• Gut 1,6
  • 1 Test
  • 15 Meinungen
ohne Note
1 Test
Gut (1,6)
15 Meinungen
Geeignet für: Her­ren, Damen
Typ: Trail­run­ning­schuhe
Einsatzbereich: Trai­ning
Sprengung: 5 mm
Gewicht: 275 g
Eigenschaften: Was­ser­dicht
Mehr Daten zum Produkt

Adidas Terrex Agravic Speed GTX im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Ein Schuh für den Wettkampf. Überzeugt mit einer Continental-Grip-Sohle. Leicht und wendig. Seine wahren Stärken entfaltet dieser Schuh in schwierigem Gelände. Griffig und flexibel, mit gutem Komfort im Bereich der Fersenkappe.“

zu Adidas Terrex Agravic Speed GTX

  • adidas - Terrex Agravic Speed GTX - Trailrunningschuhe Gr 12 schwarz/grau

    Winddichter und atmungaktiver Trailrunningschuh mit Gore - Tex - Farbe: Schwarz / Grau; Gr: 12; Highlights: ,...

  • Adidas Terrex Agravic Speed GTX Schuhe Damen schwarz 42

    Adidas Terrex Agravic Speed GTX: Laufe mit diesen flexiblen und ultraleichten Trail - Laufschuhen durch Regen und ,...

  • adidas Performance »TERREX Speed GTX Schuh« Outdoorschuh Outdoorschuh

    Größe , 44 2 / 3, |Größensystem , UK - Größen, |Farbe , black, |Obermaterial , Textil, Synthetik, ,...

  • adidas Agravic Speed Trailrunning Schuhe Herren in core black,

    adidas AGRAVIC SPEED GTX. Mountain Running Schuhe mit dauerhaft wasser - und winddichter sowie atmungsaktiver GORE - ,...

  • ADIDAS Herren TERREX Speed GTX Schuh

    Mit diesem ultraleichten und flexiblen Trailrunning - Schuh bahnst du dir deinen Weg durch nasses und matschiges ,...

  • Adidas Terrex Agravic Speed Schuhe Damen schwarz 42.0

    Adidas Terrex Agravic Speed GTX: Laufe mit diesen flexiblen und ultraleichten Trail - Laufschuhen durch Regen und ,...

Kundenmeinungen (15) zu Adidas Terrex Agravic Speed GTX

4,4 Sterne

15 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (80%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (13%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (13%)

4,4 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Terrex Agravic Speed GTX

Leichter Trailrunningschuh für dynamische Läufer

Stärken

  1. vielseitig
  2. wasserdicht
  3. leicht

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Der Terrex Agravic Speed GTX von Adidas ist ein Trailrunningschuh, der in Tests und Erfahrungsberichten vor allem für sein geringes Gewicht und die hohe Dynamik gelobt wird. Laufschuhe fürs Gelände sind üblicherweise durch die wasserdichte und atmungsaktive Gore Tex-Membran etwas schwerer und auch steifer – dies ist laut Testläuferinnen und Testläufern beim vorliegenden Laufschuh nicht der Fall. Die Sohle von Continental bietet Ihnen sicheren Grip in unwegsamem Terrain. Sie können den Schuh bei Ihren kurzen Trainingsrunden auf einfachen Trails, aber auch bei Langstreckenwettkämpfen in anspruchsvollem, hügeligem Gelände tragen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Adidas Terrex Agravic Speed GTX

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Typ Trailrunningschuhe
Einsatzbereich Training
Sprengung 5 mm
Gewicht 275 g
Eigenschaften Wasserdicht
Obermaterial Textil
Material Innenschuh Synthetik
Verschluss Schnürung
Mehrere Weiten fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Adidas Terrex Agravic Speed GTX können Sie direkt beim Hersteller unter adidas.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Jahrestreffen

TRAIL 3/2016 - Aber wer so vollkommen Spaß an einem Sport haben will, der den Elementen nun einmal sehr nahe kommt, tut gut daran, sich mit der Wahl seines Schuhes auseinanderzusetzen. Wir haben das mal wieder getan - und sind auch in diesem Jahr für einige Tage auf unserer Testrunde in der Fränkischen Schweiz gelaufen. Immer und immer wieder! Schließlich wollten mehr als 40 Paar inspiziert werden. Ja, der Markt ist noch einmal breiter geworden. …weiterlesen

Wohin geht die Reise?

aktiv laufen 3/2015 - FluidRide-2.0-Technologie, 20 % mehr Rückstellpotenzial und Super-Solyte, das sind die Komponenten, mit denen Asics den beliebten Neutralschuh Nimbus 17 in diesem Jahr verbessert hat. Hinter den für manch einen fremd klingenden Fachbegriffen verbergen sich vor allem klare Verbesserungen im Bereich der Dämpfung des Schuhs. Für Komfort und Stabilität steht der Nimbus schon seit Jahren und ist aufgrund dessen in Läuferkreisen sehr beliebt. …weiterlesen

Stabilos immer leichter, flexibler und flacher

Laufmagazin SPIRIDON 10/2013 - Was unterscheidet Stabilschuhe von Laufschuhen anderer Kategorien? Das war in den vergangenen Jahren leicht auszumachen, die kundigen Läufer hatten die Antwort schnell parat. Stabilschuhe sind vergleichsweise schwerer, mit einer deutlich sichtbaren Pronationsstütze ausgestattet, im Ganzen steifer und robuster. Diese Merkmale, die bis dato den Typ Stabilschuh eindeutig kennzeichneten, haben in letzter Zeit an Prägnanz und Gültigkeit deutlich verloren. Zum Vorteil der Läuferinnen und Läufer; …weiterlesen

Socke mit Sohle

aktiv laufen Nr. 5 (September/Oktober 2013) - Heute, fast zehn Jahre später, ist die Erfolgsgeschichte dieses Modells bekannt - und lang. Fast alle anderen Laufschuh-Hersteller wurden dadurch motiviert, ähnliche Modelle zu konzipieren - mit mehr und weniger Erfolg. Der Nike Free ist ein Kassenschlager geblieben. Nachdem sich das Modell in den vergangenen Jahren nur wenig verändert hatte, folgt jetzt der nächste große Schritt. …weiterlesen

21 Eisbrecher - Neue Trailschuhe für den Winter im Test

TRAIL 6/2011 (Dezember/Januar 2012) - Fazit: Anziehen und wohlfühlen, mit viel Stabilität und Protektion auch für grobes Gelände eine Option. Die Emotionen kochen hier zwar nicht hoch, aber das Preis-/Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar! montrail mountain masochist outrdy Ein günstiger Klassiker im Winteroutfit. Der Mountain Masochist dient seit vielen Jahren als zuverlässiger, vielseitig einsetzbarer und stabiler Trail-Runningschuh. Etliche amerikanische Eliteläufer haben in ihm grosse Rennen gewonnen. …weiterlesen

Zehn Neutralschuhe im Test

Laufmagazin SPIRIDON 5/2014 - SPIRIDON 4/2006, S. 22-26). 2013 betrug das Durchschnittsgewicht der Laufschuhe dieser Kategorie 285 g (s. SPIRIDON 4/13, S. 14-16). Ein Jahr danach sinkt der Mittelwert nochmals leicht, liegt jetzt bei den aktuell getesteten Schuhen knapp unter 280 g. Die Gewichtsreduzierung der Laufschuhe bei gleichzeitiger Erhöhung wichtiger Qualitätsmerkmale, wie Flexibilität, Fußbelüftung, Laufkomfort, u.a., bringt für die große Mehrheit der Läufer Vorteile. …weiterlesen