A-rival Pad Test

(Tablet)
  • Gut (2,1)
  • 10 Tests
13 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 8"
  • Arbeitsspeicher: 0,25 GB
  • Betriebssystem: Android
  • Gewicht: 500 g
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Pad 80
  • Pad NAV-PA80 3G

Tests (10) zu A-rival Pad

    • Android Magazin

    • Ausgabe: 5/2011 (September/Oktober)
    • Erschienen: 08/2011
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Pad NAV-PA80 3G

    „So gering der Preis des A-rival Pads ist, so gering ist auch die Leistung. Dank des GPS-Moduls eignet es sich aber immerhin als Navigationsgerät, mit dem man auch Internetsurfen kann.“

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Highlight“
    Getestet wurde: Pad 80

    „Das Pad 80 von a-rival ist spezialisierten portablen Navigationssystemen ebenbürtig. Für die Mehrinvestition bekommt man hier einen hochwertigen Tablet-PC dazu.“

    • Telecom Handel

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Mehr Details

    „gut“ (73 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten
    Getestet wurde: Pad 80

    „Mit dem Nav Pad 80 hat Baros ein solides Web-Tablet zu einem durchaus attraktiven Preis auf den Markt gebracht. Positiv hervorzuheben ist auch die Tatsache, dass der Kunde volle drei Jahre Herstellergarantie auf das Tablet erhält. Wer ein günstiges Gerät zum Surfen und Fotos betrachten sucht und sich an kleinen Geschwindigkeitseinbußen nicht stört, kann mit diesem Tablet nichts falsch machen.“

    • hifitest.de

    • Einzeltest
    • Erschienen: 05/2011
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Pad 80

    „Das a-rival Pad 80 als reines Navigationssystem zu betrachten, würde ihm freilich nicht gerecht. Denn schließlich handelt es sich um einen vollwertigen Tablet-PC mit unzähligen Anwendungsmöglichkeiten. Über das Betriebssystem Android brauchen wir hier keine Worte zu verlieren, die Hardware des Pads ist jedenfalls angesichts des vergleichsweise günstigen Preises fast schon von verblüffender Qualität. ...“

    • PC Praxis

    • Ausgabe: Spezial Tablets & Smartphones (6/2011)
    • Erschienen: 05/2011
    • 15 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Pad 80

    „Für die gebotene Ausstattung noch recht günstig, allerdings lässt die Auflösung zu wünschen übrig.“

    • ITespresso.de

    • Einzeltest
    • Erschienen: 03/2011
    • Mehr Details

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Pad 80

    „... Als Videoplayer versagt es zwar im Auslieferungszustand, da selbst einfache AVI- und WMV-Dateien standardmäßig nicht abgespielt werden. Mit der Installation eines Players lässt sich dieses Manko jedoch beheben. Im Test brachten wir das Tablet mit dem mVideoplayer dazu, neben AVI- auch MKV-Dateien wiederzugeben. Negativ fiel im Test die lange Akku-Ladezeit auf. Der leere Akku brauchte gut drei Stunden, um wieder voll Kapazität zu erreichen.“

    • mobile next

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Mehr Details

    „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten
    Getestet wurde: Pad 80

    „Mit dem a-rival NAV PAD 80 hat der Navigationsspezialist Baros ein solides Web-Tablet zu einem attraktiven Preis auf den Markt gebracht. Positiv hervorzuheben ist auch, dass der Kunde volle drei Jahre Herstellergarantie erhält. Wer ein günstiges Gerät sucht und sich an kleinen Geschwindigkeitseinbußen nicht stört, kann mit diesem Tablet nichts falsch machen.“

    • Tablet und Smartphone

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • Produkt: Platz 2 von 6
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    1,3; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“
    Getestet wurde: Pad 80

    „Sowohl die kompakten Abmessungen als auch der Preis machen das a-rival Pad 80 zu einer attraktiven iPad-Alternative. Die etwas eingeschränkte Touchsteuerung verweist den a-rival auf den zweiten Platz, wenn auch nur knapp.“

    • PC-WELT Online

    • Einzeltest
    • Erschienen: 02/2011
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,36)

    Preis/Leistung: „preiswert“
    Getestet wurde: Pad 80

    „Wie beim anderen Billig-Tablet Pearl Touchlet X2 gilt für das A-rival Pad 80: Sie bekommen, wofür Sie bezahlen. Und daher müssen Sie viele Kompromisse eingehen: Die zähe Bedienung des iPad-Klon nervt, die Akkulaufzeit ist enttäuschend - in den Kernbereichen eines Tablets überzeugte das A-rival Pad 80 nicht. Immerhin zeigt es sich sehr anschlussfreudig. Aber so günstig, dass man im Vorübergehen zugreift, ist es nicht.“

    • PLAYER

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • Produkt: Platz 2 von 6
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    1,3; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“
    Getestet wurde: Pad 80

    „Sowohl die kompakten Abmessungen als auch der Preis machen das a-rival Pad 80 zu einer attraktiven iPad-Alternative. Die etwas eingeschränkte Touchsteuerung verweist den a-rival auf den zweiten Platz, wenn auch nur knapp.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu A-rival Pad

  • Acer Iconia ONE 10 B3-A40 16GB M_[NT.LDUEG.004]

    Acer Iconia ONE 10 B3 - A40 16GB M_[NT. LDUEG. 004]

Kundenmeinungen (13) zu A-rival Pad

13 Meinungen
Durchschnitt: (Ausreichend)
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
3
1 Stern
6

Datenblatt zu A-rival Pad

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl HDMI Anschlüsse 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
DC-Anschluss vorhanden
Kopfhörerausgang vorhanden
Mikrofon-Eingang fehlt
Audio
Anzahl eingebauter Lautsprecher 1
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Batterie
Batteriekapazität 4500mAh
Batterietechnologie Lithium-Ion (Li-Ion)
Bildschirm
Bildschirmauflösung 800 x 600pixels
Bildschirmdiagonale 8"
Seitenverhältnis 4:3
Touchscreen vorhanden
Design
Formfaktor Slate
Produktfarbe White
Gewicht & Abmessungen
Gewicht 500g
Kamera
Integrierte Kamera vorhanden
Leistung
GPS vorhanden
Netzwerk
Bluetooth fehlt
Prozessor
Prozessor-Taktfrequenz 0.8GHz
Speicher
RAM-Speicher 0.25GB
Speichermedien
Integrierter Kartenleser vorhanden
Interne Speicherkapazität 8GB
Kompatible Speicherkarten SD
Weitere Spezifikationen
Docking-Connector fehlt
Kurzbefehle 4
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Android-Tablets für den kleinen Geldbeutel Android Magazin 5/2011 (September/Oktober) - Nicht mehr zeitgemäß sind die 512 MB interner Speicher, die jedoch ohnehin durch die mitgelieferte 16 GB microSD aufgestockt werden. Von A-rival sind derzeit drei Billig-Tablets erhältlich: das Pad80, Pad81 und Pad83. Das Pad81 ist unserer Meinung nach aufgrund des resistiven Displays aber uninteressant. Beim Pad80 und Pad81 handelt es sich um technisch weitgehend ähnliche Tablets mit kapazitiven Bildschirmen. …weiterlesen


Günstiger Rivale mobile next 2/2011 - Das neue Web-Tablet NAV PAD 80 bietet zum günstigen Preis echtes Surfvergnügen und lange Akkulaufzeiten. Gewisse Abstriche muss der Kunde aber bei der Arbeitsgeschwindigkeit machen. …weiterlesen