Amazon Kindle Paperwhite (2018) Test

(Wasserdichter E-Book-Reader)
  • Sehr gut (1,4)
  • 20 Tests
  • 02/2019
2.261 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 6"
  • E-Ink: Ja
  • Farbe: Nein
  • Beleuchtung: Ja
  • Touchscreen: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Kindle Paperwhite (2018) (WLAN + LTE, 32 GB)
  • Kindle Paperwhite (2018) (WLAN, 32 GB)
  • Kindle Paperwhite (2018) (WLAN, 8 GB)

Tests (20) zu Amazon Kindle Paperwhite (2018)

    • PCgo

    • Ausgabe: 3/2019
    • Erschienen: 02/2019
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Der Kindle ist sogar in einer 32-GByte-Version erhältlich, die vor allem für Konsumenten von speicherintensiveren Hörbüchern interessant ist. Denn dank der verbauten Bluetooth-Schnittstelle kann der neue Paperwhite über kabellose Kopfhörer oder Lautsprecher auch Audio-Inhalte ausgeben – allerdings nur Hörbücher des Dienstes Audible. ...“

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 2/2019
    • Erschienen: 01/2019
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „gut“ (2,40)

    „Plus: Einfache Bedienung, Top-Verarbeitung, günstiger Preis.
    Minus: Kein SmartLight, Konto-Zwang, nur wenige Formate lesbar.“

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 1/2019
    • Erschienen: 12/2018
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Käufer bekommen Lesequalität und Handhabung auf hohem Niveau und müssen nicht mehr jeden Wasserspritzer fürchten.“

    • CHIP

    • Ausgabe: 2/2019
    • Erschienen: 01/2019
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,2)

    Pro: robustes, wasserdichtes Gehäuse; Audible-Anbindung für Hörbücher; sehr gutes Display; großer Datenspeicher.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 2/2019
    • Erschienen: 01/2019
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Pro: haptisch ansprechendes, wasserdichtes Gehäuse; überzeugendes, gut ablesbares Display; intuitive Bedienung; sinnvolle Features (u.a. Übersetzungs- und Wörterbuchfunktion, Wikipedia-Anbindung); unkomplizierter Kaufprozess; großes Angebot (v.a. ältere und englischsprachige Bücher); lange Akkulaufzeiten; Audible-Anbindung für Hörbücher; gutes Preis-Leistungsverhältnis.
    Contra: an Amazon-Shop gebunden; kein warmes Leselicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 1/2019
    • Erschienen: 12/2018
    • Mehr Details

    „gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Mit dem Kindle Paperwhite ist dank neuer Ausstattung und Funktionen das Lesevergnügen vorprogrammiert. Noch ungetrübter wäre es unter anderem mit dem passenden Licht in jeder Lebenslage.“

    • connect

    • Ausgabe: 1/2019
    • Erschienen: 12/2018
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Praxistest-Urteil: 4,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Kindle Paperwhite (2018) (WLAN, 8 GB)

    Display: 5 von 5 Sternen;
    Ausstattung: 5 von 5 Sternen;
    Handhabung: 4 von 5 Sternen.

    • c't

    • Ausgabe: 25/2018
    • Erschienen: 11/2018
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Wer nur lesen will, kann mit einem Kindle ab der dritten Paperwhite-Generation (entspricht der siebten Kindle-Generation) glücklich sein. Der neue Kindle lohnt sich vor allem für Leute, die sehr viele Hörbücher und E-Books auf einem Gerät bunkern, hören und lesen wollen.“

    • eBook-Reader-Vergleich.de

    • Erschienen: 12/2018
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    Pro: hochwertig verarbeitet; recht geringes Gewicht; fünf verschiedene Versionen erhältlich; unterstützt Audible; Amazon-Shop perfekt integriert.
    Contra: ein Blaulichtfilter wäre schön gewesen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • CHIP Online

    • Erschienen: 12/2018
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (96,3%)

    Getestet wurde: Kindle Paperwhite (2018) (WLAN + LTE, 32 GB)

    Pro: hochauflösender Bildschirm; viel Content im Shop; recht leicht; Schutz vor Wasser.
    Contra: etwas teuer; leichte Abstriche bei der Performance im Vergleich zum Vorgängermodell. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • AndroidPIT

    • Erschienen: 11/2018
    • Mehr Details

    4,5 von 5 Sternen

    „Der Kindle Paperwhite wurde gut weiterentwickelt und bietet jetzt sehr attraktive Funktionen für ein Gerät dieser Preisklasse. Abgesehen von der Wasserdichtigkeit bleibt das Gerät hervorragend für Leseratten geeignet, und der Amazon Store ist eine sehr praktische Lösung, um aktuelle E-Books zu erhalten. Meiner Meinung nach ist das der beste Kindle auf dem Markt mit einem sehr guten Qualitäts-/Preisverhältnis und, ganz allgemein, einer der interessantesten E-Reader, den man derzeit kaufen kann.“

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 25/2018
    • Erschienen: 11/2018
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „gut“ (2,40)

    „Der Kindle Paperwhite 2018 hat – wie sein Vorgänger – das Zeug zum Verkaufsschlager: Neben tadelloser Verarbeitung und aktueller Technik erfreut er mit einfacher Bedienung und sinnvollen neuen Funktionen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 2/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • PAPIERLOS LESEN

    • Erschienen: 11/2018
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Pro: Schutz vor Wasser; sehr homogene Ausleuchtung; kompatibel mit Audible-Hörbüchern; Zugangssperre; WLAN-fähig; guter Zugang zum Amazon-Shop; auch als Mobilfunk-Version erhältlich.
    Contra: wenig Anpassung der Beleuchtung oder Farbtemperatur; proprietäres System; EPUB nicht möglich; nicht Onleihe-fähig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • GIGA.de

    • Erschienen: 11/2018
    • Mehr Details

    86%

    Pro: gelungener Bildschirm mit sehr guter Ablesbarkeit; Schutz vor Wasser; nun auch als LTE-Version verfügbar; klasse Ausdauer.
    Contra: man bleibt an Amazon gebunden; nur Audible-Hörbücher möglich; Beleuchtung fällt etwas kühl aus. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • ComputerBase.de

    • Erschienen: 11/2018
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Empfehlung“
    Getestet wurde: Kindle Paperwhite (2018) (WLAN, 8 GB)

    Pro: kein Ghosting; wasserdicht nach IP-Zertifizierung; einwandfreie Darstellung; hohe Verarbeitungsqualität; mit Hörbuch-Funktion, ...
    Contra: ... die allerdings nur mit Audible arbeitet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Amazon Kindle Paperwhite (2018)

  • Kindle Paperwhite, jetzt wasserfest und mit doppeltem Speicherplatz -

    15. 2 cm (6) einfarbig Paperwhite, Touchscreen, Wi - Fi, Schwarz, mit Sonderangeboten

  • Kindle Paperwhite E-Book (6", eReader, jetzt wasserfest, mit Spezialangeboten),

    Bildschirm Anzahl Displays , 1, |Bildschirmdiagonale in Zentimeter , 15 cm, |Bildschirmdiagonale in Zoll , 6 ", ,...

  • Amazon Kindle Paperwhite 8GB (B07747FR44) E-Reader inkl.

    Kindle Paperwhite 32GB, Wi - Fi, Wasserfest

  • Amazon Kindle Paperwhite 2018 8GB mit Spezialangeboten, schwarz

    Amazon Kindle Paperwhite 2018 8GB mit Spezialangeboten, schwarzInformationen zum Ablauf und ZustandVersand erfolgt über ,...

  • Amazon Kindle Paperwhite (2018) - Special Offers (6", 8GB)

    Das Kindle Paperwhite zeichnet sich durch sein besonders schlankes, leichtes und zugleich modernes Design aus. ,...

  • Amazon Kindle Paperwhite E-Reader 8GB, neue Version, wasserfest, 6" Zoll E-Ink,

    Dünn und leicht für einhändiges LesenLesen wie auf bedrucktem PapierKeine Spiegeleffekte in hellem ,...

  • Amazon Kindle Paperwhite 6 8GB [Wi-Fi, 4. Generation] schwarz
  • Amazon Kindle Paperwhite 6 32GB [Wi-Fi, 4. Generation] schwarz

Kundenmeinungen (2.261) zu Amazon Kindle Paperwhite (2018)

2.261 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
1583
4 Sterne
317
3 Sterne
158
2 Sterne
68
1 Stern
136

Einschätzung unserer Autoren

Kindle Paperwhite (2018) (WLAN + LTE, 32 GB)

Always-On, wasserdicht und kompatibel zu Hörbüchern

Stärken

  1. endlich wasserdicht
  2. enorm viel Speicherplatz
  3. leichter und dünner als Vorgänger
  4. kompatibel zu Audible

Schwächen

  1. unnötig lange Ladezeit

Die LTE-Ausführung des beliebten Kindle Paperwhite ermöglicht es, unabhängig von WLAN-Netzen im Buchangebot von Amazon zu stöbern und neuen Lesestoff herunterzuladen. Dabei fallen wie üblich keine Datentransfergebühren an, Amazon hat hier einen eigenen Deal mit den Netzbetreibern am Laufen. Neu ist jedoch, dass dank LTE die Downloads spürbar schneller aufs Gerät fließen, zudem ist der E-Book-Reader damit gut für die Zukunft aufgestellt. Schließlich werden die alten 3G-Netze in nicht allzu ferner Zukunft (2020) abgeschaltet. Weitere Vorzüge der neuen Paperwhite-Generation sind ein erheblich größerer interner Speicher, ein geringeres Gewicht und die Kompatibilität zum Hörbuch-Service Audible, natürlich auch ein Amazon-Dienst. Darüber hinaus ist das Gerät endlich wasserdicht und damit perfekt für den Strandurlaub.

Kindle Paperwhite (2018)

Der beliebteste E-Reader wird wasserdicht

Stärken

  1. endlich wasserdicht
  2. enorm viel Speicherplatz
  3. leichter und dünner als Vorgänger
  4. kompatibel zu Audible

Schwächen

  1. unnötig lange Ladezeit

Welches sind die wichtigsten Änderungen gegenüber dem Vorgänger?

Paperwhite (2018) im Pool Kindle Paperwhite im Pool (Bildquelle: amazon.de)

Der Kindle Paperwhite ist trotz seines höheren Preises der beliebteste Kindle im Amazon-Angebot. Und das, obwohl der größte Unterschied zum Basismodell bislang eigentlich nur das beleuchtete Display war. In der 2018er Neuauflage könnte sich die Mehrausgabe lohnen, denn der Unterschied zum einfacheren Verwandten wird deutlicher ausfallen: Endlich ist der neue Paperwhite auch wasserdicht, womit er endgültig zum idealen Urlaubsbegleiter an Strand und Hotelpool wird. Damit wird ein beliebtes Detail des sehr teuren Kindle Oasis übernommen, was diesen im Grunde nunmehr überflüssig macht. Schließlich haben die meisten Käufer nur aufgrund der Wasserdichtigkeit zu dieser Variante gegriffen, dessen gewöhnungsbedürftiges Format hat dagegen nicht nur Liebhaber gefunden. Der neue Paperwhite soll bis zu 60 Minuten in bis zu 2 Meter Wassertiefe liegen können, ohne jeden Schaden zu nehmen.

Darüber hinaus lockt der Paperwhite (2018) mit einer enormen Speicherkapazität. Im Vergleich zu modernen Smartphones wirken 8 GB zwar eher bescheiden, in der Welt der E-Book-Reader ist das aber gleichbedeutend mit Platz für rund 8.000 Bücher. Es ist kaum zu glauben, dass man jemals mehr benötigen würde, aber tatsächlich gibt es den E-Reader nun auch in einer Variante mit satten 32 GB. Dabei hat Amazon aber weniger noch mehr Text-Bücher im Hinterkopf, sondern denkt eher an die Nutzer seines Hörbuch-Dienstes Audible. Der neue Paperwhite ist nämlich nunmehr auch zu diesem kompatibel, der Nutzer kann die Hörbücher wahlweise aufs Gerät streamen oder für den späteren Genuss herunterladen.

Viel zu kritisieren gibt es nicht mehr

Das Gerät wird trotz der Verbesserungen nicht etwa schwerer oder unförmiger, im Gegenteil. Mit nunmehr noch 180 g ist der Paperwhite irgendwo zwischen seinem Vorgänger und dem rudimentären Standard-Kindle positioniert, mit 8 mm Bautiefe sogar flacher als beide. Wenn man etwas kritisieren mag, dann eigentlich nur noch, dass weiterhin auf die Micro-USB-Schnittstelle zum Aufladen gesetzt wird. Echtes Schnellladen ist damit nicht möglich, die Ladevorgänge dauern unnötig lang. Zugleich ist ein E-Reader aber nun kein Objekt, das man überhastet wie ein Smartphone noch schnell vor der Arbeit aufladen müsste, ein schwächer werdender Akku kündigt sich lange vorher an. Dieser kleine Makel dürfte also nur wenige Nutzer wirklich stören.

Der Oasis hat ausgedient, Strandfreunde schlagen hier zu

Und wer sollte nun hier zugreifen? Eigentlich fast jeder, der mit dem Gedanken spielt, sich einen Kindle zuzulegen. Innerhalb des Amazon-Ökosystems ist der Paperwhite nun definitiv das beste Modell, sofern beim Oasis nicht doch das spezielle Designformat anspricht. Durch die Integration der Wasserdichtigkeit hat Amazon hier einen deutlichen Sprung nach vorn gemacht und spricht auch die Strandfreunde an. Das gilt auch im Vergleich zur Konkurrenz. Es gibt mit dem Tolino Vision 4 HD oder dem Kobo Aura ONE teils tolle, teils sogar besser getestete E-Reader, die aber in der Nutzergunst nicht an den Paperwhite heranreichen und schon in der Grundausführung teurer kommen. Wenn Sie nicht auf offene Buchformate Wert legen sondern mit dem Angebot auf Amazon zufrieden sind, spricht im Grunde nichts mehr gegen den Griff zum Amazon Paperwhite (2018).

Datenblatt zu Amazon Kindle Paperwhite (2018)

Display
Displaygröße 6"
Pixeldichte 300 ppi
E-Ink vorhanden
Farbe fehlt
Beleuchtung vorhanden
Bedienung
Touchscreen vorhanden
Tasten fehlt
Datenformate
Text-Formate AZW3, AZW, TXT, PDF, ungeschützte MOBI, PRC nativ, HTML, DOC, DOCX
Bild-Formate JPEG, GIF, PNG, BMP
Audio-Formate AAX
Ausstattung
Im Querformat lesen vorhanden
Musik-Wiedergabe fehlt
Onleihe
fehlt
Speicherkartenleser fehlt
Übersetzung (Wörterbuch) vorhanden
Vorlesefunktion fehlt
Wasserdicht vorhanden
Datenübertragung
Bluetooth vorhanden
USB vorhanden
WLAN vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Breite 11,6 cm
Höhe 16,7 cm
Tiefe 8,18 cm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen