zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

AllesBeste.de prüft Ferngläser (2/2022): „Das beste Fernglas“

AllesBeste.de
  • Kowa Optimed BD II 8x32 XD

    • Vergrößerung: 8x;
    • Objektivdurchmesser: 32 mm;
    • Naheinstellgrenze: 1,3 m;
    • Gewicht: 540 g;
    • Dämmerungszahl: 16

    ohne Endnote – Unser Favorit

    Pro: kleine Abmessungen; ergonomische und robuste Konstruktion; breites Sehfeld; tolle optische Eigenschaften.
    Contra: Lichtsstärke könnte besser sein; magere Lieferumfang; keine Highlights. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    BD II 8x32 XD

    1

  • Celestron TrailSeeker ED 8x42

    • Vergrößerung: 8x;
    • Objektivdurchmesser: 42 mm;
    • Naheinstellgrenze: 2,16 m;
    • Gewicht: 666 g;
    • Dämmerungszahl: 17,8

    ohne Endnote – Bester Allrounder

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Pro: tolle optische Eigenschaften; breites Sehfeld; guter Lieferumfang; sehr fairer Preis für das Gebotene.
    Contra: hohe Randverzeichnung; Ergonomie könnte besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    TrailSeeker ED 8x42

    2

  • Steiner Nighthunter 8x56 (2016)

    • Vergrößerung: 8x;
    • Objektivdurchmesser: 56 mm;
    • Gewicht: 1090 g;
    • Wasserdicht bis: 5 m;
    • Dämmerungszahl: 21,2

    ohne Endnote – Für Jäger

    Pro: hohe Lichtstärke; Scharfstellung ab 20 Meter; Porro-Prisma; breites Sehfeld.
    Contra: hohes Gewicht; große Abmessungen; Ergonomie könnte besser sein; anfällig für Farbsäumen; Mangel an Schärfe unter 20 Meter; ungeeignet für Brillenträger. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Nighthunter 8x56 (2016)

    3

  • Omegon Talron HD 10x42

    • Vergrößerung: 10x;
    • Objektivdurchmesser: 42 mm;
    • Naheinstellgrenze: 3,5 m;
    • Gewicht: 720 g;
    • Dämmerungszahl: 20,4

    ohne Endnote – Günstiges Universalfernglas

    Pro: attraktives Preisschild; ergonomische Konstruktion; klarer, scharfer und gut aufgelöster Sicht; guter Lieferumfang; tolle Transporttasche.
    Contra: anfällig für Farbsäume; Sichtfeld könnte breiter sein; relativ hohes Gewicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Talron HD 10x42

    4

  • Zeiss Terra ED Pocket 8x25

    • Vergrößerung: 8x;
    • Objektivdurchmesser: 25 mm;
    • Naheinstellgrenze: 1,9 m;
    • Gewicht: 310 g;
    • Dämmerungszahl: 14,1

    ohne Endnote – Kompakt

    Preis/Leistung: „gut“

    Pro: relative breiter Sehfeld; sehr hohe optische Qualität; guter Preis (angesichts der Leistung).
    Contra: Lichtstärke lässt zu wünschen übrig; fummelige Fokusrad; Kappen fehlen; magerer Lieferumfang. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Terra ED Pocket 8x25

    5

  • KoWa SV 8x25

    • Vergrößerung: 8x;
    • Objektivdurchmesser: 25 mm;
    • Naheinstellgrenze: 1,5 m;
    • Gewicht: 260 g;
    • Dämmerungszahl: 14,1

    ohne Endnote – Kompakt & Günstig

    Pro: sehr attraktives Preisschild; ergonomische Konstruktion; gute optische Eigenschaften.
    Contra: Lichtstärke könnte höher sein; Zubehör lässt zu wünschen übrig; magerer Lieferumfang. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    SV 8x25

    6

  • AccuBuddy 12 x 26

    • Vergrößerung: 12x;
    • Objektivdurchmesser: 26 mm;
    • Gewicht: 231 g

    ohne Endnote

    Pro: sehr niedriger Preis; ordentliche Ergonomie; starke Vergrößerung (12x).
    Contra: Qualität der Abbildung und Lichtstärke könnten besser sein; Färbungsanfälligkeit; ungeeignet für Brillenträger. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    12 x 26
  • Bresser Pirsch ED 10x42

    • Vergrößerung: 10x;
    • Objektivdurchmesser: 42 mm;
    • Naheinstellgrenze: 2 m;
    • Dämmerungszahl: 20,49

    ohne Endnote

    Pro: gute Auflösung (Zentrum); detailreicher Kontrast; guter Lieferumfang; tolle Transporttasche.
    Contra: Abschattung-Anfälligkeit; fummelige Anpassung der Dioptrie. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Pirsch ED 10x42
  • Celestron TrailSeeker 8x32

    • Vergrößerung: 8x;
    • Objektivdurchmesser: 32 mm;
    • Gewicht: 453 g

    ohne Endnote

    Pro: Qualität der Optik und der Ergonomie.
    Contra: Abschattungsanfällig; Schärfeverlust am Bildrand. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    TrailSeeker 8x32
  • DDoptics EDX 8x30 Fieldstar

