• Gut

    2,3

  • 3 Tests

113 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 8"
Arbeitsspei­cher: 0,5 GB
Betriebs­sys­tem: Android
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von 80 G9

  • 80 G9 Turbo (16 GB) 80 G9 Turbo (16 GB)
  • 80 G9 (8GB) 80 G9 (8GB)
  • 80 G9 (16GB) 80 G9 (16GB)

Archos 80 G9 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (347 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: 80 G9 Turbo (16 GB)

    Ausdauer: „sehr gut“ (70 von 75 Punkten);
    Ausstattung: „befriedigend“ (100 von 150 Punkten);
    Handhabung: „gut“ (140 von 175 Punkten);
    Messwerte: „mangelhaft“ (37 von 100 Punkten).

  • 4,1 von 5 Punkten

    Platz 1 von 3

    „... Es wirkt von allen Geräten am ausgereiftesten und bringt als einziges der getesteten Tablets ein Android-System der 3er-Serie mit. Archos verspricht zudem noch fürs erste Quartal 2012 ein Update auf Android 4.0. Daneben entpuppt sich das 80 G9 als kleines Leistungswunder: Es ließ in dieser Kategorie nicht nur das Testfeld mühelos hinter sich, sondern hängte selbst wesentlich teurere Konkurrenten in manchen Disziplinen ab. ...“

  • Erster Check: 4 von 5 Punkten

    9 Produkte im Test

    „Pro: handliches Format; optionaler 3G-Stick, kompatibel mit jeder Standard-SIM-Karte; aktuelles Android 3.2 Honeycomb; WLAN, GPS; Zugriff auf Android Market.
    Contra: zweitklassige Gehäuseverarbeitung; Bildschirm spiegelt stark und reagiert nicht immer zuverlässig.“

Testalarm zu Archos 80 G9

Kundenmeinungen (113) zu Archos 80 G9

3,5 Sterne

113 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
38 (34%)
4 Sterne
16 (14%)
3 Sterne
38 (34%)
2 Sterne
10 (9%)
1 Stern
10 (9%)

3,5 Sterne

112 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Archos 8.0 G9

Hig­hend-​Tablet zum Preis eines Ein­stei­ger­mo­dells

Volle Leistung zum kleinen Preis? Das versprechen viele Billig-Tablet-Hersteller und müssen bei Bekanntgabe der Spezifikationen dann doch kleine Brötchen backen. Der französische Hersteller Archos ist da anders: Er hat mit dem 80 G9 gerade ein echtes Highend-Tablet vorgestellt, das zum wirklich einmaligen Preis von nur 279 US-Dollar (derzeit rund 196 Euro) auf den Markt kommt. Dabei kann das Gerät sogar Hardware vorweisen, die so manches Top-Gerät wie iPad & Co ins Schwitzen bringt.

Der Kunde erhält im Archos 80 G9 ein Gerät mit der eher ungewöhnlichen Bildschirmdiagonale von 8 Zoll im ebenso selten gewordenen 4:3-Format. Die Auflösung des Touchscreens beträgt 1.024 x 768 Pixel, was auf diese Bildschirmgröße ein beachtlicher Wert ist. Im Inneren des Tablet-PCs arbeitet ein OMAP-4460-Prozessor von Texas Instruments, der aktuell schnellste Dualcore-Chipsatz auf ARM-Basis. Beide Prozessorkerne leisten 1,5 GHz Taktfrequenz und machen das Tablet damit auch zum derzeit schnellsten am Markt.

Darüber hinaus sind alle Ausstattungsmerkmale vorhanden, die man sich von einem solchen Gerät wünschen könnte: Da finden sich eine HD-Frontkamera (720p) für Videotelefonate, ein GPS-Empfänger, ein Kompass, ein HDMI-Ausgang zur Übertragung von HD-Videos auf externe Geräte und WLAN nach 802.11n. Besonders üppig wird es beim Speicher: Das Tablet kann wahlweise mit 16 Gigabyte Flashspeicher zuzüglich einem Steckplatz für microSD-Karten oder mit einer integrierten 250-Gigabyte-Festplatte erworben werden.

UMTS wiederum ist standardmäßig nicht dabei, der Nutzer soll die Wahl zwischen 3G und WLAN haben. Indes gibt es serienmäßig einen Einschubschacht, in dem ein optionaler UMTS-Stick verschwinden kann. Eine geschickte Lösung, die zudem auch an anderen Laptops nutzbar ist. Auch die Software ist mit Android 3.1 auf dem neuesten Stand, zudem soll das Archos 80 G9 nicht weniger als zehn Stunden nonstop zum Surfen verwendet werden können. Wäre der 1. April nicht bereits lange vergangen, könnte man das Ganze für einen Aprilscherz halten. Mit dem 80 G9 setzt Archos eine eindrucksvolle Marke – und den Rest des Marktes unter mächtigen Preisdruck. Ab September 2011 sollen die ersten Kunden zugreifen können.

Update 09/2011: Das 80 G9 wird nun doch zunächst mit 1 GHz Taktrate verkauft werden. Eine Version mit 1,5 GHz folgt als 80 G9 Turbo später im Jahr.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Tablets

Datenblatt zu Archos 80 G9

Display
Displaygröße 8"
Displayauflösung (px) 1024 x 768 (4:3 / XGA)
Speicher
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Prozessorleistung 1 GHz
Prozessortyp Texas Instruments OMAP 4460
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 525 g
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
GPS vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Archos 8.0 G9 können Sie direkt beim Hersteller unter archos.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: