Acer Aspire 3 A315-53 Test

(Notebook)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 15,6"
Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Prozessor-Modell: Intel Core i3-​7020U
Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Aspire 3 A315-53-35VF
  • Aspire 3 A315-53-38A1

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Aspire 3 A315-53

Fühlt sich im einfachen Home Office am wohlsten

Stärken

  1. ordentliche Displayschärfe
  2. Hybrid-Festplatte sorgt für Systembeschleunigung
  3. sehr leiser Betrieb

Schwächen

  1. schwachbrüstiger Chipsatz, keine dedizierte Grafikkarte
  2. etwas unpräzise wirkendes Touchpad
  3. Deckel anfällig für Fettflecken

Der Acer Aspire 3 A315-53 ist ein geradezu spottbilliger Notebook für einfache Anwendungen: Surfen, Videos ansehen, E-Mail-Schreiben und Office-Anwendungen stehen dabei im Mittelpunkt. Die Hybrid-Festplatte mit SSD für das Betriebssystem sorgt für eine ordentliche Beschleunigung von System- und Programmstarts, ansonsten geht dem Gerät aber schnell die Puste aus. Schon aufwendige Excel-Tabellen mit einigen tausend Zeilen bringen den schwachen i3-Chipsatz an seine Grenzen, und an aktuelle Spiele ist mangels dedizierter Grafikkarte gar nicht erst zu denken. Vieltipper dagegen werden die Tastatur als angenehm empfinden, wenn auch der Anschlag etwas lauter ausfällt. Stören könnte Sie jedoch das recht unpräzise Touchpad, da ist man von Acer-Notebooks schon anderes gewohnt.

zu Acer Aspire 3 A315-53

  • Acer Aspire 3 15,6" FHD i5-8250U 8GB/256GB SSD DOS A315-53-57R2

    • 39, 6 cm (15, 6") Full HD 16: 9 LED Display (matt) , Webcam • 8 GB RAM, 256 GB SSD • Intel HD 620 Grafik, HDMI, ,...

  • Acer Aspire 3 15" FHD i5-7200U 8GB/256GB SSD Win10 A315-53-56GP

    • Intel® Core™ i5 - 7200U Prozessor (bis zu 3, 1 GHz) , Dual - Core • 39, 6 cm (15, 6") Full HD 16: ,...

  • Acer Aspire 3 15,6" FHD i3-8130U 8GB/1TB+16 GB Optane Win10 A315-53-397Z

    • Intel® Core™ i3 - 8130U Prozessor (bis zu 3, 4 GHz) , Dual - Core • 39, 6 cm (15, 6") Full HD 16: ,...

  • Acer Aspire 3 A315-53-589C 15,6" FHD i5-8250U 4GB+16GB Optane/2TB Win10

    • Intel® Core™ i5 - 8250U Prozessor (bis zu 3, 4 GHz) , Quad - Core • 39, 6 cm (15, 6") Full HD 16: ,...

  • ACER Aspire 3 (A315-53-35VF), Notebook mit 15.6 Zoll Display, Core™ i3 Prozessor

    ACER Aspire 3 (A315 - 53 - 35VF) , Notebook mit 15. 6 Zoll Display, Core™ i3 Prozessor

  • ACER Aspire 3 (A315-53-35VF), Notebook mit 15.6 Zoll Display, Core™ i3 Prozessor

    ACER Aspire 3 (A315 - 53 - 35VF) , Notebook mit 15. 6 Zoll Display, Core™ i3 Prozessor

  • ASPIRE 3 A315-53-35VF I3-7020U 4GB

    ASPIRE 3 A315 - 53 - 35VF I3 - 7020U 4GB

Datenblatt zu Acer Aspire 3 A315-53

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Nvidia G-Sync
fehlt
AMD FreeSync
fehlt
Hardwarekomponenten
Grafik
Grafikchipsatz Intel HD Graphics 620
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1x Gb LAN, 1x HDMI, Audiokombo
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Subwoofer fehlt
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kensington-Schloss vorhanden
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 38,16 cm
Tiefe 26,28 cm
Höhe 2,1 cm
Gewicht 2100 g

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Nvidia Pascal: Neue Notebooks im Test PC Games Hardware 12/2016 - Das könnte ein Hinweis dafür sein, dass das Omen 17 trotz seines Gewichts Mühe hat, seine Hardware auf Temperatur zu halten. Obwohl man auf große Namen aus dem Audiogeschäft verzichtet hat, liefert das Omen 17 den mit Abstand besten Sound im Feld - jedenfalls für Laptop-Verhältnisse, an das erstaunliche Volumen des in Ausgabe 02/2016 gestesteten Acer Predator 17 (Testnote: 1,62) reicht es aber nicht heran. …weiterlesen


Notebooks bis 14 Zoll: kompakt, schnell, leicht com! professional 8/2015 - Das liegt an der Zusatzfolie, die über dem Display angebracht ist. Sie reduziert die Lichtreflexionen des eigentlich spiegelnden Bildschirms auf ein Minimum. Das 1,2 Zentimeter flache Asus Zenbook UX305FA gehört zu den derzeit dünnsten Ultrabooks auf dem Markt. Der 13,3-Zoll-Winzling präsentiert sich in einem 1,2 Kilogramm leichten Aluminiumgehäuse, das mit seinem matten Oberflächenfinish und seinen abgerundeten Ecken zeitlos elegant aussieht und sich hochwertig anfühlt. …weiterlesen


Small Business connect 3/2013 - Dafür bringt das Tastaturdock einen Akku mit, der die Laufzeit laut Hersteller von neun auf satte 16 Stunden schraubt. Wer viel unterwegs ist, sollte sich die 130 Euro Aufpreis also gönnen, denn das Dock erhöht den Aktionsradius nicht nur in puncto Produktivität. Dell XPS 10 Das Tastaturdock des Dell XPS 10 zeigt eine große Ähnlichkeit mit den Noteund Ultrabooks der XPS-Linie. Obwohl es nicht groß ist, lässt sich auf ihm passabel schreiben. Nur ein Tablet? …weiterlesen


Taschen-book Computer Bild 9/2010 - Erst nach acht Stunden und 45 Minuten Videowiedergabe war der Akku leer. Diese enorme Ausdauer geht auch aufs Konto des modernen Atom-N450-Prozessors. Der spart nicht nur Strom, sondern sorgte im Test auch für akzeptable Geschwindigkeit, die aber bei Büroprogrammen etwas geringer war als die der Konkurrenz. Eine Sensorfläche, die das Rollrad einer Maus ersetzt, erleichtert zwar die Bedienung. Allerdings empfanden die Tester die Tasten der Tastatur insgesamt als etwas wacklig. …weiterlesen


Fünf Centrino 2 gegen einen AMD Puma Die Zeitschrift Connect ließ fünf Notebboks mit dem neuen Intel Centrino 2 Chipsatz gegen einen brandneuen AMD Puma Chipsatz im Vergleichstest antreten. Leider ist AMD in Testfeld unterrepräsentiert und kann nur durch das Asus M51TA gegen die Centrino-Riege antreten. Man kann es gleich vorweg nehmen, dass AMD Turion 64 X2/2200 zwar auf Puma-Chipsatz-Basis wesentlich besser läuft, aber bei weitem nicht die Ausdauer der Intel-Prozessoren erreicht.


Sofort loskacheln Computer Bild 25/2012 - KACHELN Kacheln haben verschiedene Funktionen: Dahinter können sich Programme, Apps oder Einstellungen verbergen. Einige Apps werden als kleine rechteckige Kachel 1 angezeigt. Auf größeren Kacheln 2 zeigen die meisten Apps bereits wichtige Informationen an, ohne dass die App gestartet werden muss. So sehen Sie auf der Kachel der Wetter-App direkt, ob's draußen regnet oder die Sonne scheint. Übrigens: Klassische Programme wie Word oder iTunes erscheinen als etwas trostlose Symbole 3 . …weiterlesen