Befriedigend (2,9)
7 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
LAN / Ether­net: Nein
Blue­tooth: Ja
Akku­be­trieb: Nein
Mul­ti­room: Ja
Sprachas­sis­tent: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Amazon Echo Dot (3. Gen) mit Uhr im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“

    3 Produkte im Test

    Tonqualität: „ausreichend“;
    Praxis und Bedienung: „sehr gut“;
    Material & Verarbeitung: „gut“;
    Ausstattung: „befriedigend“.

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Für echten Musikgenuss war der Dot mangels Bassfundament und mit klirrenden Höhen bei hohen Lautstärken nie die erste Wahl, woran sich auch mit der neuen Variante nichts geändert hat. Für den Einschlaf-Podcast oder eine Notfall-Muskibeschallung reichts jedoch. ...“

  • „befriedigend“ (2,70)

    3 Produkte im Test

    Stärken: sehr gute Sprachsteuerung; viele Abspielquellen.
    Schwächen: unausgewogene Klangwiedergabe; etwas umständliche Steuerung; wenige Anschlüsse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: dezentes Display mit Uhrzeit; integrierter Wecker; Wecker und Display per Zuruf steuerbar; weitere Informationen über Display, etwa Temperaturanzeige.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: leichte Handhabung; vernünftige Uhr; zufriedenstellende Performance; solider Klang hinsichtlich der Größe; Stereopairing möglich.
    Schwächen: preislich etwas zu hoch angesetzt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    Stärken: LED-Display mit automatischer Helligkeitseinstellung; Audio-Ausgang; Einrichtung problemlos; Tippen aktiviert Schlummmermodus.
    Schwächen: nicht an Wand montierbar; ohne Amazon Music und Apple Musik; etwas leiser als Vorgänger.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: simple Bedienung und Einrichtung; LEDs zeigen Temperatur, Uhrzeit, Timer und Pegel an; Aktivierung vieler weiterer Skills kostenfrei; präzise Reaktion auf Sprachbefehle; Aux-Eingang für externe Zuspieler.
    Schwächen: hoher Aufpreis im Vergleich zum Vorgänger; nur in einem Farb-Design erhältlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Amazon Echo Dot (3. Gen) mit Uhr

  • Echo Dot (3. Gen.) – smarter Lautsprecher mit Uhr und Alexa, Sandstein Stoff
  • Echo Dot (3. Gen.) – smarter Lautsprecher mit Uhr und Alexa, Sandstein Stoff
  • Echo Dot (3. Gen.) – smarter Lautsprecher mit Uhr und Alexa, Sandstein Stoff
  • Amazon Echo Dot (3rd Gen) Clock Sandstone, Farbe:Sandstone
  • Amazon Echo Dot (3. Generation) Sandstein Stoff
  • Echo Dot (3. Gen.) (Amazon Alexa)
  • Amazon.com Amazon Echo Dot (3rd Generation) - Smart-Lautsprecher - Bluetooth,

Einschätzung unserer Autoren

Amazon Echo Dot (3. Generation) mit Uhr

Kein Klang­wun­der, aber auf dem Nacht­tisch prak­tisch

Stärken
  1. Uhr mit automatischem Dimmer
  2. LED-Display über Alexa steuerbar
  3. schnelle Einrichtung
Schwächen
  1. kein ausgewogener Sound bei hohen Lautstärken

Im Grunde hat sich im Vergleich zur Basisversion wenig geändert, doch das kleine, aber feine Update erweist sich im Test bei computerbase.de als praktisch auf dem Nachttisch. Wie der Namenszusatz schon andeutet, kommt ein LED-Display hinzu, das eine Uhr oder auf Wunsch die Temperatur angibt. Die LED-Anzeige passt sich außerdem den Lichtverhältnissen der Umgebung automatisch an. Uhr/Wecker, Temperatur-Anzeige und weitere Einstellungen (etwa Klanganpassungen) können Sie auch per Sprachassistent „Alexa“ steuern. Die Einrichtung erfolgt mithilfe von App und Smartphone via Bluetooth und geht schnell über die Bühne. Klanglich präsentiert er sich entsprechend seiner Größe: Auf hohem Pegel nehmen Höhen zu, er klingt insgesamt etwas dumpf und eignet sich eher für leise Klänge.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Amazon Echo Dot (3. Gen) mit Uhr

Technik
System Mono-System
Anschlüsse
AUX-Eingang vorhanden
Kopfhörer fehlt
USB fehlt
LAN / Ethernet fehlt
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Streaming-Standards
Bluetooth vorhanden
AirPlay fehlt
AirPlay 2 fehlt
DLNA fehlt
MusicCast fehlt
AllPlay fehlt
Play-Fi fehlt
FlareConnect fehlt
Sonos fehlt
Chromecast integriert fehlt
Extras
Akkubetrieb fehlt
USB-Wiedergabe fehlt
WLAN-Dualband vorhanden
Multiroom vorhanden
Sprachassistent vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 9,9 cm
Tiefe 9,9 cm
Höhe 4,3 cm
Gewicht 0,3 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Amazon Echo (3. Generation)Harman / Kardon Citation SurroundAmazon Echo FlexWHD Qube XLDenon Home 150Denon Home 250Denon Home 350Cabasse The Pearl AkoyaJBL Link PortableJBL Link Music