Allview E4 1 Test

(LTE-Smartphone)
  • Gut 2,0
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 5"
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Akkukapazität: 2100 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Allview E4 im Test der Fachmagazine

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 12/2015

    „gut“ (81%)

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel 1s Metallic Blue 5.5" 3gb/32gb LTE 4g Dual SIM

    Betriebssystem: Android 9. 0 (Pie) Optische Sensorauflösung: 13 + 2 MP, (Interpolati 16 MP) , f / 2. 0 + f / 2. ,...

Einschätzung unserer Autoren

Allview E-4

iPhone-Look, aber keine iPhone-Technik

Der rumänische Anbieter Allview schickt mit dem E4 ein neues Smartphone ins Rennen, das optisch an einen ganz großen Konkurrenten angelehnt ist: das iPhone. Das mag zwar nicht sonderlich kreativ sein, optisch dürfte das Gerät damit durchaus so manchem zusagen. Es wirkt hochwertig verarbeitet und besitzt gefällige Linien – und vor allem ist es Flach wie eine Flunder. Leider beschränkt sich die Ähnlichkeit auch nur auf das Aussehen. Technisch kann das E4 dem großen Vorbild nicht das Wasser reichen.

Schönes HD-Display, einfacher Chipsatz

Immerhin: Es lockt ein scharfes Display mit 5 Zoll Größe und 1.280 x 720 Pixeln Auflösung. Das bewegt sich noch zumindest in der Nähe der berühmten Retina-Auflösung des iPhones. Doch im Inneren arbeitet nur ein einfacher Octa-Core-Chipsatz von MediaTek, dessen Kerne mit gemächlichen 1,3 GHz takten. Das ist auch dank 2 Gigabyte Arbeitsspeicher zwar genügend für eine flüssige Darstellung der Benutzeroberfläche von Android 5.1, spätestens bei grafisch anspruchsvollen Apps oder gar 3D-Spielen wird es jedoch durchaus mal zu kleineren Rucklern oder Denksekunden kommen.

Standardausstattung der Mittelklasse

Zur Ausstattung des Allview E4 gehören ansonsten die geradezu klassischen Ausstattungsmerkmale der einfachen Mittelklasse: Es gibt eine Hauptkamera mit 13 Megapixeln Auflösung, eine Frontkamera für Selfies mit 5 Megapixeln, 16 Gigabyte internen Medienspeicher und einen Steckplatz für microSD-Karten bis 32 Gigabyte Größe. Letztere Beschränkung erstaunt ein wenig, denn längst kann Android Speicherkarten bis 256 Gigabyte verarbeiten. Sie ist aber leider symptomatisch für einfachere Smartphones.

Schnelles Internet, aber kleiner Akku

Das für schnellste Internetbesuche über LTE verfügende E4 besitzt zudem nur einen kleinen Akku. 2.100 mAh Nennladung sind heutzutage doch schon überraschend wenig. Das dürfte angesichts des stromsparenden Chipsatzes zwar für einen Tag volle Nutzung ausreichen, mehr ist aber sicherlich nicht drin. Das E4 ist also mit gemischten Gefühlen zu betrachten – vor allem, da viele chinesische Hersteller mittlerweile für die 220 Euro des E4 schon ganz andere Technik verbauen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Allview E4

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 5"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 5
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,3 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2100 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Allview E-4 können Sie direkt beim Hersteller unter allviewmobile.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Allview E4 LiteAllview P8 EnergyAllview P5 EnergyVertu New Signature TouchAllview E3 SignArchos 50c PlatinumArchos 55 PlatinumMobiWire DyamiLenovo Phab PlusLG Nexus 5X