AEG T-VL 5537 3 Tests

T-VL 5537 Produktbild
Gut (2,2)
Gut (1,7)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Turm­ven­ti­la­tor
  • Metall Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

AEG T-VL 5537 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 25.04.2019
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)


    Info: Dieses Produkt wurde von askGeorge.com in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (90,2%)

    Platz 2 von 6

    „... Mit der Fernbedienung lässt sich der Ventilator simpel bedienen. ... Die Dokumentation ist sehr umfassend und leicht verständlich. ... Der AEG TVL 5537 liefert eine frische Brise mit einer hohen Windstärke und einer Reichweite von bis zu 6,5 Metern. Die Lautstärke der niedrigsten Stufe ist etwas höher als bei den anderen Ventilatoren im Test, dennoch in einem guten Bereich.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu AEG T-VL 5537

Kundenmeinungen (482) zu AEG T-VL 5537

4,3 Sterne

482 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
299 (62%)
4 Sterne
101 (21%)
3 Sterne
43 (9%)
2 Sterne
14 (3%)
1 Stern
19 (4%)

4,3 Sterne

482 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Nervt teil­weise mit Pfeif­ge­räuschen

In den Erfahrungsberichten zum T-VL 5537 fällt immer wieder in die Augen, dass sich viele Kunden über die unangenehmen Pfeifgeräusche des Turmventilators von AEG beschweren. In etwa einem Drittel der bislang vorliegenden Kundenrezensionen wird dieser Punkt erwähnt, weswegen es leider eher unwahrscheinlich ist, dass es sich bei den beanstandeten Geräte um sogenannte „Montagsmodelle“ gehandelt haben könnte.

Auffällig ist ebenfalls noch, dass die Ursache dieser Pfeifgeräusche nicht vom Luftstrom, also vom Gebläse herrühren, sondern von den Kunden dem Motor zugeschrieben werden. Das Geräusch lässt sich also nicht dadurch umgehen, den Turmventilator einfach auf einer niedrigen Stufe zu betreiben – das Pfeifen ist nämlich auf allen Stufen zu hören. Die Häufigkeit, in der dieser Kritikpunkt erwähnt wird, überrascht genau so wie die zahlreichen Kundenmeinungen, in denen davon keine Rede ist – normalerweise ein klares Indiz dafür, dass sich in die Baureihe Montagsmodelle eingeschlichen haben, die gegen ein neues Gerät umgetauscht werden könnten. Vor einer Anschaffung des AEG sollte dieser Punkt also genau bedacht werden.

Im Übrigen jedoch ist der Turmventilator durchaus auf Gegenliebe gestoßen. Immer wieder zum Beispiel wird sein Design sowie das Material gelobt – er besteht hauptsächlich aus Metall, während die meisten seiner Kollegen aus Plastik gefertigt werden. Und auch die Kühlleistung wird im Großen und Ganzen für gut bis sogar sehr gut befunden – sofern die Erwartungshaltung dem gerät gegenüber nicht zu hoch geschraubt wird. Denn im Gegensatz zu einem Standventilator wälzen nahezu alle Turmventilatoren wesentlich weniger Raumluft um. Die Geräte, und der AEG macht in dieser Hinsicht keine Ausnahme, entwickeln keinen starken Strom kühlender Luft, sondern verrichten ihre Arbeit eher relativ unbemerkt im Hintergrund. In puncto Ausstattung wiederum wartet der AEG mit Timer (2/4/8 Stunden) inklusive Memory-Funktion, Oszillationsmodus und Fernbedienung mit Komfort auf, der sogenannte „Natürliche Windmodus“ hingegen scheint dem Hersteller nicht ganz so gut geglückt zu sein. Eigentlich dazu gedacht, durch Wechsel der Windintensitäten einen natürlich wirkenden Luftstrom zu entwickeln, wechselt der AEG in diesem Modus lediglich flott abwechselnd von der niedrigsten auf die höchste Stufe, was von einigen Kunden als sehr nervtötend empfunden wurde.

Dem schönen Design sowie der sehr ordentlichen Kühlleistung auf der einen stehen leider die Pfeifgeräusche auf der anderen Seite gegenüber, eine klare Empfehlung kann für den Turmventilator von AEG aufgrund der vorliegenden Erfahrungsberichte daher leider nicht ausgestellt werden. Schade eigentlich, denn speziell in puncto Design und Anmutung fällt der AEG angenehm aus der Reihe beziehungsweise in die Augen und erfüllt damit den Wunsch vieler Kunden nach einem wohnzimmertauglichen Turmventilator. Zu haben ist das Gerät momentan für rund 95 EUR (Amazon).

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Ventilatoren

Datenblatt zu AEG T-VL 5537

Allgemeines
Typ Turmventilator
Material
Metall vorhanden
Windstufen 3
Stufenlose Luftstromregulierung fehlt
Abmessungen 32 x 120 cm
Ausstattung
Fernbedienung vorhanden
Timer vorhanden
Höhenverstellbar fehlt
Mit Licht fehlt
Luftbefeuchtung fehlt
Stromversorgung/Betriebsart
Kabellänge 180 cm
Weitere Daten
Gewicht 5,25 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 520041

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf