S273HL Produktbild
  • Gut 2,0
  • 7 Tests
  • 259 Meinungen
Gut (2,2)
7 Tests
Gut (1,7)
259 Meinungen
Dis­play­größe: 27"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Panel­tech­no­lo­gie: TN
Mehr Daten zum Produkt

Acer S273HL im Test der Fachmagazine

  • Note:2,22

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 6

    „Plus: Reaktionszeit; Energieaufnahme.
    Minus: Kein HDMI-Kabel.“

  • 2,7 (66 von 100 Punkten)

    Platz 3 von 4

    Allgemeine Monitoreigenschaften: 37 von 50 Punkten;
    Farbkritische Monitoreigenschaften: 19 von 30 Punkten;
    Ausstattung: 10 von 20 Punkten.

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Kennzeichen positiv: hoher Kontrast, schickes Design, nimmt an HDMI alle gängigen HD-Formate von externen Zuspielern entgegen, Lautsprecher.
    Kennzeichen negativ: Lautsprecher klingt etwas dumpf, kein DVI-Eingang.“

  • 77 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 5 von 10

    „Trotz guter Bildqualität und voller Spieletauglichkeit patzt der Acer-TFT - nur ein analoges VGA-Kabel beizulegen, grenzt an Frechheit.“

  • Note:2,22

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 6

    Ausstattung (20%): 1,97;
    Eigenschaften (20%): 2,39;
    Leistung (60%): 2,25.

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Die Darstellung ist (wie in der Zwischenzeit bei allen TFT-Monitoren) ausgesprochen scharf, aber eben auch nicht überschärft und zudem überaus kontrastreich. Farben fehlt ohne ein Feintuning das letzte Quäntchen Natürlichkeit - die meisten Anwender mögen aber diese etwas poppigen Farben. ... Sehr überzeugend fällt darüber hinaus auch das Kontrastverhältnis aus, denn Acers Maxi bringt es hier auf einen statischen Wert von 1300:1. ...“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Von den Seiten ändert sich seine Farbsättigugn nur moderta, schaut man schräg von oben oder unten auf den Schirm, wird das Bild aber - TN-typisch - etwas flau. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 21/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (259) zu Acer S273HL

4,3 Sterne

259 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
171 (66%)
4 Sterne
39 (15%)
3 Sterne
16 (6%)
2 Sterne
16 (6%)
1 Stern
18 (7%)

4,3 Sterne

259 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

S273HL

Bild­schirm­riese mit LED-​Hin­ter­grund­be­leuch­tung

Acer schließt den Reigen seiner Sommer 2010 vorgestellten Monitore mit LED-Hintergrundbeleuchtung mit dem (für PC-Verhältnisse jedenfalls) Bildschirmriesen S273HL ab. Er wird einer der ersten (wenn nicht sogar der erste) Bildschirm mit LEDs im 27-Zoll-Segment (also 69 Zentimeter Bildschirmdiagonale) sein. Und obwohl Acer derzeit noch mit Infos und Bildern geizt, lässt sich der S273HL zumindest grob einordnen.

Abseits seiner Größe, die ihn zwangsläufig in den Rang eines Wunschobjekts für arbeitsflächenhungrige User erhebt, ist der SL273HL wie derzeit alle TFTs für den Consumer Markt speziell auf Multimediaanwendungen ausgerichtet. Full-HD-Auflösung (keine Überraschung bei der Größe), ein Seitenverhältnis von 16:9 sowie zwei HDMI-Anschlüsse stehen für den Anschluss an einen PC/ein Notebook, Blu-ray-Player, Set Top Boxen sowie HD-Spielekonsolen bereit. Dazu fällt der Monitor extrem dünn aus (21 Millimeter), überrascht mit einem L-förmigen, asymmetrischen Standfuß (den er vom kleineren Bruder S243HL übernommen hat) und soll bis zu 68 Prozent weniger Strom verbrauchen als ein Kaltkathodenmodell seiner Größe – genaue Zahlen nennt Acer jedoch noch nicht.

Natürlich ist dies – mit Ausnahme des Schmankerl Design-Standfuß – solide Hausmannskost, von der auch die Werbebotschaft „Kontrast 12.000.000:1“ nicht ablenken sollte, handelt es sich dabei doch nur um den dynamischen Kontrast und damit um einen Wert, der zwischen zwei Bildern nach einem nicht normierten Verfahren gemessen wurde. User, die einen Allroundmonitor mit viel Arbeitsfläche oder eine Videoleinwand wünschen, werden sich den S273HL trotzdem sicherlich vormerken.

Gerüchten zufolge soll der SL273HL um die 430 Euro kosten, was bedeuten würde, dass er (aufgrund seiner LEDs wahrscheinlich) rund 100 Euro teurer kommt als die spärliche Konkurrenz, namentlich zum Beispiel der Iiyama ProLite 2712HDS (339 Euro bei Amazon), der sogar rund 30 Euro preiswertere SyncMaster P2270H (Amazon) oder den zusätzlich mit einem TV-Tuner ausgestatteten BenQ M2700HD (349 Euro, Amazon). Alle User wiederum, denen 24 Zoll vollkommen ausreichen, können für derzeit 280 Euro (Amazon ) den kleinen Zwillingsbruder S243HL von Acer erstehen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acer S273HL

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 27"
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Paneltechnologie TNinfo
LED-Backlight vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 2 ms
Ausstattung
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ET.HS3HE.001

Weiterführende Informationen zum Thema Acer S273HLBMII können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

LED-Flunder

c't 20/2010 - Acers 27-Zöller ist dank LED-Backlight schlank und sparsam. …weiterlesen