• Gut 1,8
  • 2 Tests
  • 127 Meinungen
Gut (1,9)
2 Tests
Gut (1,8)
127 Meinungen
DVB-S2: Ja
IPTV : Ja
Tuner: Sin­gle
Pay-TV: Ja
Aufnahmefunktion: Ohne
WLAN: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Anadol ADX HD 333 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    „Preis/Leistung“

    • Erschienen: Februar 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (79%)

    „Preistipp“

    Installation: 24 von 30 Punkten;
    Bedienung: 53 von 60 Punkten;
    Ausstattung: 28 von 50 Punkten;
    Empfang: 17 von 20 Punkten;
    Darstellung: 36 von 40 Punkten;
    Multimedia: 15 von 20 Punkten.

zu Anadol ADX HD 333

  • Anadol ADX HD333 Mini HD digitaler Full HD Multistream Sat Receiver

Kundenmeinungen (127) zu Anadol ADX HD 333

4,2 Sterne

127 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
88 (69%)
4 Sterne
13 (10%)
3 Sterne
6 (5%)
2 Sterne
8 (6%)
1 Stern
13 (10%)

4,2 Sterne

127 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ADX HD 333

Sat-Receiver zum Schnäppchenpreis

Stärken

  1. sehr kompakt
  2. integrierter Mediaplayer
  3. enorm preiswert

Schwächen

  1. beschränkter Funktionsumfang

Mit dem ADX HD 333 erwerben Sie einen günstigen Receiver, der mit 11 x 7 Zentimetern zudem sehr kompakt daherkommt. Geeignet ist er lediglich zum Empfang von Satellitenprogrammen, für DVB-T oder Kabelsender muss auf andere Geräte zurückgegriffen werden. Der Funktionsumfang ist bescheiden, was angesichts der Größe und des Preises wenig verwundert. Über zwei USB-Eingänge können Medien abgespielt werden, per Netzwerkstick stehen IP-TV und begrenzte Funktionen wie YouTube und Wetter-Apps zur Verfügung. Die Tester der „DIGITAL FERNSEHEN“ zeigen sich dennoch angetan. So sei das Gerät einfach zu bedienen und biete ein starkes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Anadol ADX HD 333

Features
  • HDTV
  • Display
Schnittstellen
  • WLAN optional
  • IR-Anschluss
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-S2X fehlt
DVB-C fehlt
IPTV vorhanden
Empfangsart
Tuner Single
Ultra-HD fehlt
Pay TV Integriert
Funktionen
EPG vorhanden
Videotext fehlt
Media-Player vorhanden
Aufnahme
Aufnahmefunktion Ohne
Interne Festplatte Ohne
Netzwerk
WLAN fehlt
TV-Mediatheken (HbbTV) fehlt
Online-Dienste & Apps vorhanden
Media-Streaming fehlt
Internetbrowser fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
LAN fehlt
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
HDMI vorhanden
Antennenausgang fehlt
Digitaler Audioausgang Ohne
Analoger Audioausgang fehlt
Analoger Videoausgang AV
Maße
Breite 11,3 cm
Tiefe 7 cm
Höhe 2 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Anadol ADX HD 333 können Sie direkt beim Hersteller unter anadol-media.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Die besten Boxen“ - ohne Festplatte

Stiftung Warentest 3/2006 - Eine zusätzliche Scart-Buchse für den Videorekorder sucht man ebenso vergeblich wie etwa einen Audioanschluss für digitalen Rundum-Klang. In ein technisch sehr anspruchsvoll ausgestattetesWohnzimmer fügt sich so ein Gerät wohl weniger gut ein. Dafür mag es wegen seiner 12-Volt-Stromversorgung neben Technikmuffeln, die nur die nötigsten Funktionen brauchen, etwa auch für Wohnmobilbesitzer interessant sein. …weiterlesen

Fernsehen im ganzen Haus

Audio Video Foto Bild 1/2014 - Per App lassen sich zahlreiche Programme live empfangen - WLAN oder eine große Daten-Flatrate für unterwegs ist in dem Fall aber Pflicht.Wie's funktioniert, steht auf Seite 35. Auf dem Zweitfernseher Was tun, wenn's nur im Wohnzimmer einen Kabel- oder Sat-Anschluss gibt, aber auch in anderen Räumen die volle Programmvielfalt gefragt ist? In Ballungsgebieten ist Antennen-Fernsehen (DVB-T) ein günstiger und guter Problemlöser. …weiterlesen