedium
  • Flash-Speicher
  • Speicherkarte
Laufzeit 14 h
Gewicht 281 g
Schnittstellen Mini-USB
Ausstattung
  • Touchscreen
  • Bluetooth
Speicherkapazität 64 GB
Wiedergabeformate
  • OGG
  • WAV
  • WMA
  • AIFF
  • FLAC
Displaygröße 4"

Weiterführende Informationen zum Thema Astell & Kern AK 120 können Sie direkt beim Hersteller unter astell-kern.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Alles doppelt

HiFi einsnull - Richtig und nett finde ich die ebenfalls neu hinzugekommene USB-DAC-Funktion. Es ist mir unterwegs schon ein paar Mal so gegangen, dass ich ein Album hören wollte, das sich natürlich nicht auf meinem Mobiltelefon, wohl aber in verlustfreier Form auf meinem Laptop befand. Der AK120-Besitzer hat nun die Möglichkeit, die Musik über den koreanischen Super-Player per USB-Audiostreaming direkt vom Computer wiederzugeben und die klanglichen Vorzüge beizubehalten. …weiterlesen

So klingt Urlaub

Audio Video Foto Bild - Außerdem lesen Sie hier, wie Sie Musik aus den wichtigsten Online-Clouds und Streaming*-Diensten noch vor der Abreise auf Ihr Smartphone bringen: So brauchen Sie am Ferienort keine teure Internetverbindung. Musik aus der Cloud mitnehmen Wer seine Musikbibliothek auf Online-Server ("Clouds") auslagert, schützt sie vor Datenverlust - und kann jederzeit per Internet mit unterschiedlichsten Geräten auf den kompletten Bestand zugreifen. …weiterlesen

Großer Kleiner

AUDIO - Allerdings hielt der kleine Astell&Kern mit natürlicheren, etwas mehr in den Vordergrund gerückten Stimmen noch sehr gut dagegen und zeigte mehr Gespür für weibliche Tonlagen. Soweit zur Gegenwart, aber die Zukunftsaussichten des AK120 sind sogar noch weit verlockender. Mit seinen beiden Wandlerchips soll er sich nicht nur als D/A-Wandler über den optischen Eingang nutzen lassen, sondern auch Musik via USB vom PC interpretieren können (ein Software-Update dazu ist für Mitte Mai angekündigt). …weiterlesen

Unterwegs mit Tempo 192

HIFI DIGITAL - Der MP3-Player von einst hat sich zum veritablen HiFi-Gerät für unkomprimierte und sogar hochaufgelöste Wiedergabe gemausert. Wir bitten fünf ‚HiRes‘-Portis, die bis zu 192 kHz Takt beherrschen, zum Verhör.Testumfeld:Im Vergleich wurden fünf portable Mediaplayer getestet, darunter ein Alleskönner-Modell, zwei bezahlbare Audio-Only-Player und zwei Upper Class-Modelle. Testkriterien waren Klang, Bedienung, Ausstattung und Material/Verarbeitung. …weiterlesen