Aspire Z5610 Produktbild
Gut (2,4)
8 Tests
Befriedigend (3,1)
9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: All-​in-​One
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Aspire Z5610

  • Aspire Z5610-048 Aspire Z5610-048
  • Aspire Z5610-H (99.68F9P.UPM) Aspire Z5610-H (99.68F9P.UPM)
  • Aspire Z5610 (2.93GHz, Radeon HD4350, 750GB) Aspire Z5610 (2.93GHz, Radeon HD4350, 750GB)
  • Aspire Z5610 (99.68F9P.DPM) Aspire Z5610 (99.68F9P.DPM)
  • Mehr...

Acer Aspire Z5610 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,15)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Energieverbrauch: befriedigend“

    Platz 5 von 5
    Getestet wurde: Aspire Z5610 (99.68F9P.DPM)

    „Plus: Hohes Arbeitstempo; Großer Bildschirm (23 Zoll); Große Festplatte; Bluetooth und TV-Tuner.
    Minus: Geringes Spieletempo; Höchster Stromverbrauch im Test.“

  • „befriedigend“ (3,11)

    Preis/Leistung: „preiswert“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 5
    Getestet wurde: Aspire Z5610 (99.68F9P.DPM)

    Ausstattung (30%): 2,62;
    Rechenleistung (30%): 3,73;
    Bildschirm (20%): 2,64;
    Handhabung (15%): 3,67;
    Service (5%): 3,07.

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Die Empfänger für Tastatur und Maus müssen unschön extern angesteckt werden; TV-Tuner und Blu-ray-Laufwerke sucht man vergebens. ...“

  • „gut“ (71 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Platz 2 von 4

    „Der schicke rote Aspire Z5610 mit seinem roten Gehäuse und der silbernen Front macht nicht nur eine gute Figur, er bietet für 999 Euro auch eine gute Leistung und eine ordentliche Ausstattung, daher der Preistipp.“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,7)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Der Acer Aspire Z5610 überzeugte im Test mit einem attraktiven Design und einer reichhaltigen Ausstattung. Außer dem großen Multitouch-Display sind der TV-Empfänger und die Softwareausstattung lobenswert. Für einen echten Wohnzimmer-PC fehlen ihm allerdings ein Blu-Ray-Laufwerk sowie HDMI- und S/P-DIF-Schnittstellen. Im Desktop-Betrieb arbeitet der Acer Aspire Z5610 praktisch unhörbar, allerdings ist der Stromverbrauch höher als bei der Konkurrenz.“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Bedienung eines PCs mittels Touchscreen ist ein nettes Gimmick, aber keine echte Alternative zu Maus und Tastatur. Als zusätzliches alternatives Eingabegerät, das man wie zum Beispiel einen Joystick nutzten kann oder eben nicht, ist der Touchscreen noch zu teuer: Der Acer Aspire Z5610 kostet derzeit 999 Euro. Dennoch - die angepassten Applikationen zeigen, was für Potential in der Touch-Bedienung steckt. ...“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Das Acer-Gerät ist wirklich jeden Cent wert, allerdings ist die beigefügte kabellose Maus-Tastatur-Kombination nicht zu empfehlen. Der ‚Nager‘ ist zu leicht und wirkt zudem sehr billig.“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (2,05)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Der Acer Aspire Z5610 punktet vor allem mit seinem riesigen Bildschirm. Sein Arbeitstempo erreicht locker das Niveau aktueller PCs, bei Spielen fällt er allerdings zurück. Der Preis von 999 Euro ist dennoch angemessen.“

Kundenmeinungen (9) zu Acer Aspire Z5610

2,9 Sterne

9 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2 (22%)
4 Sterne
2 (22%)
3 Sterne
2 (22%)
2 Sterne
2 (22%)
1 Stern
2 (22%)

3,5 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Lüfter treibt einen in den Wahn

    von Chris_HH
    • Nachteile: Lüfter viel zu laut
    • Ich bin: Schüler/Studenten

    Ich kann das nur bestätigen. Andauernd springt ein Lüfter an, der ein sehr lautes Laufgeräusch von sich gibt. Arbeitet man in einem ruhigen Raum, führt das nach kurzer Zeit zu Kopfschmerzen und kompletten Genervtheit.
    Das Geräusch ist laut und unerträglich! Zwar ist dieses Gerät eigentlich günstig, doch für diesen Fehler wirklich viel zu teuer. Dieses Geräusch macht aggressiv, versucht man konzentriert zu arbeiten, man kann es auch für sich nicht ausblenden.

    Antworten
  • Antwort

    von S70RRacer

    Diese Bewertung sollte man sein lassen, wenn man keine Ahnung hat, ist es dir aufgefallen, dass es der Lüfter von der Grafikkarte ist um ihn zu kühlen ? Man kann es auch regulieren.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acer Aspire Z5610

Geräteklasse
Bauart All-in-One
Hardware & Betriebssystem
System PC

Weiterführende Informationen zum Thema Acer Aspire Z5610 können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Winnetouch

Computer Bild - Immerhin setzte der Touchscreen* Nutzereingaben per Fingertipp exakt um – wenn die Programme oder Spiele dafür geeignet waren: Wie bei allen anderen Testkandidaten lassen sich normale Programme, beispielsweise Word und Excel, nur schwer über den Touchscreen bedienen. Recht gut ist die Ausstattung des Acer: Er bietet serienmäßig eine große Festplatte* (932 Gigabyte*), Bluetooth*, schnelles WLAN* (n) und einen TV-Tuner für den Empfang von analogem* und digitalem* (DVB-T) Fernsehen. …weiterlesen

Fingerfertig

PC Magazin - In der Alu-Frontblende des Acer ist sogar eine Beleuchtung für die Eingabegeräte eingebaut, die sich mit einem Knopf auf der Seite des Rechners aktivieren lässt.Diese Idee hat Acer allerdings von HP übernommen. An Multitouch-Software finden sich neben dem Microsoft Touch Pack auch noch PowerCinema sowie einige kleine Acer-Tools, die alle über eine eigene Oberfläche zugänglich sind, die sogar über eine Sensortaste am Acer direkt aufgerufen wird. …weiterlesen

Grand mit Vieren

Computer Bild - Im Acer Aspire Z5610 stecken ein Bildschirm-Riese mit über 58 Zentimetern Diagonale und ein Computer mit Vierkern-Prozessor. Kann das 999-Euro-Dickschiff mit aktuellen PCs mithalten? COMPUTERBILD hat's getestet. Getestete Kriterien waren unter anderem Geschwindigkeit (Bei Spielen, Programmen mit hohem Speicherbedarf, Büroprogrammen ...), Bildqualität (Sichtbares Bild, Detailgenauigkeit, Farbtreue/Helligkeitsverteilung ...) und Service (Garantiedauer, Hilfetelefonnummer). Zusätzlich erhielt das Produkt eine Aufwertung. …weiterlesen

Aspire Z5610

PC Praxis - Schicke All-in-one-PCs gibt es nicht mehr nur vom Hersteller mit dem angebissenen Apfel. Seit geraumer Zeit haben auch Sony, Dell und Co. entsprechende Geräte ins Produktportfolio aufgenommen. Doch was passiert, wenn man ein iPhone mit einem All-in-one-PC kreuzt? Geht es nach den Acer-Ingenieuren, kommt dabei das Aspire Z5610 heraus. ... …weiterlesen