Gut (2,2)
10 Tests
Gut (1,7)
4.445 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
LAN / Ether­net: Nein
Blue­tooth: Ja
Akku­be­trieb: Nein
Mul­ti­room: Ja
Sprachas­sis­tent: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Amazon Echo Flex im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (337 von 500 Punkten)

    3 Produkte im Test

    „Plus: kompakter Speaker mit direktem Steckdosenanschluss; volle Alexa-Funktionalität; bidirektionaler Bluetooth- und Klinkenanschluss; USB-Slot mit Ladefunktion zum Anschluss von Zusatzmodulen; günstiger Preis.
    Minus: schlechter Sound; wenige Bedienelemente am Gerät.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Er ist ... ein gelungener Problemlöser, wenn man beispielsweise eine Sprachsteuerung in einem Raum mit wenig Steckdosen haben möchte. USB-Buchse und Module sind ebenfalls clevere Erweiterung.“

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    Praxistest: „befriedigend“

    Plus: Erweiterungsmöglichkeiten; Sprachsteuerung.
    Minus: schlechte Klangqualität. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Plus: modulares Konzept; praktische Erweiterungen; einfache Installation und Handhabung; zuverlässige Sprachsteuerung; fairer Preis für das Gebotene.
    Minus: schwache Klangleistung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Punkten

    Stärken: gelungenes, praktisches Konzept; erweiterbar; preislich in Ordnung.
    Schwächen: kein Klangwunder; kaum Vorteile zum Echo Dot. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: innovatives, funktionales Konzept; leichte Installation; Mikrofon reagiert gut.
    Schwächen: keine direkte Lautstärkeregelung; bescheidener Klang. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: reagiert zuverlässig auf Fragen bzw. Sprachbefehle zur Smart-Home-Steuerung; USB-Anschluss für Zubehörgeräte wie Bewegungssensor und Nachtlicht; sehr kompakt; direkte Wiedergabe per AUX oder Bluetooth.
    Schwächen: Lautsprecher für Musikwiedergabe unterdimensioniert – nur Höhen, keine Tiefen, klingt blechern.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Vorteile: Erweiterungsmöglichkeiten; effiziente Sprachsteuerung; Preis.
    Nachteile: schlechte Klangqualität. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    87 von 100 Punkten

    Stärken: nimmt nicht viel Platz ein; einfach zu bedienen; USB-Buchse kann zum Aufladen verwendet werden; sehr günstig.
    Schwächen: weniger gute Tonqualität; (noch) nur zwei Zubehörteile im Angebot.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Stärken: günstiger Preis; kompakt gebaut; kann auch als USB-Ladegerät verwendet werden; clevere Ergänzungen.
    Schwächen: schreckliche Klangqualität. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Amazon Echo Flex

  • AMAZON Echo Flex Smart Speaker, Weiß
  • Wir stellen vor: Echo Flex – Steuern Sie Smart Home-Geräte mit Alexa
  • AMAZON Echo Flex Smart Speaker, Weiß
  • Amazon Echo Flex Smart Assistant
  • Amazon Echo Flex - Smarter Plug-in-Lautsprecher mit Alexa
  • Amazon Echo Flex
  • Amazon Echo Flex weiß Smart Assistant
  • Amazon Echo Flex Smart Assistant
  • Amazon Echo Flex Lautsprecher Eingang (B07PFG54H7)
  • Amazon Echo Flex - Smart-Lautsprecher - Bluetooth, Wi-Fi

Kundenmeinungen (4.445) zu Amazon Echo Flex

4,3 Sterne

4.445 Meinungen in 1 Quelle

4,3 Sterne

4.445 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Echo Flex

Smart und fle­xi­bel, aber für Musik unbrauch­bar

Stärken
  1. zuverlässige Reaktion auf Anfragen
  2. flexibler USB-Port zum Anschluss von Zubehör
  3. sehr kompakt und unauffällig
Schwächen
  1. schlechter Klang ohne Bass
  2. kein Klinkenkabel im Lieferpaket
  3. keine integrierte Steckdose

Eines vorweg: Als Lautsprecher empfiehlt sich der Amazon Echo Flex nicht, zumindest laut "computerbase.de". Im Test des Portals klingt er äußerst bescheiden, das Sound ist blechern und Bässe fehlen komplett. Interessant sind jedoch andere Details. Der Speaker ist kompakt, lässt sich direkt in eine Steckdose schieben, versteht Fragen zuverlässig und gibt saubere Antworten. Hinzu kommt: Die USB-Buchse macht den Speaker richtig smart und erlaubt den Anschluss von Zubehör, etwa eines Nachtlicht- oder Bewegungssensors. Verknüpfen Sie letzteren via Alexa-App mit einer Lampe, wird folglich automatisch das Licht angeknippst, sobald Sie den Raum betreten. Und: Die USB-Buchse ist offen für künftige Neuentwicklungen von weiteren Anbietern.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Amazon Echo Flex

Technik
System Mono-System
Anschlüsse
AUX-Eingang vorhanden
Kopfhörer fehlt
USB vorhanden
LAN / Ethernet fehlt
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Streaming-Standards
Bluetooth vorhanden
aptX fehlt
aptX HD fehlt
AirPlay fehlt
AirPlay 2 fehlt
DLNA fehlt
MusicCast fehlt
AllPlay fehlt
Play-Fi fehlt
FlareConnect fehlt
Sonos fehlt
Chromecast integriert fehlt
Extras
Akkubetrieb fehlt
USB-Wiedergabe fehlt
WLAN-Dualband vorhanden
Multiroom vorhanden
Sprachassistent vorhanden
Kompatibel mit Alexa
Maße & Gewicht
Breite 6,7 cm
Tiefe 7,3 cm
Höhe 7,2 cm
Gewicht 0,154 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

WHD Qube XLDenon Home 150Denon Home 250Denon Home 350Cabasse The Pearl AkoyaJBL Link PortableJBL Link MusicNaim Audio Mu-so QB 2Tiger Media tigerbox TouchHama SIRIUM1000ABT

Der neueste Test erschien am .