AEG Voxtel D575 im Test

(Schnurloses Telefon mit Anrufbeantworter)
Voxtel D575 Produktbild
  • keine Tests
26 Meinungen
Produktdaten:
Anrufbeantworter: Ja
Aufnahmezeit: 30 min
Analog: Ja
IP: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Voxtel D575

Der Schein trügt

Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass das Voxtel D575 an den guten Ruf der früheren AEG-Produkte anknüpfen kann. Denn das Design wirkt auf Fotos hochwertig und erfreulich modern. Tatsächlich jedoch muss man nach dem Kauf schnell feststellen, dass das Ganze wohl nur auf Fotos gut aussieht. In Realität, so monieren mehrere Käufer des Gerätes in Internetforen, könne das Telefon gar nicht überzeugen. Es wirke, als sei es aus billigem, federleichten Plastik hergestellt worden.

Schwergängige Tasten, unerträgliche Ruftöne

Und auch bei der Funktionalität weiß das Gerät offenbar nicht zu überzeugen. So werden schwergängige, knarzende Tasten und nervtötende Klingeltöne aus den Urzeiten der Telefonie kritisiert. Ferner soll die Reichweite des Telefons sehr schlecht ausfallen – eventuell eine Folge des einfachen Eco-Modus, der hier integriert wurde. Denn der setzt die Sendeleistung herab, wenn sich das Mobilteil nahe der Basisstation befindet, um Strom zu sparen und die Strahlungsintensität zu verringern. Eventuell wurde hier aber zu viel des Guten getan.

Geringe Reichweite und schlechte Sprachqualität

Und als wären das nicht genügend lästige Probleme, scheint auch die wichtigste aller Eigenschaften nicht überzeugen zu können: die Sprachqualität. So ist zum Beispiel die Rede von blechern klingenden Gesprächspartnern. Das ist natürlich in der Gesamtheit für jedes Gerät ein Todesurteil, das akzeptieren nur ganz wenige Kunden. Zumal das Voxtel D575 mit seinen 54 Euro (Amazon) nicht gerade der Billigklasse entstammt. Im Gegenteil: Hier positionieren sich normalerweise brauchbare Mittelklassemodelle.

Aber: Großer AB, lange Sprechzeiten

Schade, denn das AEG Voxtel D575 hat durchaus auch seine guten Seiten. So ist der integrierte Anrufbeantworter mit seinen 30 Minuten Aufnahmezeit durchaus üppig geraten, und auch die Ausdauer kann sich sehen lassen. Der Akku soll laut Hersteller für 250 Stunden Standby-Zeit und 17 Stunden nackte Sprechzeit ausreichen. Das ist bemerkenswert, denn üblich sind derzeit eher 100 Stunden Standby- und 10 Stunden Sprechzeit – wenngleich sich so langsam auch höhere Ausdauerzeiten durchsetzen. Leider hilft das dem D575 nur bedingt.

zu AEG Voxtel D-575

  • AEG. VOXTEL D575 541034, DECT

    AEG. VOXTEL D575 541034, DECT

Kundenmeinungen (26) zu AEG Voxtel D575

26 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
3
3 Sterne
8
2 Sterne
5
1 Stern
5
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AEG Voxtel D575

3G-Tischtelefon fehlt
Einfach (Eco-Modus) vorhanden
Typ
Anrufbeantworter vorhanden
Aufnahmezeit 30 min
Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Netztechnik
Analog vorhanden
ISDN fehlt
IP fehlt
Telefonie
Ausdauer
Standby-Zeit 250 h
Gesprächszeit 17 h

Weitere Tests & Produktwissen