• Gut

    1,8

  • 10 Tests

554 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Ver­bin­dung: Blue­tooth
Geeig­net für: HiFi
Aus­stat­tung: Kabel­lo­ses Laden, Mono­be­trieb, True Wire­less, Was­ser­ab­wei­send, Mikro­fon, Fern­be­die­nung, Noise-​Can­cel­ling
Akku­lauf­zeit: 7 h
Mehr Daten zum Produkt

Anker Soundcore Liberty Air 2 Pro im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,0)

    Platz 3 von 7

    Pro: sehr bequeme Konstruktion; effiziente Geräuschunterdrückung.
    Contra: zurückhaltende Mitten; relativ kurze Akkulaufzeit; nicht wetterfest. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preis-Leistungs-Tipp“

    Stärken: tolle App mit vielen Funktionen; Präzision des Klangs; einstellbares ANC; starker Akku; kabelloses Laden möglich; angenehmes Tragegefühl.
    Schwächen: etwas lockerer Halt; Sound-Isolation könnte besser sein; fehlender Druck (Klang); verbesserungswürdiger Ladebox-Deckel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: exzellenter Monobetrieb; Trageerkennung; einstellbares Noise-Cancelling; Klangeinstellungen (App); Transparency-Mode; Schnell- und kabelloses Laden möglich; lange Akkulaufdauer; hoher Tragekomfort; wetterfest.
    Schwächen: verbesserungswürdige Höhen; hörbares Rauschen bei Noise-Cancelling und Transparency-Mode; Übertragung der Körpergeräusche; fehlende Lautstärkesteuerung über Hörer; eingeschränkte Bedienungsanpassung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4,2 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    Vorteile: sehr gute Klangqualität; starke Bässe; effiziente Geräuschunterdrückung; lange Akkulaufdauer; USB-C.
    Nachteile: Grundrauschen in Transparency-Modus. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: sehr gute Klangqualität; starke Basswiedergabe; kräftige Höhen; fester und angenehmer Tragekomfort; effektives ANC; umfangreiche Auswahl an Ohraufsätzen; Ohrerkennung; kabelloses Laden.
    Contra: hörbarer Schritthall; wenig Bedienmöglichkeiten per Gestensteuerung; windanfällig; keine doppelte Bluetooth-Kopplung nutzbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (4,1 von 5 Sternen)

    Stärken: toller Klang; starke Bässe; effizientes ANC; kabelloses und schnelles Laden möglich; gut gemachte App mit Klangeinstellungen.
    Schwächen: Bedienungselemente können nicht gleichzeitig genutzt werden; keine aptX-Unterstützung; Fingerabdruckanfälligkeit der Ladebox. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: qualitative Verarbeitung; sehr guter Halt; ANC; Transparenzfunktion; induktives Aufladen; relativ günstig.
    Minus: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Positiv: energische Klangwiedergabe; überragender Bassbereich; exakte Ausspielung von hohen Bereichen; angenehmer Sitz; außergewöhnliches ANC (für In-Ear), unterschiedliche ANC-Optionen.
    Negativ: durchschnittliche Transparenzfunktion. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Stärken: gute Klangqualität; EQ und Hear-ID; starker Akku; effiziente Geräuschunterdrückung; schnelle Kopplung; kleine Abmessungen (Ladebox und Hörer).
    Schwächen: hörbares Knistern bei eingeschaltetem Noise-Cancelling (ohne Musik); nur wasserabweisend (IPX-4); kein Multipoint. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4,1 von 5 Sternen

    Stärken: überzeugende Klangqualität; kräftiger Bassklang; zufriedenstellende Qualität des Materials; guter Lieferumfang.
    Schwächen: schwaches ANC; mittelmäßige Transparenzfunktion; eingeschränkte Einstellungsfunktionen (am Kopfhörer). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Anker Soundcore Liberty Air 2 Pro

  • Anker Soundcore Liberty Air 2 Pro True Wireless Earbuds,
  • Anker Soundcore Liberty Air 2 Pro Bluetooth Kopfhörer,
  • Anker Soundcore Liberty Air 2 Pro Bluetooth Kopfhörer,
  • Anker Soundcore Liberty Air 2 Pro Bluetooth Kopfhörer,
  • Anker Soundcore Liberty Air 2 Pro Bluetooth Kopfhörer,
  • Anker Soundcore Liberty Air 2 Pro Bluetooth Kopfhörer,
  • Anker Soundcore Liberty Air 2 Pro Bluetooth Kopfhörer,
  • Anker Soundcore Liberty Air 2 Pro Bluetooth Kopfhörer,
  • Anker Soundcore Liberty Air 2 Pro Bluetooth Kopfhörer,
  • Anker Soundcore Liberty Air 2 Pro Bluetooth Kopfhörer,
  • Anker Soundcore Liberty Air 2 Pro Bluetooth Kopfhörer,

Kundenmeinungen (554) zu Anker Soundcore Liberty Air 2 Pro

4,3 Sterne

554 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
332 (60%)
4 Sterne
127 (23%)
3 Sterne
39 (7%)
2 Sterne
28 (5%)
1 Stern
28 (5%)

4,3 Sterne

554 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Soundcore Liberty Air 2 Pro

ANC-​fähi­ger In-​Ear-​Kopf­hö­rer für Bass-​Lieb­ha­ber

Stärken
  1. schöne Klangqualität mit saftigem Bass
  2. ANC mit guter Leistung (für In-Ear-Kopfhörer)
  3. angenehme Tragequalität (Ohrhörer sitzen allerdings nicht besonders tief im Gehörgang)
Schwächen
  1. keine neutrale Klangausgabe
  2. durchschnittliche Transparenzfunktion
  3. keine großen Unterschiede bei ANC-Einstellung

Wer bassbetonte Musik mag, wird mit den Liberty Air 2 Pro gut zurechtkommen. Die Kopfhörer glänzen mit einem satten Bassbereich, der aber hohe und mittlere Töne gerne etwas verdrängt. So wirkt der Vocal-Bereich weniger zentral und leicht zurückgesetzt. Im Test des Technikmagazins techtest.org begeistert die breite Bühne, die der Kopfhörer klanglich aufmacht. Wollen Sie allerdings In-Ears, die die Musik ausgeglichen ausgeben, sollten Sie zu anderen Kopfhörern greifen.

Abseits der Klangqualität punktet der Stäbchen-Kopfhörer mit zusätzlichen Funktionen und unterstützt etwa die aktive Geräuschunterdrückung (ANC). Über die App kann das ANC angepasst werden - zur Verfügung stehen beispielsweise die Modi: Verkehr, Outdoor oder Benutzerdefiniert. Etwas schade: techtest.org zufolge bieten die Einstellungen keine großen Unterschiede. Das ANC als solches kann dennoch überzeugen. Wie bei vielen Kopfhörern mit ANC ist auch bei den Liberty Air 2 Pro ein Transparenzmodus mit an Bord. Dieser kann per App eingestellt werden und lässt entweder nur Stimmen oder aber jegliches Geräusch durch die Kopfhörer.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kopfhörer

Datenblatt zu Anker Soundcore Liberty Air 2 Pro

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Ausstattung
  • Noise-Cancelling
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Wasserabweisend
  • True Wireless
  • Monobetrieb
  • Kabelloses Laden
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Nennimpedanz 16 Ohm
Akkulaufzeit 7 h
Akkulaufzeit (mit Ladecase) 26 h
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: A3951031, A3951051, AK-194644046231, AK-194644046248

Weitere Tests und Produktwissen

WENN DER TON am Bügel HÄNGT

zoom - Im Vergleich zum Vorgänger wurden beim aktuellen Modell nur Details verändert; Mechanik und Sound sind weitestgehend identisch. Mit nicht einmal 160 Gramm ist er der leichteste Hörer im Test. Als ohraufliegender Kopfhörer hat er einen stärkeren Anpressdruck, sitzt aber dementsprechend sicher auf dem Kopf und bietet eine sehr gute Geräuschabschirmung. Der Kopfbügel kann für besseren Halt zusätzlich auseinandergeklappt werden, allerdings verheddern sich dann auch mal die Haare darin. …weiterlesen

Wie im Studio

AUDIO - Der Sitz ist wie von AKG gewohnt sehr gut. Die weichen Polster sind angenehm zu tragen, aber auch austauschbar. Sollte also der geneigte Hörer spezielle Lederposter bevorzugen, kann er diese nachrüsten. Ein weiteres wechselbares Teil ist das Kopfhörerkabel. Es wird über Mini-XLR am Kopfhörer angeschlossen. Somit ist der Over-Ear von AKG mit vielen Kabeln kompatibel; und die ideale Strippenlänge für die jeweilige Anwendung kann man selbst bestimmen. …weiterlesen

Musiker machen Kopfhörer

MAC LIFE - Jackson gründete 2011 das Unternehmen SMS Audio, wobei die Abkürzung für "Studio Mastered Sound" steht. Er kaufte in diesem Zusammenhang das Unternehmen KonoAudio auf entwarf seinerzeit gemeinsam mit KonoAudio-Präsident Brian Nohe die ersten SMS-Audio-Kopfhörer. Zumindest in die Entwicklung der Produktserien "SYNC by 50 Cent" & "STREET by 50 Cent" soll er in allen Belangen stark einbezogen gewesen sein. …weiterlesen

Für HiFi-Enthusiasten

iPod & more - Als professioneller Studiomonitor konzipiert, bietet der Kopfhörer exzellente technische Werte. Neben der guten Verarbeitung besticht der PRO4AAT Titanium durch einen beeindruckend räumlichen Klang. Dies ist nicht zuletzt den hochwertigen Komponenten – einer Kupferspule mit einem Durchmesser von 25,5 mm und den titanbeschichteten Membranen – zu verdanken. Letzteren verdankt der Kopfhörer auch seinen Namenzusatz „Titanium“. …weiterlesen

Toller Klang für Apple-Mobile

MP3 flash - Sony und Arctic liefern Aufwickelhilfen mit. Der Arctic-Hörer kommt mit Kabeladapter für den Einsatz am PC, etwa für Skype-Telefonie. Klanglich haben uns die Hörer von AKG und Marley am besten gefallen, beide klingen sehr ausgewogen, Letzterer glänzt mit einer ausgesprochen kräftigen Basswiedergabe, Reggea-Beats lassen grüßen! Sehr überzeugend und ebenfalls ausgewogen spielten auch die Hörer von Monster und Sennheiser im Hörtest auf. …weiterlesen

Neues auf einen Blick

HiFi Test - Neigt sich die Akkuladung des K 840 KLs doch einmal dem Ende zu, liefert das ansteckbare Kabel einwandfreien Klang. Die sichtbaren Metallteile sorgen für hochwertige Verarbeitung und die an der Kopfhörermuschel einstellbare Lautstärke für entsprechenden Komfort. Der Mini-Kopfhörer verfügt über den einzigartigen 3D-Axis2-Faltmechanismus, so dass sich der K 840 KL (um 400 Euro) mit der im Lieferumfang enthaltenen Tragetasche ohne Weiteres überall verstauen lässt. …weiterlesen

Porsche hören

ear in - Ansonsten ist die Passform sehr gut, die Verstellbereiche von Gelenken und Kopfbügel sind groß. Der Kopfhörer sitzt sicher aber nicht zu stramm - ideal für den mobilen Einsatz. Beim Klang ist zu beachten, dass KEF die ANC-Elektronik offenhörbar auch dazu nutzt, dem Klang des Kopfhörers auf die Sprünge zu helfen. Mit eingeschaltetem ANC ist es nicht nur deutlich ruhiger, auch das Klangbild wird sonorer, der Bass tiefer und kontrollierter. …weiterlesen