Aldi Nord / Novitesse Taschenfederkernmatratze Basic

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Ton­nen­ta­schen­fe­der­kern-​Matratze
  • Kör­pe­ran­pas­sung 7 Zonen
  • Här­te­grad H3 -​ hart
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Redaktion

Preis­wert, druck­ent­las­tend und gut belüf­tet

Stärken

  1. eine der günstigsten Federkernmatratzem auf dem Markt
  2. gibt dank einzeln eingearbeiteter Stahlfedern nur an den erforderlichen Stellen nach
  3. vier Griffschlaufen zum Tragen, Drehen und Wenden
  4. Bezug komplett abnehmbar und waschbar

Schwächen

  1. nur in Härtegrad H3 und Größe 90 x 200 cm erhältlich
  2. keine Hinweise zur Waschtemperatur
  3. ungewisse Haltbarkeit

Die Novitesse Basic ist eine geradezu lächerlich günstige Matratze mit 360 Tonnentaschenfedern – auf welcher Fläche, bleibt leider unklar – und der üblichen 7-Zonen-Einteilung, bei der tiefer einsinkende Körperregionen entlastet und gleichzeitig gestützt werden. Schon vor ein paar Jahren hatte die Stiftung Warentest eine solche Schnäppchenmatratze von Aldi Nord getestet – und ihr für Seiten- wie Rückenlieger gute Liegeeigenschaften testiert. Erstaunlich, dass Aldi es schafft, diesen niedrigen Preis über die Jahre zu halten: Die zuvor im März 2019 verkaufte Basic hatte denselben Preis bei exakt gleicher Ausstattung mit Schaumauflage, Wendeschlaufen und einem per Reißverschluss abnehmbaren und waschbaren Bezug. Schade ist nur, dass wichtige Informationen fehlen. Sollten sich die 360 eingenähten Stahlfedern auf die gesamte Liegefläche von 90 x 200 cm verteilen, dürfte man von der versprochenen Druckentlastung und Punktelastizität nicht allzu viel erwarten. Auch Angaben zum Raumgewicht bei der Kernabdeckung fehlen, aus der man eine Haltbarkeitsprognose hätte ableiten können. Dass die Basic noch deutlich günstiger ist als die günstigsten „guten“ wie etwa Hn8 Dynamic TFK, Badenia Irisette Lotus TFK oder Hilding Sweden Essentials, liegt sicherlich an der Herstellung, die auf möglichst niedrige Kosten ausgelegt ist. Dass sie eine Sparmatratze ist, sieht man ihr trotzdem nicht an. Bezug, Wendegriffe und Verarbeitung machen sich gut – und die Kundenbewertungen lassen vermuten, dass der Sparkurs nicht unbedingt im Rücken zu spüren ist. Allerdings wird auch sie mit der Zeit an Härte verlieren und weicher werden. Erhältlich ist die Basic ausschließlich in Größe 90 × 200 cm und Härtegrad 3, der für Leute bis 125 kg Körpergewicht ausgelegt ist.

 

von

Sonja Leibinger

„Zonen-, Härtegrad- und Heilsversprechen finde ich zum Schnarchen. Mein Tipp: Folgen Sie unbesorgt Ihrem Körpergefühl. Und lassen Sie sich Zeit. Eile beim Matratzenkauf wird sich rächen.“

Passende Bestenlisten: Matratzen

Datenblatt zu Aldi Nord / Novitesse Taschenfederkernmatratze Basic

Matratze
Kategorie Federkernmatratze
Typ Tonnentaschenfederkern-Matratze
Erhältliche Liegeflächen 90 x 200
Liegeeigenschaften
Körperanpassung 7 Zonen
Härtegrad H3 - hart
Gebrauchseigenschaften
Trage-/Wendeschlaufen vorhanden
Als Duo-Matratze verwendbar fehlt
Nachhaltigkeit
Ohne Kinderarbeit fehlt
Faire Arbeitsbedingungen fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Aldi Nord / Novitesse Taschenfederkernmatratze Basic können Sie direkt beim Hersteller unter aldi-nord.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf