• ohne Endnote

  • 0 Tests

1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bau­form Teilin­te­grier­bar
  • Unter­bau­fä­hig Ja  vorhanden
  • Was­ser­ver­brauch pro Jahr 3080 l
  • Strom­ver­brauch pro Jahr 270 kW/h
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse A++
  • Anzahl der Maß­ge­de­cke 13
  • Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt AEG FEE 62800 PM

Rücken­scho­nend zu bela­den dank nach oben zieh­ba­rem Unter­korb

Stärken
  1. säubert und trocknet Geschirr gut
  2. Extra-leise-Programm
  3. hoher Bedienkomfort
Schwächen
  1. verbraucht im Eco-Programm viel Strom, Wasser und Zeit
  2. marginale Sicherheitsausstattung

Verbrauch

Wasser & Strom

Der Blick auf seine Verbrauchswerte zeigt: Es gibt deutlich sparsamere Geräte. Auf dem Energielabel ist der jährliche Strom- und Wasserkonsum ausschließlich im Eco-Programm und hochgerechnet auf 280 vollbeladene Spülgänge angegeben. Aussagen zum generellen Verbrauch trifft es nicht. In allen anderen Modi verbrauchst Du in der Regel mehr Ressourcen.

Spülen & Trocknen

Spül- und Trocknungsleistung

Statt mühselig Energie aufzuwenden, um das Geschirr zu trocknen, öffnet der Spüler am Ende einfach automatisch seine Türklappe und lässt kalte Luft hereinziehen. Zusätzlich kann vorher noch eine Extra-trocken-Option zugeschaltet werden, die das Programm jedoch verlängert. Das klappt hervorragend. Das Spülgut kommt sauber und trocken heraus.

Programmdauer

Überdurchschnittlich lange braucht das Eco-Programm mit drei Stunden und 45 Minuten. Und auch das Intensivprogramm strapaziert mit einer Laufzeit von mehr als drei Stunden die Nerven seiner Nutzer. Einzig das Kurzprogramm nimmt die Beine in die Hand und spült nur marginal verschmutztes Geschirr in rasanten 30 Minuten.

Lautstärke

Lautstärke

Beim Spülen und Abpumpen hörst Du den Geschirrspüler kaum. Das liegt nicht zuletzt am extra leisen "Silent"-Programm, in dem die Pumpe ihre Drehzahl absenkt, um möglichst wenig Geräusche zu erzeugen. In der Konsequenz nimmt die Programmdauer zu. Bis Du Dein Geschirr entladen kannst, vergehen bis zu vier Stunden.

Sicherheit & Bedienung

Sicherheit

Eine Kindersicherung liefert das Gerät leider nicht mit. Dich schützt jedoch ein mittlerweile zur Basisausstattung gehörender Aquastopp vor lästigen und teuren Wasserschäden. Ein Mechanismus am Wasserzulauf registriert, ob zu viel Wasser zugeführt wird. Ist das der Fall, schließt er sich und das Wasser wird abgepumpt.

Be- und Entladen

Das Alleinstellungsmerkmal dieses Geschirrspülers ist sein mit einem Griff nach oben schwenkbarer Unterkorb. Er arretiert auf halber Höhe, sodass Du Dich nicht bücken musst. Das schont den Rücken. Zusätzlich sorgen gummierte Stacheln im Oberkorb für stabilen Halt von langstieligen Gläsern. Damit lässt sich der XXL-Innenraum individuell beladen.

Bedienkomfort

Begeistert zeigen sich die Nutzer vor allem über die Startzeitvorwahl. Mit dieser lässt sich der gewünschte automatische Beginn des Spülvorgangs bestimmen. Optimal geplant, beendet das Gerät seine Arbeit genau dann, wenn Du nach Hause kommst. Wird es etwas später, greift die automatische Abschaltung. Das spart Strom.

von Christiane E.

Weitere Einschätzung

Für wen eignet sich das Produkt?

Die Spülmaschine FEE62800PM von AEG bringt eine tolle Innovation mit sich. Das Modell verfügt über die ComfortLift-Funktion, die es Ihnen ermöglicht, den unteren Korb einfach nach oben zu verstellen. Auf diese Weise kann das Geschirr bequem und ohne sich zu bücken, ein- und ausgeräumt werden. Insbesondere für Personen mit Rückenleiden und Haushalte mit älteren Bewohnern ist diese Maschine eine echte Erleichterung im Alltag. Bei dem Gerät handelt es sich um einen Einbaugeschirrspüler. Daher bietet er sich grundsätzlich für Einbauküchen und Küchenzeilen an.

Stärken und Schwächen

Der Geschirrspüler von AEG hat allerdings noch einige weitere Vorzüge und technische Stärken. Der Energiebedarf liegt mit 262 Kilowattstunden im Jahr auf einem erfreulich niedrigen Niveau und bringt dem Gerät die Energieeffizienzklasse A++ ein. Die Körbe und die gesamte Innenaufteilung der Maschine sind zudem sehr durchdacht. Es gibt eine platzsparende Besteckschublade und mit Gummi überzogene Module und Stacheln, die für eine schonende und feste Unterbringung von beispielsweise Weingläsern sorgen. Insgesamt können durch die kluge Anordnung bis zu 13 Maßgedecke in der Spülmaschine untergebracht werden. Dank Beladungserkennung und Wassersensor werden der Bedarf an Wasser sowie die Laufzeit immer optimal angepasst. Mit nur 44 Dezibel Geräuschemission ist das Gerät insgesamt recht leise und wird im Alltag wohl nur selten wahrgenommen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Modell von AEG bringt eine tolle Ausstattung, gute Zusatzfunktionen und eine gute Energiebilanz mit sich. Die ComfortLift-Funktion ist zudem etwas ganz Besonderes und kann Ihnen den Alltag erleichtern. Die gute Performance schlägt sich natürlich auch in der geforderten Bezahlung nieder. Verglichen mit der Konkurrenz liegt das Gerät sowohl in der Leistung als auch im finanziellen Rahmen etwas über dem Durchschnitt. Wenn Sie gern ein etwas höherwertiges Gerät in Ihrer Küche unterbringen wollen, dann ist dieser Geschirrspüler aber eine gute Wahl. Alternativ hat AEG noch das Modell FSK93800P zum etwas höheren Kurs im Angebot. Dieses Modell verfügt ebenfalls über die ComfortLift-Funktion, ist noch energieeffizienter und hat ein paar Features mehr, wie zum Beispiel eine Innenraumbeleuchtung.

von Sven

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • AEG FSE63617P Geschirrspüler (vollintegrierbar, 596 mm breit, 44 dB (A), D)

Kundenmeinung (1) zu AEG FEE62800PM

1,0 Stern

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

1,0 Stern

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Geschirrspüler

Datenblatt zu AEG FEE62800PM

Zeitvorwahl Startzeit
Bauart
Bauform Teilintegrierbar
Unterbaufähig vorhanden
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Stromverbrauch pro Jahr 270 kW/h
Wasserverbrauch pro Jahr 3080 l
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 13
Lautstärke 44 dB
Trockeneffizienzklasse A
Art der Trocknung Wärmetauscher
Dauer des Eco-Programms 225 min
Dauer Schnellprogramm 30 min
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Vollwasserschutz fehlt
Programme & zuschaltbare Optionen
Eco vorhanden
Automatik vorhanden
Intensiv vorhanden
Glas vorhanden
Schnellprogramm vorhanden
Nachtprogramm / leise spülen vorhanden
Vorspülen vorhanden
Maschinenpflege fehlt
Halbe Beladung vorhanden
Programmverkürzung / Expresstaste fehlt
Hygienefunktion vorhanden
Intensivzone fehlt
Glanztrocken fehlt
Extra trocken vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Beladungserkennung vorhanden
Abschaltautomatik vorhanden
Innenraumgestaltung
Höhenverstellbarer Oberkorb unbeladen höhenverstellbar
Umklappbare Teller- oder Tassenhalter im Unterkorb
Besteckkorb fehlt
Besteckschublade vorhanden
Weiterer Bedienkomfort
Startzeitvorwahl vorhanden
Display-Anzeigen
  • Restzeitanzeige
  • Programmablaufanzeige
Dosierassistent fehlt
Signalton bei Programmende fehlt
Innenbeleuchtung fehlt
Maße
Höhe 81,8 cm
Breite 59,6 cm
Tiefe 57,5 cm

Weiterführende Informationen zum Thema AEG FEE 62800 PM können Sie direkt beim Hersteller unter aeg.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf