ohne Endnote

ohne Note

ohne Note

Acer S1370WHn im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Positiv: Moderate Betriebsgeräusche; Gute Farbdarstellung; Relativ leise.
    Negativ: -.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Acer S1370WHn

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Acer »L811« Beamer (3000 lm, 2000000:1, 3840 x 2160 px)

Kundenmeinungen (5) zu Acer S1370WHn

3,1 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (20%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (20%)
1 Stern
1 (20%)

3,1 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Statt­li­che Bil­der aus kur­zer Distanz

Ist der Platz begrenzt, lohnt ein Blick zum Acer S1370WHn: Um Bilder mit einer sichtbaren Diagonale von mehr als zwei Metern an die Wand zu werfen, muss der Projektor gerade mal einen Meter von der Leinwand entfernt stehen.

2500 ANSI-Lumen im Standardbetrieb

Bei einem Projektionsabstand von 3,4 Metern ergibt sich eine Bilddiagonale von 7,26 Metern beziehungsweise 300 Zoll. Praktischer Nebeneffekt: Der Vortragende läuft nicht Gefahr, zwischen Projektor und Leinwand zu stehen und die Bilder zu verdecken. Laut Datenblatt löst das mit einem DLP-Chip (0,65 Zoll DarkChip 3) bestückte Gerät nativ mit 1280 x 800 Pixeln (WXGA) im Seitenverhältnis 16:10 auf, alternativ nutzt man das 4:3- beziehungsweise das 16:9-Format. Auch Full HD- (1920 x 1080 Pixel) und UXGA-Signale (1600 x 1200 Pixel) lassen sich zuspielen, allerdings muss man in diesem Fall mit einem Qualitätsverlust leben. Der Hochdrucklampe bescheinigt Acer im Standardbetrieb eine Lichtleistung von 2500 ANSI-Lumen und eine Lebensdauer von bis zu 5000 Stunden. Eingeschaltet soll der Beamer bis zu 250 Watt Leistung aufnehmen. Im Eco-Modus sind es 2000 ANSI-Lumen, gleichzeitig verringert sich die Leistungsaufnahme und die Lampe hält bis zu 6000 Stunden durch.

Eine HDMI-Buchse, zwei VGA-Eingänge

Im Standard-Modus soll das Betriebsgeräusch bei 33 dBA, im Eco-Modus bei 30 dBA liegen. Der knapp 29 Zentimeter breite, 8,3 Zentimeter hohe und 22,5 Zentimeter tiefe Projektor eignet sich zur Front-, Rücken und Deckenmontage, wobei die Halterung zur Deckenmontage separat angeboten wird. Ebenfalls optional erhältlich: Shutterbrillen für den 3D-Betrieb, die über einen weißen Blitz mit dem DLP-Link-fähigen Projektor synchronisiert werden. Eine vertikale Keystone-Korrektur von +/- 40 Grad sorgt dafür, dass die Bilder auch dann unverzerrt bleiben, wenn der Beamer nicht im 90 Grad-Winkel zur Leinwand steht. Anschlussseitig wirft Acer einen HDMI-Eingang, zwei VGA-Buchsen, einen Composite-Video-Eingang und einen S-Video-Eingang samt passendem Audio-Eingang, einen VGA-Ausgang für Kontrollmonitore, einen Audio-Ausgang, eine USB-Schnittstelle zur Fernsteuerung des Computers, eine serielle RS-232-Steuerleitung und einen Ethernet-Port in die Waagschale. Der eingebaute Lautsprecher wird mit zwei Watt belastet.

In Schulen und Unternehmen dürfte der Projektor eine gute Figur machen, während Heimkinofans mit einem Full HD-Beamer besser beraten sind. Bleibt zu hoffen, dass der S1370WHn nicht nur auf dem Papier überzeugt – die ersten Tests stehen noch aus.

von Jens

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Acer S1370WHn

Bild
Native Auflösung WXGA (1280x800)
HD-Fähigkeit HD-Ready
Helligkeit 2500 ANSI Lumen
Bildverhältnis
  • 16:9
  • 4:3
  • 16:10
Technologie DLP
Lichtquelle Lampe
Lebensdauer Leuchtmittel 5000 h
Optik
Kurzdistanzprojektion vorhanden
Laser-TV fehlt
Zoom k.A.
Lens Shift fehlt
Keystone-Korrektur vorhanden
Bildqualität
Dolby Vision k.A.
Dolby Vision IQ k.A.
HDR fehlt
HDR10+ k.A.
HLG k.A.
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Ton
Lautsprecher vorhanden
Features
Media-Player fehlt
Akkubetrieb fehlt
TV-Eigenschaften
PVR-Ready k.A.
EPG k.A.
CI+ k.A.
Smart-TV-Funktionen
AirPlay fehlt
DLNA fehlt
HbbTV k.A.
Miracast fehlt
WiDi fehlt
Webbrowser fehlt
Schnittstellen
Eingänge
AUX-In k.A.
Composite-Video-Eingang vorhanden
HDMI-Eingang vorhanden
HDMI-MHL fehlt
HDCP 2.3 k.A.
Komponenten-Eingang fehlt
LAN vorhanden
USB vorhanden
VGA-Eingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Mikrofon k.A.
Ausgänge
HDMI-ARC k.A.
HDMI-eARC k.A.
Audio-Ausgang fehlt
Digital koaxial k.A.
Digital optisch k.A.
Kopfhörer fehlt
VGA-Ausgang vorhanden
Streaming
Bluetooth fehlt
WLAN integriert fehlt
Steuerung
12 Volt-Trigger fehlt
RS-232C vorhanden
Allgemeines
Betriebsgeräusch 32 dB
Abmessungen / B x T x H 288 x 225 x 83 mm
Weitere Daten
BNC fehlt
DVD-Player fehlt
HDBaseT fehlt

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf