Alpina Tri-Scray MF Test

(Sportbrille)
  • Sehr gut (1,1)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Gestell-Typ: Vollrandbrille
  • Erhältliche Schutzstufen: S0 (0-20% Tönung), S3 (82-92% Tönung), S2 (57-82% Tönung)
  • Eigenschaften: UV-Schutz, Antibeschlagschutz
  • Ergonomie: Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken
  • Typ: Fahrradbrille
  • Geeignet für: Herren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Alpina Tri-Scray MF

  • Ausgabe: 7/2017
    Erschienen: 06/2017
    Produkt: Platz 2 von 6
    Seiten: 4

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    „Der bei diesem Modell rote Rahmenteil schließt für höchsten Schutz dicht mit der Wangenpartie ab. Demontiert man diesen, wird das Sichtfeld nach unten erweitert. Auch der Scheibenwechsel gelingt leicht. Für top Komfort fehlen verstellbare Bügelenden.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Alpina Tri-Scray MF

  • Alpina TRI-SCRAY MF A8583 337 65 black red / cm red

    Bei der TRI - SCRAY MF hat man nicht nur je nach Wetter die Wahl zwischen drei unterschiedlich getönten Scheiben (clear, ,...

  • Alpina TRI-SCRAY MF A8583 335 65 black matt blue / cm blue

    Bei der TRI - SCRAY MF hat man nicht nur je nach Wetter die Wahl zwischen drei unterschiedlich getönten Scheiben (clear, ,...

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Alpina Tri-Scray Multiframe

Alpina Tri-Scray Multiframe

Für wen eignet sich das Produkt?

Die Alpina Tri-Scray MF eignet sich für alle Sportler, die gerne in der freien Natur unterwegs sind. Das Modell kann in den Bergen, am Strand von Mittel- und Südeuropa oder auch beim Joggen, Motorradfahren, Wandern oder Skifahren getragen werden. Ungeeignet ist es hingegen für leidenschaftliche Gletscherwanderer, denn die Verspiegelung von maximal S3 ist für den Einsatzbereich im Hochgebirge nicht ausgelegt.

Stärken und Schwächen

Im Bereich der Nase und der Bügel wurde eine Gummierung aufgebracht, sodass die Brille auch bei sportlichen Aktivitäten wie etwa Laufen, Joggen, Skifahren oder Wandern angenehm sitzt. Eine Stärke des Modells ist auch die hohe Flexibilität, die es Sportlern gewährt. Denn es kann nicht nur farblich zwischen blau, orange oder schwarz gewählt werden, auch im Hinblick auf die Funktionalität haben Sportler jederzeit die Wahl zwischen Schutzgläsern der Stärke S1, S2 oder S3. Der UV-Schutz beläuft sich laut Herstellerangaben auf 100 Prozent und damit auf einen Wert von bis zu 400 nm, was der höchsten Stufe entspricht. Lediglich die Tönung ließe sich noch überbieten, sie liegt hier bei dem dunkelsten Set an Scheiben bei bis zu 92 Prozent, in der Schutzstufe 4 läge sie bei über 92 Prozent bis 97 Prozent und würde sich dann auch für den Einsatz im Hochgebirge eignen. Demnach ist die höchste Stufe S4 bei diesem Modell nicht verfügbar. Entsprechend sollten sich all jene für ein anderes Modell entscheiden, die Gletschertouren oder Ausflüge ins Hochgebirge planen und hierfür eine passende Brille suchen. Die Brille lässt sich außerdem von einer Vollrahmen- zu einer Halbrahmenbrille umbauen. Der Hersteller hat hierfür eine spezielle Technologie entwickelt, die sich Twist-Fix nennt und mit Hilfe derer der Wechsel der Gläser vergleichsweise schnell vonstatten gehen soll. Rezensionen von Kundenseite liegen zu diesem Produkt allerdings noch nicht vor, sodass noch nicht final beurteilt werden kann, ob sich das Modell auch in der Praxis bewährt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Ab rund 80 Euro ist diese Sportbrille im Internet erhältlich. Im Lieferumfang sind drei verschiedene Wechselgläser inbegriffen. Diese belaufen sich auf ein klarers Glas für schlechtes Wetter, orange Gläser für diffuses Licht und schwarze Gläser für sehr sonnige Tage. Alle Gläser eignen sich sowohl für den Alltag und Straßenverkehr als auch für Sport und bieten damit einen sehr umfassenden Einsatzbereich. Diese Brille ist daher eine lohnenswerte Investition für all jene, die das Design ansprechend finden und ein Modell suchen, das sich für fast alle Lichtverhältnisse eignet. Beachtet werden sollte, dass die Gläser hier jeweils ausgetauscht werden müssen, wenn sich das Licht ändert. Wer ein Modell sucht, dessen Gläser sich von selbst den Lichtverhältnissen anpassen, ist beispielsweise bei der Alpina S-Way VLM+ Sportbrille richtig.

Datenblatt zu Alpina Tri-Scray MF

Eigenschaften Antibeschlagschutz, UV-Schutz
Ergonomie Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken
Erhältliche Schutzstufen S2 (57-82% Tönung), S3 (82-92% Tönung), S0 (0-20% Tönung)
Filterfarben Blau, Rot, Grau
Geeignet für Damen, Herren
Gestell-Typ Vollrandbrille
Typ Fahrradbrille

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen