Sehr gut

1,4

ohne Note

Sehr gut (1,4)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 18.02.2022

Schlicht, schick, Apple

Minimalistischer Luxus. Speziell für M1-Chips entwickelt, bietet das neue Keyboard eine nahtlose Integration mit Touch ID. Trotz minimalistischem Design beeindruckt es mit hervorragender Verarbeitungsqualität, hat aber einen hohen Preis.

Stärken

Schwächen

Apple Magic Keyboard mit Touch ID und Ziffernblock im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Ohne Tastatur geht nichts. Apples Keyboards bieten ein hervorragendes Schreibgefühl und sind, sehr zum Leidwesen der kostenintensiven Beschaffung in der IT, im Kreise der Mac-Life-Redaktion sehr beliebt. Hinzukommt die Integration von Touch ID – den Mac via Fingerabdruck statt Passwort zu entsperren, ist nicht nur ein Feature ob des Features wegen, sondern im Alltag eine echte Zeitersparnis. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Apple Magic Keyboard mit Touch ID und Ziffernblock

zu Apple Magic Keyboard mit Touch ID und Ziffernblock

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Meinungsanalyse zu Apple Magic Keyboard mit Touch ID und Ziffernblock

Unsere Analyse Wie gut schlägt sich Apples Magic Keyboard mit Touch ID und Ziffernblock in den wichtigsten Bewertungskriterien für Tastaturen, wie Tasten oder Ergonomie? Dazu haben wir geprüfte Erfahrungsberichte analysiert und das Ergebnis für Sie zusammengefasst:

Unsere Analyse nach Kriterien:

Tasten

Ergonomie

Ausstattung

Bedienung

Design

Preis-Leistung

Die wichtigsten Vor- und Nachteile:

Die Tastatur punktet mit ihrem ansprechenden Design, guter Verarbeitung und angenehmer Haptik. Sie bietet eine hohe Kompatibilität und lässt sich individuell konfigurieren. Auch die lange Akkulaufzeit und gute Verbindungsqualität sind positive Aspekte. Negativ werden der fehlende Ladezustandsindikator, das schlechte Preis-Leistungs-Verhältnis sowie das mangelhafte Tippgefühl genannt.

4,6 Sterne

359 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
288 (80%)
4 Sterne
32 (9%)
3 Sterne
10 (3%)
2 Sterne
10 (3%)
1 Stern
14 (4%)

4,6 Sterne

354 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

5 Meinungen bei Cyberport lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Schlicht, schick, Apple

Stärken

Schwächen

Das neue Apple Magic Keyboard mit Touch ID ist auf die neuen Apple Computer mit dem hauseigenen M1-Chip abgestimmt. Ärgerlicherweise funktioniert der integrierte Fingerabdruckscanner namens Touch ID auch nur mit diesen. Besitzt man einen M1-Mac, lassen sich mittels Touch ID Anmeldung und Verifizierung beim Online Shopping erledigen. Die Tastatur ist – wie bei Apple üblich – schlicht und ansprechend designt. Dieser Minimalismus wirkt sich auch auf den Tastenumfang aus. Gaming oder Zusatztasten sucht man hier vergeblich. Wie gewohnt lassen sich aber mittels der Doppelfunktion der F-Tasten Bildschirmhelligkeit, Medienwiedergabe und Lautstärke steuern. Das Tippen geht buchstäblich gut von der Hand und das Tippgeräusch ist angenehm leise und unaufdringlich. Abgerundet wird das ganze durch eine hervorragende Verarbeitungsqualität, die man allerdings bei dem stolzen Preis auch erwarten darf.

von Felix Geiser

Fachredakteur im Ressort Computer und Telekommunikation – bei Testberichte.de seit 2022.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Apple Magic Keyboard mit Touch ID und Ziffernblock

Anschluss Kabellos
Schnittstellen
  • Bluetooth
  • USB-C
Features Ziffernblock
Typ
  • Officetastatur
  • Mac-Tastatur
Tastentechnik Membrantasten
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MK2C3D/A, MMMR3D/A

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf