Acer Aspire ES1-511 1 Test

Gut

2,5

1  Test

0  Meinungen

Gut (2,5)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 15,6"
  • Dis­pla­yauf­lö­sung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
  • Pro­zes­sor-​Modell Intel Cele­ron N2930
  • Arbeitsspei­cher (RAM) 4 GB
  • Mehr Daten zum Produkt

Variante von Aspire ES1-511

  • Aspire ES1-511-C50C (NX.MMLEG.007)

    Aspire ES1-511-C50C (NX.MMLEG.007)

Acer Aspire ES1-511 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 27.10.2014
    • Details zum Test

    „gut“ (75%)

    Getestet wurde: Aspire ES1-511-C50C (NX.MMLEG.007)

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Acer Aspire ES1-511

Einschätzung unserer Redaktion

Ein­schät­zung unse­rer Auto­ren

Standardnotebook für kleine Budgets

Mit dem Aspire ES1-511 bietet Acer ein Standardnotebook für Kunden mit kleinem Budget an. Es kostet knapp 280 EUR, zählt zur mittelgroßen 15,6 Zoll-Klasse und hat eine alltagstaugliche Basisausstattung im Gepäck – allerdings ist im Gegenzug kein vollwertiges Betriebssystem installiert.

Ein Betriebssystem fehlt

Das aufgespielte Linpus Linux ist für einen ordentlichen Notebook-Betrieb nicht ausreichend, man muss demnach entweder das im Netz kostenlos downloadbare Ubuntu aufspielen oder zu der etwas teureren Version mit Windows 8.1 greifen (300 EUR). Wichtig allerdings: Die Installation und Bedienung von Ubuntu enthält durchaus einige Stolperfallen, gerade für Laien. Im Zweifel ist das Windows-Modell deshalb die bessere Wahl. Ansonsten fällt das Notebook optisch nicht weiter aus der Reihe. Das Gehäuse ist schwarz und besteht aus Kunststoff, bringt es auf eine Bauhöhe von rund 27 Millimetern und ist mit einem Gewicht von 2.400 Gramm weder besonders leicht noch besonders schwer. Kurzum: Es fügt sich ein in die große Familie der Einsteigernotebooks.

Prozessor für Office und Internet

Der Prozessor wiederum – es handelt sich wahlweise um einen Intel Celeron N2930 oder einen Intel Pentium N3530 – stößt bei härteren Jobs zwar an Grenzen, surfen, Videos ansehen oder Office-Dokumente bearbeiten kann man mit ihm jedoch ohne Probleme. Zur Seite stehen dem gewählten Chip dabei vier GByte RAM, außerdem sind eine klassische Festplatte mit 500 GByte oder einem TByte und die im Prozessor sitzende Grafik an Bord. Auf dem 15,6 Zoll-Display mit matter bzw. reflexionsarmer Oberfläche verteilen sich normale 1.366 x 768 Pixel, während der Anschlussbereich ebenfalls die Basics bereitstellt: HDMI zur Bildausgabe an einen größeren Monitor, ein mal USB 3.0 für flotte Datentransfers von der Digitalkamera oder dem MP3-Player, zwei mal USB 2.0 zur Anbindung von Maus, Drucker und Co., Headsetklinke, Kartenleser sowie die Netzwerktools LAN, WLAN und Bluetooth 4.0. Den Strom im Mobilbetrieb liefert zu guter Letzt ein Akku mit vier Zellen und 3.220 mAh, die Laufzeit erreicht dabei im Idealfall sechs Stunden.

Texte, im Internet nach Infos suchen, Filme ansehen, dazu Dokumente, Fotos und Musik speichern – wer nicht mehr von einem Notebook erwartet, ist beim Acer Aspire ES1-511 sicher nicht an der falschen Adresse. Der Prozessor ist stark genug für den Hausgebrauch, genügend Speicherplatz gibt es auch, zudem bekommt man alle wichtigen Anschlüsse. Und: Als Bonus gibt es die matte Oberfläche des Displays. Alles in allem also ein solides Angebot.

von Stefan

Stan­dard­no­te­book für kleine Bud­gets

Mit dem Aspire ES1-511 bietet Acer ein Standardnotebook für Kunden mit kleinem Budget an. Es kostet knapp 280 EUR, zählt zur mittelgroßen 15,6 Zoll-Klasse und hat eine alltagstaugliche Basisausstattung im Gepäck – allerdings ist im Gegenzug kein vollwertiges Betriebssystem installiert.

Ein Betriebssystem fehlt

Das aufgespielte Linpus Linux ist für einen ordentlichen Notebook-Betrieb nicht ausreichend, man muss demnach entweder das im Netz kostenlos downloadbare Ubuntu aufspielen oder zu der etwas teureren Version mit Windows 8.1 greifen (300 EUR). Wichtig allerdings: Die Installation und Bedienung von Ubuntu enthält durchaus einige Stolperfallen, gerade für Laien. Im Zweifel ist das Windows-Modell deshalb die bessere Wahl. Ansonsten fällt das Notebook optisch nicht weiter aus der Reihe. Das Gehäuse ist schwarz und besteht aus Kunststoff, bringt es auf eine Bauhöhe von rund 27 Millimetern und ist mit einem Gewicht von 2.400 Gramm weder besonders leicht noch besonders schwer. Kurzum: Es fügt sich ein in die große Familie der Einsteigernotebooks.

Prozessor für Office und Internet

Der Prozessor wiederum – es handelt sich wahlweise um einen Intel Celeron N2930 oder einen Intel Pentium N3530 – stößt bei härteren Jobs zwar an Grenzen, surfen, Videos ansehen oder Office-Dokumente bearbeiten kann man mit ihm jedoch ohne Probleme. Zur Seite stehen dem gewählten Chip dabei vier GByte RAM, außerdem sind eine klassische Festplatte mit 500 GByte oder einem TByte und die im Prozessor sitzende Grafik an Bord. Auf dem 15,6 Zoll-Display mit matter bzw. reflexionsarmer Oberfläche verteilen sich normale 1.366 x 768 Pixel, während der Anschlussbereich ebenfalls die Basics bereitstellt: HDMI zur Bildausgabe an einen größeren Monitor, ein mal USB 3.0 für flotte Datentransfers von der Digitalkamera oder dem MP3-Player, zwei mal USB 2.0 zur Anbindung von Maus, Drucker und Co., Headsetklinke, Kartenleser sowie die Netzwerktools LAN, WLAN und Bluetooth 4.0. Den Strom im Mobilbetrieb liefert zu guter Letzt ein Akku mit vier Zellen und 3.220 mAh, die Laufzeit erreicht dabei im Idealfall sechs Stunden.

Texte, im Internet nach Infos suchen, Filme ansehen, dazu Dokumente, Fotos und Musik speichern – wer nicht mehr von einem Notebook erwartet, ist beim Acer Aspire ES1-511 sicher nicht an der falschen Adresse. Der Prozessor ist stark genug für den Hausgebrauch, genügend Speicherplatz gibt es auch, zudem bekommt man alle wichtigen Anschlüsse. Und: Als Bonus gibt es die matte Oberfläche des Displays. Alles in allem also ein solides Angebot.

von Stefan

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Acer Aspire ES1-511

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Basistakt 1,83 GHz
Speicher
Festplattenkapazität (gesamt) 500 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 4 GB
Konnektivität
Anschlüsse 1 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, HDMI, Kopfhörer/Mikrofon, LAN
WLAN fehlt
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2400 g
Weitere Daten
Bluetooth vorhanden
Hardware Intel-CPU
UMTS fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Acer Aspire ES1-511 können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf