aspira home Arnica Bora 4000 Test

(Staubsauger gegen Tierhaare)
  • Sehr gut (1,2)
  • 2 Tests
Produktdaten:
  • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
  • Beutellos: Ja
  • Geeignet für Allergiker: Ja
  • Geeignet für Tierhaare: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu aspira home Arnica Bora 4000

    • Heimwerker Praxis

    • Ausgabe: 3/2012 (Mai/Juni)
    • Erschienen: 04/2012
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Empfehlung Oberklasse“

    Dank ausgezeichneter und konstanter Saugleistungen sowie seiner simplen Bedienung konnte sich der Arnica Bora 4000 von aspira die „Empfehlung Oberklasse“ des Magazins Heimwerker Praxis sichern. Nach dem Saugen kann der aufgenommene Schmutz im Ausguss entsorgt werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Laminat verlegen

    • Ausgabe: 1/2012 (Oktober-Dezember)
    • Erschienen: 09/2012
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    1,2; „Oberklasse“

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Empfehlung“

    „Plus: Saugleistung;
    Minus: Lautstärke.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu aspira home Arnica Bora4000

  • Arnica Bora 4000 | Staubsauger | Wasserstaubsauger | Staubsauger mit

    Umweltfreundlich und staubfeindlich! Arnica Bora ist ein sehr handliches Gerät, das sehr einfach zu bedienen und zu ,...

  • Wasserstaubsauger Staubsauger mit Wasserfilter Arnica Bora 4000 ohne Beutel

    Wasserstaubsauger Staubsauger mit Wasserfilter Arnica Bora 4000 ohne Beutel

  • aspira home Bora 4000 Wasserstaubsauger, Staubsauger mit Wasserfiltersystem

    Grundpreis: 149, 00 / 1 Stck. Haushalt und Küche / Haushaltsgeräte / Reinigungsgeräte / Bodenstaubsauger

Kundenmeinungen (89) zu aspira home Arnica Bora 4000

89 Meinungen (7 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
43
4 Sterne
18
3 Sterne
7
2 Sterne
4
1 Stern
10
  • Nachtrag zu meinem Kommentar von Oktober 2015

    von Nour

    Wie weiter unten schon berichtet, war der Arnica Bora 4000 nach 2 Jahren und 5 Monaten - also 5 Monate nach Ablauf der Garantie! - mit Motorschaden defekt. Ähnliche Ausfallberichte habe ich hier jetzt schon mehrfach gelesen! Ich habe den Sauger in der Zeit einmal pro Woche für 50 qm Fliesen und Kurzflorteppich benutzt. Im Haushalt lebt eine Person, drei Kurzhaarkatzen (Siam) und ein kurzhaariger Windhund. Der Sauger wurde keine 150 Mal benutzt. Mein vorheriger Staubsauger hat 10 Jahre gehalten bei doppelter Wohnfläche und Personen/Tierzahl.

    Der Kundendienst bot mir eine Reparatur zum Kulanzpreis an, die mich aber immer noch etwa 50 Euro gekostet hätte zzgl. Porto.

    Inzwischen hatte ich einen anderen beutellosen Sauger (kein Wasser) und mir wurde bewusst wie 1. extrem laut der Arnica Bora ist und 2. wie umständlich die Reinigung: Kunststoffteile sind sehr schwer zu reinigen, der Hepa-Filter ist extrem schlecht zu reinigen (praktisch gar nicht), wahrscheinlich gar nicht vorgesehen. Ich habe mich daher gegen eine Reparatur entschieden. Den neuen Sauger kann ich schnell mal nehmen und kurz durchsaugen, mit dem Arnica Bora war mir das immer zu umständlich wegen der aufwändigen Reinigung.

    Fazit: Die Lebensdauer - obwohl immer pfleglich behandelt - ist viel zu kurz. Der Sauger ist sehr laut (zu Ruhezeiten würde ich nicht saugen). Treppensaugen kann ich mir schlecht vorstellen, da der Wasserbehälter in der Waagerechte bleiben muss. Kunststoffteile sind schwergängig und wirklich sehr umständlich zu reinigen.

  • Antwort

    von Nour

    Korrektur: Der Arnica Bora war nach 3 Jahren und 5 Monaten defekt (nicht nach 2 Jahren und 5 Monaten). Er wurde in dieser Zeit also ca 175 Mal benutzt.

  • Begeistert!

    von Berger_Berlin
    (Sehr gut)

    Ich habe mich nach einer Vorführung von einem Hyla-Vertreter (Preis 1900 €?!) im Internet erkundigt.
    Dabei ist mir der Bora 4000 aufgefallen. Nach einem super netten Beratungstelefonat mit dem Händler ASPIRA HOME war ich überzeugt und bestellte mir dann den Bora.

    Ich muss sagen, ich bin 100% zufrieden. Der Staubsauger und das reichliche Zubehör... hier stimmt das Preis- / Leistungsverhältnis - Es kostet nur einen Bruchteil von der Maschine, die bei uns vorgeführt wurde. Ich bin der Meinung der Bora muss sich hier nicht verstecken, ganz im Gegenteil!
    Das Reinigen ist logischerweise mit etwas Aufwand verbunden, aber darüber muss man sich ja im Klaren sein, wenn man sich für einen Wasserstaubsauger entscheidet. Die beiden Rohre lassen sich mit einer Flaschenbürste ganz einfach reinigen.
    Der mitgelieferte Duftstoff verbreitet einen angenehmen Duft in den Räumen, der noch lange anhält. Einfach super und unbedingt erwähnenswert ist der super Service! Keine Hotline sondern freundliche und kompetente Mitarbeiter!

    Alles in allem war die Anschaffung des Arnica Bora die absolut richtige Entscheidung.

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Lauter, aber saugstarker Wasserstaubsauger – gut für Allergiker geeignet

Stärken

  1. gute Arbeit auf Hartböden und Teppichen
  2. saubere Luft dank HEPA-Filter
  3. umfangreiches Düsensortiment

Schwächen

  1. sehr laut
  2. keine Saugkraftregulierung
  3. unhandlich zu tragen, da groß und schwer
  4. Schmutzbehälter aufwendig zu reinigen

Saugkraft

Hartböden & Parkett

Wenn es um die Saugkraft auf Hartböden geht, kann der Bora 4000 die Erwartungen seiner Käufer erfüllen: Er saugt kräftig und gründlich. Zudem bleibt die Saugkraft über den ganzen Saugvorgang konstant erhalten – im Gegensatz zu einem Beutelsauger, der bei gefülltem Beutel meist an Leistung einbüßt.

Teppiche & Haare

Auf Teppich verhält sich der Staubsauger vorbildlich. Die Auslegware reinigt er von Sand und Staub ebenso zuverlässig wie von Flusen, Fasern und Haaren. Allein die mitgelieferte Polsterdüse hat Probleme mit dem Aufsaugen von Haaren.

Handhabung

Bedienkomfort (Netzsauger)

Solange er auf dem Boden bleibt, ist der aspira home einfach zu handhaben: Wendig folgt er Dir auf Schritt und Tritt. Geht es in die Höhe, zum Beispiel beim Treppensaugen, machen sich seine Größe und sein hohes Gewicht negativ bemerkbar. Da er nicht hochkant stehen kann, muss er im Zweifelsfall beim Saugen getragen werden.

Entleerung & Reinigung

Das Prinzip klingt einfach: Der aufgesaugte Schmutz wird im Wasser gebunden und zusammen mit diesem nach dem Saugen ausgekippt. Dennoch entpuppt sich die Behälterreinigung laut Käufer als ein aufwendiges Unterfangen: Viele Einzelteile müssen gereinigt, Haare und gröbere Partikel händisch entfernt werden – und das nach jedem Saugvorgang.

Lautstärke

Die Lautstärke befindet sich mit 85 dB(A) auf einem Niveau, das von den meisten Käufern nicht akzeptiert wird. Zu Recht: Geräusche ab diesem Schallwert können nachgewiesenermaßen bei längerer Einwirkung Gehörschäden verursachen. Ich empfehle alternativ das Nachfolgermodell aspira home Arnica Bora 5000. Es ist mit 77 dB(A) deutlich leiser.

Ausstattung

Düsen

Der aspira home ist mit vielen Spezialdüsen ausgestattet, die sich im Einsatz auf Böden und anderen Oberflächen bewähren. Mit der Bodendüse gelangst Du problemlos auch unter niedrige Möbelstücke.

Der aspira home Arnica Bora 4000 wurde zuletzt von Isabelle am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

aspira home Arnica Bora4000

Hohe Saugkraft und staubfreie Abluft

Insbesondere für Allergiker kann ein Staubsauger wie der Arnica Bora 4000 eine wahre Erleichterung darstellen. Der Staub wird nämlich nicht in einem Beutel oder einem Staubbehälter aufgefangen, sondern in einem speziellen Wassertank gebunden. Die Abluft ist daher nahezu hundertprozentig staubfrei, zumal ein HEPA-Filter die letzten Bestandteile auffängt. Der von aspira home vertriebene Wasserstaubsauger zeichnet sich darüber hinaus, wie aus Kundenbewertungen zu erfahren ist, durch eine hohe Saugkraft aus.

Das Konzept ist so eingängig wie effektiv: Anstatt Staub und Schmutz im Innern eines Staubsaugers aufzufangen und zu horten, lässt man sie durch ein Wasserbad herausfiltern. Anschließend wird die eingesaugte Luft noch einmal zur Sicherheit durch einen HEPA-Filter geschleust, der die letzten übrig gebliebenen Partikel, etwa Pollen, auch noch aus der Luft herausfiltert, sodass am Ende die Abluft zu 99,9 Prozent frei von Staubpartikeln und anderen Allergenen ist. Der Wasserfilter bringt darüber hinaus einen weiteren Vorteil mit sich: Das Schmutzwasser wird nämlich nach dem Saugen einfach weggeschüttet. Das mitunter sehr staubintensive Ausleeren eines Staubbehälters beziehungsweise das Entfernen eines Staubbeutels entfallen also, was ebenfalls Allergiker besonders freuen wird. Schließlich soll bei einem Allergiker-freundlichen Staubsauger wenn möglich jeglicher Kontakt mit Staub und Schmutz vermieden werden – und zwar bei jedem Arbeitsschritt.

Wasserstaubsauger gelten daher zurecht als erste Wahl für Allergiker, zumal die Filtertechnik mittlerweile als ausgereift gelten darf. Dies spiegelt sich auch in den bislang vorliegenden Kundenbewertungen zum Modell von aspira home wider, die allerdings auch immer wieder auf eine weitere Qualität des Staubsaugers zu sprechen kommen, nämlich seine hohe Saugkraft. Er soll sowohl auf Glattböden, quasi die Pflichtdisziplin für jeden Staubsauger, als auch bei der Kür, nämlich auf Teppichen und Polster, eine sehr gutes Saugergebnis abliefern. Dies trifft auch bei Haaren von Haustieren zu, die übrigens, ein weitere Vorteil des Wasserfilters, beim Saugen keinerlei unangenehme Gerüche hinterlassen.

Den vielen Vorteilen eines Wasserstaubsaugers stehen zwei Nachteile gegenüber, die immer wieder auch als Argumente gegen einen Kauf ins Feld geführt werden: Zum einen sind sie sehr laut – der aspira home etwa schraubt sich auf bis zu 85 dB(A) hoch – , außerdem muss bei der Reinigung des Wasserfilters sehr sorgfältig vorgegangen werden, damit sich auf Dauer kein Schimmel oder ähnliches bildet. Letzteres wurde insbesondere vom Verbrauchermagazin Ökotest in einem Testbericht zu Wasserstaubsaugern anderer Hersteller bemängelt. Der höhere Reinigungsaufwand steht allerdings in keinem Verhältnis zu den Vorzügen, die der Wasserstaubsauger de facto bietet – ein Versuch ist er daher in jedem Fall wert, zumal sich das Modell von aspira home auch noch durch eine komfortable Handhabung auszeichnen soll sowie, nicht zu vergessen, durch eine budgetfreundliches Angebot: Auf Amazon zum Beispiel kann er aktuell für rund 220 EUR bestellt werden.

Datenblatt zu aspira home Arnica Bora 4000

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme
1200 W
Gewicht 8000 g
Staubsaugen
Beutellos vorhanden
Mit Beutel fehlt
Wasserfilterung fehlt
Geeignet für Allergiker vorhanden
Geeignet für Tierhaare vorhanden
HEPA-Filter
vorhanden
Düsen
Elektrobürste
fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse
vorhanden
Mini-Turbo-Düse
fehlt
Parkettdüse
fehlt
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste
vorhanden
Turbodüse
vorhanden
Energielabel
Lautstärke 85 dB

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen