Aldi / Medion Akoya E7226T (MD 99310) im Test

(Touchscreen-Notebook)
  • Befriedigend 2,8
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 17,3"
Displayauflösung: 1600 x 900 (HD+ / WSXGA)
Prozessor-Modell: Intel Pen­tium N3520
Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Aldi / Medion Akoya E7226T (MD 99310)

    • c't

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 01/2014

    ohne Endnote

    „Wer einen 17-Zöller mit Touchscreen und großer Hybrid-Platte wünsct, bekommt mit dem Akoya E7226T einen ordentlichen Gegenwert für seine 500 Euro - Aldi-typisch sogar mit drei Jahren Garantie. ...“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • 3 Produkte im Test

    „befriedigend“ (2,84)

    „Ein Billigheimer ist das Medion Akoya E7226T nicht: Es ist gut verarbeitet und hat fast alles Wichtige an Bord. Wer ein günstiges Notebook mit großem 17-Zoll-Touchscreen und viel Speicherplatz sucht, erhält mit dem Aldi-Notebook ein ordentliches Gerät als Ersatz für einen klassischen Schreibtisch-PC.“  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

Akoya E7226T (MD 99310)

Ordentlicher Desktop-Ersatz

Aldi stellt in seinen Nord- und Südfilialen ab 16.Januar 2013 ein neues Medion-Notebook in die Regale. Das Modell trägt die Bezeichnung Akoya E7226T, eignet sich mit seinem 17,3 Zoll großen Panel als Desktop-Ersatz und bietet in Relation zu den ausgerufenen Konditionen (500 EUR) ein relativ ordentliches Ausstattungspaket.

Viel Speicherplatz

Beispielsweise bekommt man genügend Speicherplatz für Musik, Fotos, Dokumente, Videos und Filme (1.000 GByte), zudem enthält die Festplatte einen acht GByte großen SSD-Cache. Das sollte den Systemstart beschleunigen – und für ein flottes Erwachen aus dem Ruhezustand sorgen. Als Prozessor wiederum arbeitet mit dem Intel Pentium N3520 lediglich ein Chip der Einsteigerklasse, der für die üblichen Alltagsjobs allerdings weitgehend ausreicht. Heißt: Man kann surfen, Office-Dateien bearbeiten oder einigermaßen flott Songs in andere Formate umwandeln. Vier GByte RAM sowie die im Prozessor integrierte Grafik runden das Innenleben ab. Letztere stößt dabei relativ schnell an Grenzen – insbesondere im anspruchsvolleren Gamingbereich.

Mäßige Auflösung

Das Display ist mit seiner 17,3 Zoll-Diagonale groß, allerdings liegt die Auflösung nur bei 1.600 x 900 Pixeln. Ein besonders knackigen Bild kann man also nicht unbedingt erwarten - wenngleich das in der vorliegenden Preisklasse mehr oder weniger üblich ist. Weitere Charakteristika sind ein bis zu 37 Millimeter dickes und (samt 4-Zellen-Akku) 3.160 Gramm schweres Gehäuse, Windows 8.1, ein Laufwerk zur Wiedergabe und zum Brennen von DVDs sowie eine solide Anschlussleiste. Das Bild lässt sich zum Beispiel digital via HDMI an ein größeres Panel ausgeben, zudem sind ein Kartenleser, eine Kopfhörer/Mikrokombo, die üblichen Netzwerktools LAN, WLAN und Bluetooth sowie drei USB-Buchsen an Bord. Von Letzteren unterstützt dabei immerhin eine den 3.0-Standard für schnelle Datentransfers.

Unterm Strich ist das Medion Akoya E7226T recht solide aufgestellt, allerdings gibt es in der 17,3 Zoll-Klasse für vergleichbares Geld durchaus Modelle, die – vor allem in puncto CPU – durchaus etwas besser ausgestattet sind. Entsprechende Angebote findet man beispielsweise hier.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Aldi / Medion Akoya E7226T (MD 99310)

Subwoofer fehlt
Bit (Betriebssystem) 64 Bit
Hardware Intel-CPU
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 17,3"
Displaytyp
  • Spiegelnd
  • Touchscreen
Displayauflösung 1600 x 900 (HD+ / WSXGA)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Pentium N3520
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 2,16 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel HD
Speicher
Festplattenkapazität (gesamt) 1000 GB
SSD fehlt
Hybrid-Festplatte vorhanden
Arbeitsspeicher (RAM) 4096 MB
Ausstattung
Betriebssystem Windows 8
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser fehlt
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 3160 g

Weitere Tests & Produktwissen

Einzeltests

Computer Bild 3/2014 - Testumfeld:Drei Consumer Electronics-Produkte wurden unabhängig voneinander näher betrachtet, darunter ein Smartphone, eine Tastatur mit integriertem Touchpad und ein Notebook. Zwei der Produkte erhielten die Note „gut“, eines wurde für „befriedigend“ befunden. Die Bewertung erfolgte jeweils anhand kategoriespezifischer Kriterien. …weiterlesen