AEG VX9-1-ÖKO Test

(Staubsauger)
  • Gut (2,0)
  • 2 Tests
65 Meinungen
Produktdaten:
  • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
  • Mit Beutel: Ja
  • Geeignet für Allergiker: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu AEG VX9-1-ÖKO

    • Konsument

    • Ausgabe: 8/2017
    • Erschienen: 07/2017
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „gut“ (70%)

    Saugen (45%): „gut“;
    Handhabung (30%): „befriedigend“;
    Umwelteigenschaften (15%): „sehr gut“;
    Haltbarkeit (10%): „sehr gut“;
    Schadstoffe (0%): „sehr gut“.

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 7/2017
    • Erschienen: 06/2017
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „gut“ (2,0)

    „Gut und leise. Staubsauger mit guten Saugeigenschaften sowohl auf Teppich als auch auf Hartboden, an Ecken und Kanten aber nur ausreichend. Großer Aktionsradius. Stufenloser Saugkraftregulierer am Gerät. Auf Teppich sehr leise, auf Hartboden leise. Eine Kleindüse als Kombination aus Polster-, Fugendüse und Möbelbürste dabei.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu AEG VX9-1-ÖKO

  • AEG VX9-1-OKO Staubsauger schwarz

    Energieeffizienzklasse (von A bis G) : A; Durchschnittlicher jährlicher Energieverbrauch (kWh / Jahr) : 28. ,...

Kundenmeinungen (65) zu AEG VX9-1-ÖKO

65 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
24
4 Sterne
10
3 Sterne
11
2 Sterne
13
1 Stern
7

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt VX9-1-ÖKO

VX9-1-ÖKO

Für wen eignet sich das Produkt?

Der AEG VX9-1-ÖKO Bodenstaubsauger sieht mit seinem durchaus stylischen Design gar nicht „ÖKO“ aus, ist er aber: Er besteht zu 70 Prozent aus Recyclingmaterial und spricht damit all diejenigen an, die auf Nachhaltigkeit Wert legen. Darüber hinaus überzeugt der Staubsauger auf Hartböden – und mit nur 850 Watt auch Sparfüchse im Haushalt. Durch das lange und flexibel einstellbare Teleskoprohr ist der Sauger auch für große Nutzer geeignet.

Stärken und Schwächen

2000 Watt nutzen und nur für 850 Watt bezahlen, das ist ein guter Deal, den dieses AEG-Modell offeriert. Die gute Energieklasse ist einer speziellen Konstruktion in der Luftführung zu verdanken und sorgt unterm Strich für eine Energieeinsparung von 65 Prozent (im Vergleich zu einem 2000-Watt-Modell). Dass sich diese Technik nicht in der Lautstärke des Geräts niederschlägt, ist eine erwähnenswerte Stärke. Mit 66 Dezibel ist er zwar lauter als die anderen Modelle der AEG VX-Produktserie, aber er bleibt deutlich leiser als die Konkurrenz, wie beispielsweise der   Siemens VSZ5SEN2 Z5.0 power Sensor, der mit 74 Dezibel vergleichsweise laut arbeitet. Auch in punkto Haptik überzeugt der Sauger mit Funktion und Komfort. Besonders die gummierten Bauteile lassen den Griff gut in der Hand liegen und verhindern im Bereich der Steckverbindungen, dass der eingesaugte Schmutz wieder austritt. Eine Schwäche hat der Schlauch: Ähnlich wie beim AEG VX8-1IW-A ist der starre Schlauch nicht sehr komfortabel, denn die Handhabung in engen Nischen ist gewöhnungsbedürftig und kostet mehr Kraft und Aufmerksamkeit, als bei anderen Saugern.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Dieser Staubsauger ist für knapp 190 Euro bei Amazon gelistet. Die Nutzermeinungen sind deutlich zweigeteilt: Diejenigen mit Hartböden in den Wohnräumen sind voll des Lobes, doch auf Teppichböden versagt das Gerät im Praxistest. Die Düse saugt sich derart am Boden fest, dass kein Durchkommen (auf hohen Teppichen) möglich ist, ohne die Leistung massiv zu drosseln. Eine Alternative ist der Siemens extreme silence Power, der wenig verbraucht und den Geldbeutel nur mit rund 135 Euro belastet.

Datenblatt zu AEG VX9-1-ÖKO

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme
750 W
Anzeige Restlaufzeit Akku fehlt
Gewicht 8290 g
Staubsaugen
Beutellos fehlt
Mit Beutel vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 3,5 l
Aktionsradius 12 m
Geeignet für Allergiker vorhanden
HEPA-Filter
vorhanden
Leistungssteuerung am Saugrohr
fehlt
Zusätzlicher Saugschlauch
fehlt
Spezieller Möbelschutz vorhanden
Düsen
Elektrobürste
fehlt
Fugendüse fehlt
Kombidüse
vorhanden
Mini-Turbo-Düse
fehlt
Parkettdüse
vorhanden
Polsterdüse fehlt
Saugpinsel / -bürste
fehlt
Turbodüse
fehlt
Energielabel
Energieeffizienzklasse A
Durchschnittlicher Energieverbrauch pro Jahr
28 kWh
Lautstärke 66 dB
Staubemissionsklasse A
Hartbodenreinigungsklasse A
Teppichreinigungsklasse B

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Saubere Leistung Konsument 8/2017 - Was wirklich zählt, das ist die Konstruktion von Düse und Gerät sowie deren optimale Abstimmung aufeinander. Passen diese Komponenten, so kommt der Staubsauger auch bei einer niedrigen Wattleistung mit der Aufnahme von Staub und Fasern gut zurecht. Die Staubsauger-Anbieter sind verpflichtet, die Geräte mit dem Energielabel zu kennzeichnen, um den Konsumenten eine Orientierung zu bieten. …weiterlesen