ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Mobi­ler Scan­ner, Fotos­can­ner, Visi­ten­kar­tens­can­ner, Hands­can­ner, Doku­men­tens­can­ner
Scan-Bereich: Din A4
Auflösung: 600 dpi
Mehr Daten zum Produkt

AgfaPhoto AS1300 Pro im Test der Fachmagazine

    • c't

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 05/2011
    • 12 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Konfigurierbarkeit: „gut“;
    Softwareausstattung: „gut“;
    Geschwindigkeit: „sehr schlecht“;
    Scanqualität Text / Foto: „gut“ / „schlecht“;
    OCR-Qualität: „gut“;
    Mobilität: „zufriedenstellend“.  Mehr Details

Kundenmeinung (1) zu AgfaPhoto AS1300 Pro

3,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

AS1300 Pro

Genügsamer A4-Scanner für unterwegs

scannerAgfaPhoto bietet ab sofort auch einen A4-Scanner für unterwegs an. Mit dem AS1300 Pro, der das Gegenstück zu dem auf der IFA 2009 in Berlin präsentierten A3-Scanner AS1110/1100 ist, lassen sich an jedem x-beliebigen Ort dieser Welt Schwarzweiß- oder Farbscans erstellen. Dafür benötigt der AS1300 Pro nicht einmal eine Steckdose, da er die benötigte Energie aus dem USB-Anschluss des Laptops zieht. Und auch die Notebook-Tasche für den Transport wiederum muss nicht einmal besonders viel größer und stabiler sein, denn der AS1300 Pro misst nur 47 x 274 x 33,8 Millimeter und wiegt rund 330 Gramm – ein extremes portables Leichtgewicht also.

Die Scans produziert der AS1300 Pro mit einer optischen Auflösung von 600 x 600 Pixeln, die ausreichend sind, um Dokumente, Akten, Prospekte und dergleichen On-the-Road zu digitalisieren. Für Fotos ist der Einzugsscanner nicht unbedingt konzipiert. Etwas Geduld muss man allerdings mitbringen. Das Minutentempo des AS1300 Pro erschöpft sich auf drei Seiten.

Im beigelegten Software-Bundle befindet sich der Abby FineReader 6.0 Sprint Plus sowie ein Business-Karten-Scan-Programm. Für eine einfache Bildbearbeitung und Dokumentenverwaltung ist ebenfalls gesorgt. Die vom AS 1300 Pro erstellten PDFs können übrigens durchsucht werden. Kostenpunkt des A4-Scanners, der den User auch mitten in der Natur nicht im Stich lässt: rund 122 Euro (Amazon).

Datenblatt zu AgfaPhoto AS1300 Pro

Typ
  • Dokumentenscanner
  • Handscanner
  • Visitenkartenscanner
  • Fotoscanner
  • Mobiler Scanner
Scan-Bereich Din A4
Auflösung 600 dpi
Scan-Optik CIS
Funktionen ISIS- / TWAIN-kompatibel
Schnittstellen USB
Farbtiefe 48 bit

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Rollei DF-S110Reflecta Memo ScanFujitsu ScanSnap S1500MFujitsu ScanSnap S1500Plustek MobileOffice AD450Plustek OpticFilm 7600iRollei DF-S 100Reflecta ProScan 7200Rollei DF-S 50Pearl Somikon Dia-/Filmscanner