• Gut

    1,9

  • 8 Tests

165 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Out­door: Ja
Auf­lö­sung: 2560 x 1440
Gegen­sprech­funk­tion: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Arlo Pro 4 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Endnote ab 22.10.21 verfügbar

    Pro: insgesamt überzeugende Videoqualität; guter Nachtsichtmodus; zuverlässige Bewegungserkennung; unkomplizierte Bedienung; praktische Ausstattungsmerkmale (Sirene, Flutlicht).
    Contra: leichtes Mikrofonrauschen; wenige zusätzliche Aufzeichnungs- und Sicherheitsfunktionen; hoher Stromverbrauch; einige Funktionen (u.a. automatische Personenerkennung) und Cloudspeicher mit Abo-Extrakosten verbunden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Endnote ab 05.11.21 verfügbar

    Platz 1 von 2

    „Das neueste Pro-Modell von Arlo kommt ohne die bisher übliche Basisstation und lässt sich direkt im heimischen WLAN anmelden – leider auch in diesem Fall nur auf 2,4 GHz. ... In der Alltagsnutzung lässt die Arlo Pro 4 nichts vermissen. Die clevereren Optionen – wie die KI-basierte Identifikation von Personen, Haustieren oder Paketen vor der Tür sowie die Aufbewahrung von Aufnahmen in der Cloud – setzen allerdings ein Arlo-Secure-Abo voraus. ...“

  • Endnote ab 03.11.21 verfügbar

    7 Produkte im Test

    „Plus: Hervorragende Videoqualität, übersichtliche App, intelligente Bewegungserkennung.
    Minus: Abo-Modell (kostenlose Variante bietet nur wenige Features).“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Note:1,9

    „... Das wetterfeste Pro-Modell liefert ein 2K-Video mit HDR und 12-fachem Digitalzoom und überwacht ein Sichtfeld von bis zu 160 Grad. Dank Akkubetrieb und magnetischer Halterung ist es kinderleicht montiert. Geladen werden muss erst nach bis zu sechs Monaten. ... Neu bei Version 4: Sie klinkt sich direkt in dein 2,4-GHz-WLAN ein. Für HomeKit wird weiterhin ein Arlo Smarthub vorausgesetzt.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Überwachung: sehr gut“

    „... Genauso wie beim Vorgängermodell ist bei der Arlo Pro 4 das sogenannte Spotlight verbaut. Dieses lässt sich auf Wunsch einstellen, um bei erkannter Bewegung das Kameralicht zu aktivieren. Die Aufnahmen sind dadurch bei schlechten Lichtverhältnissen deutlich besser. ... Anders als bei dem Vorgängermodell lässt sich die Pro 4-Überwachungskamera noch schneller installieren ...“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen

    Pro: großer Funktionsumfang; starke Bildqualität; farbige Nachtsichtfunktion; hochwertige Verarbeitung; intelligente Erkennung von Personen, Tieren und Objekten; solide Akkulaufzeiten; kurze Ladezeiten.
    Contra: voller Funktionsumfang nur mit Abo; Verzögerungen bei Nutzung der Gegensprechfunktion; fehlende Zoneneinstellung; teils hakelige Zoom- und Objektverfolgung; insgesamt schwaches Preis-Leistungs-Verhältnis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: hervorragende Bildqualität; funktioniert im WLAN oder mit einer Basisstation; Smart-Funktionen durch das Cloud-Abo, ...
    Schwächen: ... das man aber auch für den kompletten Funktionsumfang benötigt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: ordentliche 2K-Bildqualität, auch bei Nacht; großes SIchtfeld; ohne Zentrale nutzbar; integrierte Sprachsteuerung; mit und ohne Kabel nutzbar; guter Funktionsumfang (u.a. smarte Bewegungserkennung, automatischer Zoom, Gegensprechfunktion, Sirene); praktische robustes Gehäuse mit IP65-Zertifizierung; einfache Inbetriebnahme; intuitive App-Bedienung; austauschbarer Akku.
    Contra: hoher Kaufpreis; ohne Zentrale keine lokale Speicheroption und HomeKit-Unterstützung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Arlo Pro 4

zu Arlo Pro 4

  • Arlo Pro4 Spotlight WLAN Überwachungskamera aussen, kabellos, 1er Set, 2K,
  • ARLO »PRO 4 1-CAM KIT« Überwachungskamera (Innenbereich, Außenbereich), weiß
  • ARLO PRO4 Black, QHD-Kamera 2K, Sicherheitskamera, Überwachungskamera,
  • Arlo Pro 4 Spotlight Weiß Single Pack VMC4050P-100EUS
  • Arlo Pro 4 WLAN Überwachungskamera, Weiß (VMC4050P) - 2K Auflösung, Flutlicht,
  • ARLO Pro4 Spotlight white, 1 cam VMC4050P-100EUS WLAN IP-
  • Arlo Pro 4 Wire-Free Security Camera System - Add-on
  • Arlo Pro 4 - Kabellose Überwachungskamera - weiß
  • Arlo Pro 4 Spotlight VMC4050P Einzelkamera (2688 x 1520 Pixels), Netzwerkkamera
  • ARLO PRO4, Sicherheitskamera, Überwachungskamera, Auflösung Video: 2560 x 1440
  • Arlo Pro4 Spotlight WLAN Überwachungskamera aussen, kabellos, 1er Set, 2K,

Kundenmeinungen (165) zu Arlo Pro 4

3,7 Sterne

165 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
56 (34%)
4 Sterne
53 (32%)
3 Sterne
26 (16%)
2 Sterne
17 (10%)
1 Stern
15 (9%)

3,7 Sterne

165 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Smarte 2K-​WLAN-​Kamera mit star­ker Auf­nah­me­qua­li­tät und vie­len Zusatz­fea­tu­res

Stärken
  1. überzeugende Bild- und Tonqualität
  2. mit Akku oder Kabel nutzbar
  3. praktische KI-Zusatzfunktionen
Schwächen
  1. hoher Kaufpreis
  2. ohne Hub keine HomeKit-Unterstützung
  3. kein lokale Speichermöglichkeit

Der Smart-Home-Hersteller Arlo präsentiert mit der Pro 4 eine Outdoor-Überwachungskamera für einen Kaufpreis von stattlichen 250 Euro. Die Arlo kann ganz flexibel entweder mit Kabel oder dem wiederaufladbaren Akku betrieben werden. Für die Nutzung wird keine zentrale Steuerungseinheit benötigt, dafür müssen Sie allerdings auch auf einen lokalen Speicher sowie die Unterstützung von Apple HomeKit verzichten. Wenn Sie also Ihre Aufnahmen speichern möchten, sollten Sie Extrakosten für den herstellereigenen Online-Speicher einplanen. Das Gehäuse ist zum Glück wetterfest und kann sowohl freistehend als auch mithilfe der Halterung an Wänden installiert werden. Die Inbetriebnahme gestaltet sich kinderleicht, die Kamera lässt sich mithilfe der intuitiven App einfach in das heimische WLAN-Netzwerk einbinden.

Erfreulicherweise liefert die Kamera mit ihrer 2K-Auflösung und einem großen Blickwinkel klare und detailreiche Videoaufnahmen, die auch bei Nacht überzeugen können. Besonders praktisch ist die automatische Zoom-Funktion und zuverlässige Objekt- und Bewegungsverfolgung, mit der sich auch automatisch das integrierte Flutlicht und die Sirene aktivieren lassen, wenn die Pro 4 verdächtige Bewegungen registriert. Für anstehenden Besuch bietet sich zudem die Gegensprechfunktion an, die auch bei Wind und anderen Störgeräuschen Stimmen klar und deutlich wiedergibt.

von Pia Hahnen

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Überwachungskameras

Datenblatt zu Arlo Pro 4

Einsatzbereich
Geeignet für
Outdoor vorhanden
Einzelne Kamera vorhanden
Kamera mit Zentrale fehlt
Kameraeigenschaften
Auflösung 2560 x 1440
Zoom vorhanden
Sichtfeld 160-Grad-Weitwinkel
Schwenk-/Neige-Motor fehlt
Nachtsicht vorhanden
Funktionalität
Sensoren
Bewegungserkennung vorhanden
Geräuscherkennung vorhanden
Privatzone vorhanden
Interaktion
App-Steuerung vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Gegensprechfunktion vorhanden
Speicher
Speicherkarten-Slot fehlt
Datenübertragung
Bluetooth fehlt
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Stromversorgung
Akku vorhanden
Batterie fehlt
Stromanschluss (Netzteil) vorhanden
PoE (PowerOverEthernet) fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: VMC4050B-100EUS, VMC4050P-100EUS

Weiterführende Informationen zum Thema Arlo Pro 4 können Sie direkt beim Hersteller unter arlo.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .