Aponorm Mobil Soft Control Test

(Handgelenk-Blutdruckmessgerät)
Mobil Soft Control Produktbild
  • Ausreichend (3,7)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Art der Messung: Handgelenkmessung
  • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Aponorm Mobil Soft Control

    • Konsument

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Produkt: Platz 7 von 7
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „weniger zufriedenstellend“ (36%)

    Blutdruckmessung (60%): „weniger zufriedenstellend“;
    Störanfälligkeit (10%): „gut“;
    Handhabung (30%): „gut“;
    Datensendungsverhalten (0%): entfällt.

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Produkt: Platz 7 von 7
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „ausreichend“ (3,7)

    „Schlusslicht. Bei der Messgenauigkeit nur ausreichend: Letzter im Test. Da nützt auch die besonders lange Garantie von fünf Jahren wenig. Piepst zu Beginn und Ende der Messung. Der kleine Speicher umfasst bis zu 30 Werte einer Person. Laut Selbstauskunft der Firma gibt es Aponorm-Geräte nur in der Apotheke.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Aponorm Mobil Soft Control

  • APONORM Handgelenk Mobil Soft Control 1 St

    APONORM Handgelenk Mobil Soft Control 1 St

Datenblatt zu Aponorm Mobil Soft Control

Gerätedaten
Art der Messung Handgelenkmessung
Datenverwaltung
Speicher
interne Speicherplätze 30
Funktionen & Ausstattung
Funktionen
Herz-Arrhythmie-Erkennung
vorhanden
Ausstattung
Display vorhanden
Abschaltautomatik fehlt
Signalton
fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Wahre Werte Stiftung Warentest (test) 5/2016 - Für ein Gut in der Messgenauigkeit durften sie unter anderem maximal 5 mmHg vom Vergleichsverfahren abweichen, für Befriedigend bis zu 7,5 mmHg. Zwei Handgelenkgeräte, das Sanitas SBC 21 und Mobil Soft Control von Aponorm, hatten relativ große Abweichungen zur Vergleichsmessung. Ihre Messgenauigkeit ist nur ausreichend. Das schlägt aufs Qualitätsurteil durch: Die Modelle sind nicht empfehlenswert, denn deutlich zu niedrige Werte wiegen in falscher Sicherheit, zu hohe beunruhigen unnötig. …weiterlesen