• Gut 1,6
  • 2 Tests
  • 224 Meinungen
Gut (2,0)
2 Tests
Sehr gut (1,3)
224 Meinungen
Typ: Bügel­schloss
Gewicht: 1556 g
Mehr Daten zum Produkt

Abus Granit X-Plus 54/160HB230 + EaZy KF im Test der Fachmagazine

  • 7,5 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 1 von 2 Punkten

    Platz 1 von 6

    Das recht leichte Bügelschloss zeichnet sich durch einen guten Schutz gegen mechanische Einwirkungen aus. Es lässt sich gut transportieren, erschwert jedoch aufgrund seiner Form das Anschließen an dickeren Vorrichtungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (1,8)

    Platz 1 von 13

    Aufbruchsicherheit (70%): „gut“ (1,6);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,3);
    Haltbarkeit (5%): „sehr gut“ (1,0);
    Schadstoffe (5%): „befriedigend“ (2,6).

zu Abus Granit X-Plus 54/160HB230 + EaZy KF

  • Abus Granit X-Plus 54 Bügelschloss 54/160 HB 230

Kundenmeinungen (224) zu Abus Granit X-Plus 54/160HB230 + EaZy KF

4,7 Sterne

224 Meinungen in 1 Quelle

4,7 Sterne

224 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Abus Granit X-Plus 54/160 HB230 + EaZy KF

Abus Gra­nit XPlus 54: Ganz oben auf der Sicher­heits-​Skala

Teure Fahrräder sind ein häufiges Objekt von krimineller Begierde. Zu den wirkungsvollsten Maßnahmen, um einen Diebstahl zu verhindern, zählt das Bügelschloss Abus Granit X-Plus 54. Es ist zwar relativ teuer, ging aber aus einem Vergleich der Stiftung Warentest mit 12 anderen Fahrradschlössern als Sieger hervor und wird auch von der Versicherungswirtschaft empfohlen.

Pantentierter Bügel mit quadratischem Querschnitt

Der Bügel in U-Form besteht aus 13 Millimeter dickem Stahl im Vierkant-Profil. Sein quadratischer Querschnitt bewirkt, dass ein Dieb den Bügel nicht zur Seite drehen kann, falls es dem Täter gelingen sollte, das Metall mit einer Säge oder Flex an einer Stelle zu durchtrennen. Der Hersteller hat sich die Bügelkonstruktion patentieren lassen. Auch die doppelte Verriegelung im Schlosskörper ist schwer zu überwinden. Gegen intelligente Öffnungsversuche setzt Abus auf einen Drehscheiben-Mechanismus, der bei Abus als X-Plus-Zylinder bezeichnet wird und am eigentümlich aussehenden Wendeschlüssel erkennbar ist, der sich von den Schlüsseln herkömmlicher Stiftschlösser deutlich unterscheidet. Allerdings bieten auch andere Hersteller in ihren Top-Schlössern eine ähnliche Technik an.

Schadstoffbelastung hält sich in akzeptablen Grenzen

Das Abus Granit X-Plus 54 zählt zu den wenigen Fahrradschlössern, die von der VdS, einem Prüfunternehmen der Versicherungswirtschaft, als besonders sicher gelistet werden. Die Stiftung Warentest vergab in Heft 04/2013 ein „gut“ in der Rubrik Aufbruchsicherheit. Einige Konkurrenzprodukte zeigten in dieser Disziplin jedoch ähnliche Stärke. Deshalb gaben andere Kriterien den Ausschlag für den Testsieg, den sich das Abus-Schloss mit dem Knog Strong Man teilen muss, da beide die Endnote 1,8 erreichten. Das Granit X-Plus 54 lässt sich mit seinem relativ breiten Bügel um dünnere Pfähle legen, etwa um Straßenschilder. Viele andere Bügelschlösser sind hierfür nicht weit genug. Ein weiteres Prüfkriterium war die Belastung der Kunststoffteile des Schlosses mit Schadstoffen, hier reichte es für ein „befriedigend“, während zahlreiche andere Schlösser wegen ihrer gesundheitsschädlichen Weichmacher als „,mangelhaft“ bewertet wurden.

Klappert mit spezieller Halterung nicht

Fazit: Das Abus Granit X-Plus 54, das sich mit der Halterung Eazy KF ohne Klappern am Rahmen befestigen lässt, zählt zu den Top-Fahrradschlössern. Es bietet zwar keinen absoluten Schutz gegen Diebstahl, da diesem Anspruch kein Produkt genügen kann, aber ein hohes Maß an Sicherheit ist garantiert. Vor allem für teure Räder kann sich die Investition von rund 64 EUR (Amazon) lohnen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Abus Granit X-Plus 54/160HB230 + EaZy KF

Ausstattung
  • Halterung
  • Staubschutzkappe
  • Korrosionsschutz
  • Anti-Picking-Schutz
Basisdaten
Typ Bügelschloss
Ausstattung
Aufbohr-Schutz fehlt
Picking-Schutz vorhanden
Halterung vorhanden
Korrosionsschutz vorhanden
Schlüsselwegfallsperre fehlt
Staubschutz vorhanden
Wendeschlüssel fehlt
Ziffernbeleuchtung fehlt
Maße & Gewicht
Länge 230 mm
Gewicht 1556 g

Weiterführende Informationen zum Thema Abus Granit X-Plus 54/160 HB 230 + EaZy KF können Sie direkt beim Hersteller unter abus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Abus Granit Plus 51On-Guard PitBull STD 8003Abus Facilo 32/150 HB 230 + USH32Abus Bordo Combo Lite 6150/85Trelock FS 200 CodeTrelock FS 300 ManufakturAbus Iven 8200/110Abus Centuro 860/110 QS RBUOnguard Rottweiler 8026Trelock PK 515/100