• Gut 2,3
  • 4 Tests
29 Meinungen
Produktdaten:
Office: Ja
Displaygröße: 27"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Paneltechnologie: IPS
Höhenverstellbar: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Acer R1 R271 (UM.HR1EE.001) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Mit 3,7 kg ist der Monitor ein Leichtgewicht, worunter die Standfestigkeit leidet. Das mattschwarze Gehäuse, der schmale Rahmen und das entspiegelte Display sorgen jedoch für guten Komfort. Eine Höhenverstellung fehlt. Verbaut hat Acer ein IPS-Display mit Full-HD-Auflösung und einer Diagonalen von 68,6 cm, das ordentliche Messwerte liefert. Die Ausleuchtung ist mit gut 96 Prozent sehr gleichmäßig ...“

    • Erschienen: August 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Acer R271bmid ist ein preiswerter Allrounder mit guten Display-Eigenschaften, der Dank seiner flachen Bauweise mit einem eleganten Erscheinungsbild erfreut.“

    • Erschienen: September 2016
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,56)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    • Erschienen: Juli 2016
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (69,2%)

    Preis/Leistung: 58%

    Stärken: gute Umweltbilanz; Display auf hohem Niveau.
    Schwächen: Kontraste ausbaufähig; wenig Extras. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Acer R1 R271 (UM.HR1EE.001)

  • PNY Turbo Performance - Flash-Speicherkarte - 32 GB - UHS Class 3 / Class10 -

    PNY Turbo Performance - Flash - Speicherkarte - 32 GB - UHS Class 3 / Class10 - SDHC UHS - I

Kundenmeinungen (29) zu Acer R1 R271 (UM.HR1EE.001)

3,7 Sterne

29 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (41%)
4 Sterne
5 (17%)
3 Sterne
4 (14%)
2 Sterne
4 (14%)
1 Stern
3 (10%)

3,7 Sterne

29 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Schönes Design, technisch aber Durchschnittsware

Stärken

  1. elegantes Design
  2. gute Farbdarstellung und gleichmäßige Ausleuchtung
  3. niedriger Stromverbrauch

Schwächen

  1. kaum verstellbarer Standfuß
  2. umständliche Bedienung

Bildqualität

Auflösung

Acer setzt beim R1 R271 auf die weit verbreitete Full-HD-Auflösung, die auf der Diagonale von 27 Zoll im Vergleich zu WQHD- und UHD-Monitoren nicht sehr scharf wirkt. Käufer und Tester zeigen sich dennoch zufrieden mit der Darstellung.

Farbe & Kontrast

Das IPS-Panel punktet mit ab Werk gut kalibrierten Farben, bietet in Sachen Kontrast aber nur Durchschnittsware. Testmagazine und Rezensenten loben die lebendige Farbdarstellung.

Helligkeit & Lesbarkeit

Die maximale Leuchtkraft beträgt Acer zufolge 250 cd/m², was für die meisten Arbeitsplätze mehr als ausreichend sein sollte, sofern die Sonne nicht direkt aufs Panel scheint. Die gut mattierte Bildschirmoberfläche hilft Dir dabei, störende Reflexionen zu vermeiden. Die Blickwinkelstabilität ist IPS-typisch hervorrragend.

Leistung

Schnelligkeit & Bildaufbau

Acer gibt eine Reaktionsgeschwindigkeit von 4 ms an. Die Praxiswerte fallen gewöhnlich etwa drei bis vier mal so hoch aus, was für den Mediengenuss und Spiele immer noch okay ist, sofern Du kein Turnierspieler bist. Die maximale Bildwiederholrate mit 60 Hz entspricht dem Marktdurchschnitt.

Stromverbrauch

In der Praxis kann der R1 R271 die Herstellerangabe zum Stromverbrauch sogar unterbieten und benötigt Messungen zufolge nur 24 W. Damit qualifiziert sich der Acer auch für die Aufstellung an Bildschirmarbeitsplätzen mit langen Aktivitätszeiten.

Handhabung

Anschlüsse

Die Anschlussleiste bietet Dir neben den beiden Klassikern VGA und DVI auch die gängige HDMI-Schnittstelle. Die alternative digitale Schnittstelle DisplayPort sowie zusätzliche Anschlüsse für USB und Kopfhörer fehlen.

Ergonomie

Der Standfuß wird sowohl von Testern als auch von Käufern kritisiert. Bis auf eine leichte Neigungsverstellung bietet er Dir keine Ergonomiefunktion. Zudem mutet er billig an und ist sehr leicht, sodass die gesamte Konstruktion bei Stößen schnell wackelt.

Funktionsumfang

Die Positionierung der Bedientasten ist etwas unkomfortabel und die Navigation durch das Menü sehr fummelig, was auch an der unübersichtlichen Menüstruktur liegt. Käufer bemängeln, dass ihnen nicht genug Einstellungen geboten werden, um eine präzise Anpassung des Bildes durchzuführen.

Der Acer R1 R271 (UM.HR1EE.001) wurde zuletzt von Gregor am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Acer R 271 bmid (UM.HR1EE.001)

Acer R271bmid (UM.HR1EE.001)

Für wen eignet sich das Produkt?

Gemeinsam mit zwei kleineren Modellgeschwistern gehört der Monitor Acer R1 R271 (UM.HR1EE.001) zu einer dreiköpfigen Gerätefamilie, deren technische Fähigkeiten der taiwanische Hersteller dem Motto „Entertainment“ unterstellt. Typisch für die Vertreter der Serie ist eine superschmale Konstruktion mit dem scharfkantigen Profil eines Fallbeils. Der Entwurf dürfte designbewussten Anwendern entgegenkommen, die außer der Optik eine gute Allround-Performance im privaten Umfeld oder im kleinen Büro schätzen. Obwohl sich die Produktmerkmale dem großen Thema Unterhaltung fügen, deutet die technologische Leistung eher auf eine durchschnittliche Multimediafähigkeit hin als auf ausgewiesene Gaming-Talente.

Stärken und Schwächen

Das größte Exemplar der Modellserie R1 ist in den Online-Medien ein vergleichsweise unbeschriebenes Blatt; bekannt sind gleichwohl einige grundlegende Produktmerkmale: Als Funktionsbasis kommt ein blickwinkelstabiles IPS-Display zum Einsatz. Bei Perspektiven von knapp 180 Grad in vertikaler und horizontaler Richtung bleiben Bilder konturiert und Farben unverfälscht. Mit 4 Millisekunden zeigt sich darüber hinaus eine für die Fertigungstechnologie ordentliche Reaktionszeit bei der Verarbeitung des Graustufenwechsels. Auf der Haben-Seite steht die gute Schärfe der Full-HD-Auflösung – bei zeitgemäßen Geräten mittlerweile State of the Art. Mit 250 cd/m² bleibt die Helligkeit noch im Durchschnitt, während die ergonomische Anpassungsfähigkeit sich lediglich mit einer Neigefunktion äußerst karg präsentiert.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Amazon bietet den 27-Zoll-Monitor des taiwanischen Herstellers Acer seit Anfang 2016 an und verlangt für die Auslieferung knapp 260 Euro. Der Betrag rechtfertigt sich über die Bildschirmgröße, die Qualitäten der IPS-Fertigungstechnologie und gute Multimediafähigkeit. Im Vergleich zu ähnlich ausgestatteten Modellen anderer Hersteller bleit der finanzielle Aufwand in einem üblichen Rahmen – wenngleich der eine oder andere Konkurrent das Preisniveau durchaus unterbietet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acer R1 R271 (UM.HR1EE.001)

3D-Monitor fehlt
Fernbedienung fehlt
Einsatzbereich
Office vorhanden
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 27"
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Pixeldichte des Displays 82 ppi
Displayhelligkeit 250 cd/m²
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie IPSinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
HDR-Unterstützung fehlt
LED-Backlight vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 4 ms
Optimale Bildwiederholrate 60 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 30 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 1
DisplayPort fehlt
Anzahl DisplayPort 0
DVI vorhanden
Anzahl DVI 1
VGA vorhanden
Anzahl VGA 1
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss fehlt
USB-Hub fehlt
Anzahl USB-Anschlüsse 0
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar fehlt
Pivot-Funktion fehlt
VESA-Bohrung fehlt
Höhenverstellbar fehlt
Abmessungen mit Standfuß
Breite 62,1 cm
Tiefe 23,4 cm
Höhe 37,2 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: UM.HR1EE.001

Weiterführende Informationen zum Thema Acer R271bmid (UM.HR1EE.001) können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Acer R271BMID

PCgo 9/2016 - Im Einzeltest befand sich ein 27-Zoll-Monitor. Er erhielt die Note „gut“. …weiterlesen

Preiswerter Flachbild-Monitor

PC Magazin 10/2016 - Das PC Magazin nahm einen Monitor unter die Lupe und vergab die Note „gut“. …weiterlesen