• ohne Endnote

  • 1 Test

45 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Beson­dere Eig­nung: Für Senio­ren
Dis­play­größe: 2,4"
Kamera: Nein
Bau­form: Klapp­handy
Mehr Daten zum Produkt

amplicomms PowerTel M7000i im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Dieser Vertreter des Herstellers amplicomms bietet das Basispaket zu einem fairen Preis. Das Klapp-Telefon hält einiges aus, das Scharnier könnte allerdings robuster sein. Leistungswerte zu erheben war hier nicht möglich, subjektiv betrachtet läuft das M7000I aber ohne Murren. Lobenswert sind die drei Extra-Tasten, der Notfallbutton und die Ladestation.“

Testalarm zu amplicomms PowerTel M7000i

Kundenmeinungen (45) zu amplicomms PowerTel M7000i

4,3 Sterne

45 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
28 (62%)
4 Sterne
8 (18%)
3 Sterne
6 (13%)
2 Sterne
2 (4%)
1 Stern
1 (2%)

4,3 Sterne

45 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Einfache Handys

Datenblatt zu amplicomms PowerTel M7000i

Besondere Eignung Für Senioren
SMS-Taste fehlt
Sturzerkennung fehlt
Tastensperre vorhanden
Telefonie
Freisprechen vorhanden
Hörgeräte-Kompatibilität vorhanden
Optische Anrufsignalisierung vorhanden
Ausdauer
Akkukapazität 900 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Ladestation vorhanden
Bedienung
Display
Displaygröße 2,4"
Farbdisplay vorhanden
Tastatur
Direktwahltasten vorhanden
Kamera-Taste fehlt
Ausstattung
Kamera
Kamera fehlt
Blitzlicht fehlt
Zusätzliche Frontkamera fehlt
Sicherheit
Notruftaste vorhanden
GPS-Ortung im Notfall fehlt
Komfortfunktionen
Taschenlampe vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Klapphandy
Wasserdicht fehlt
Abmessungen
Höhe 104 mm
Breite 52,5 mm
Tiefe 18 mm
Gewicht 99 g

Weiterführende Informationen zum Thema amplicomms PowerTel M7000i können Sie direkt beim Hersteller unter amplicomms.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

24 Geräte im Vergleich - Nokia dominiert, Android-Modell weit hinten

Ein guter Tag für den finnischen Hersteller: Im großen Vergleichstest des Magazins „test“ von 24 aktuellen Handy-Modellen konnte sich Nokia in allen drei Kategorien an die Spitze setzen. Bei den Smartphones mit vollwertiger (Bildschirm-)Tastatur setzte sich das Nokia 5800 XpressMusic durch, bei den Multimedia-Handys ohne eine solche dagegen das Nokia N79. Und auch bei den Einfach-Handys konnte Nokia mit dem 1680 classic die Spitzenposition einnehmen. Das derzeit viel diskutierte Android-Handy T-Mobile G1 konnte dagegen nicht so sehr überzeugen.