    • Vergrößerung: 8x;
    • Objektivdurchmesser: 30 mm;
    • Naheinstellgrenze: 1,3 m;
    • Gewicht: 460 g;
    • Wasserdicht bis: Dichtigkeit: 3 m ;
    • Dämmerungszahl: 15,49

    ohne Endnote

    Pro: sehr breites Sichtfeld; klare Abbildung; ergonomisch; robuste und edle Anmutung.
    Contra: niedrige Schärfe und Verzeichnung (Rand); zu hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    EDX 8x30 Fieldstar
  • Eschenbach Arena D+ 10 x 50

    • Vergrößerung: 10x;
    • Objektivdurchmesser: 50 mm;
    • Naheinstellgrenze: 3 m;
    • Gewicht: 740 g;
    • Wasserdicht bis: 1m für 3 Minuten;
    • Dämmerungszahl: 22,4

    ohne Endnote

    Pro: relativ niedriger Preis; ergonomische Konstruktion; Details sind gut zu erkennen; hohe Auflösung.
    Contra: schmales Sichtfeld; etwas lockeres Fokusrad; Mangel an Kontrolle in Sachen Verzeichnung und Farbsäume. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Arena D+ 10 x 50
  • Eschenbach Sektor D compact+ 8x42 B

    • Vergrößerung: 8x;
    • Objektivdurchmesser: 42 mm;
    • Naheinstellgrenze: 2 m;
    • Gewicht: 600 g;
    • Wasserdicht bis: 3 min in 1m Wassertiefe;
    • Dämmerungszahl: 18,3

    ohne Endnote

    Pro: leichtes Handling; hohe Schärfe; toller Lieferumfang.
    Contra: Abschattung und Verzeichnung könnten besser kontrolliert sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Sektor D compact+ 8x42 B
  • Fujifilm Fujinon KF 8x42H

    • Vergrößerung: 8x;
    • Objektivdurchmesser: 42 mm;
    • Naheinstellgrenze: 2,5 m;
    • Gewicht: 670 g;
    • Dämmerungszahl: 27,6

    ohne Endnote

    Pro: fairer Preis für das Gebotene; kaum Verzeichnungen.
    Contra: fummelige Fokusrad; mäßige optische Qualität; Festigkeit der Muschel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Fujinon KF 8x42H
  • Hawke Sport Optics Endurance ED 10x42

    • Vergrößerung: 10x;
    • Objektivdurchmesser: 42 mm;
    • Naheinstellgrenze: 2 m;
    • Gewicht: 652 g

    ohne Endnote

    Pro: sehr gute Optik; ergonomische Konstruktion; praktische Zubehörteile.
    Contra: anfällig für Verzeichnung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Endurance ED 10x42
  • Hawke Sport Optics Nature Trek 8x25

    • Vergrößerung: 8x;
    • Objektivdurchmesser: 25 mm;
    • Naheinstellgrenze: 2 m;
    • Gewicht: 295 g

    ohne Endnote

    Pro: ordentliche Qualität der Optik; sehr gut ausgestattet; niedriger Preis.
    Contra: Festigkeit der Muschel lässt zu wünschen übrig; Zentralfokussierungsergonomie; anfällig für Verzeichnung; Mangel an Schärfe am Bildrand. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Nature Trek 8x25
  • KoWa BD 8x25

    • Vergrößerung: 8x;
    • Objektivdurchmesser: 25 mm;
    • Naheinstellgrenze: 1,8 m;
    • Gewicht: 320 g;
    • Dämmerungszahl: 14,3

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“

    Pro: leichtes Handling; hervorragende Optik; fairer Preis (angesichts der Leistung).
    Contra: Lichtstärke lässt zu wünschen übrig; Lieferumfang könnte üppiger sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    BD 8x25
  • Kowa Optimed BD II 6.5x32 XD

    • Vergrößerung: 6,5x;
    • Objektivdurchmesser: 32 mm;
    • Naheinstellgrenze: 1,3 m;
    • Gewicht: 535 g;
    • Dämmerungszahl: 14,4

    ohne Endnote

    Pro: robuste, kompakte und ergonomische Konstruktion; sehr breites Sichtfeld; exzellente Optik.
    Contra: leichte Unschärfe (Ränder); magerer Lieferumfang; nur 6,5x-Vergrößerung; keine Highlights. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    BD II 6.5x32 XD
  • Leica Ultravid 8x20 BR

    • Vergrößerung: 8x;
    • Objektivdurchmesser: 20 mm;
    • Naheinstellgrenze: 1,8 m;
    • Gewicht: 240 g

    ohne Endnote

    Pro: exzellente Qualität der Abbildung; breites Sichtfeld; Leichtgewicht; kleine Abmessungen; erstklassige Transporttasche.
    Contra: niedrige Lichtstärke; Ergonomie könnte besser sein; sehr hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Ultravid 8x20 BR
  • Minox BV 8x44

    • Vergrößerung: 8x;
    • Objektivdurchmesser: 44 mm;
    • Naheinstellgrenze: 2,5 m;
    • Gewicht: 740 g;
    • Wasserdicht bis: 5 m;
    • Dämmerungszahl: 18,8

    ohne Endnote

    Pro: sehr lichtstark; klare Abbildung; problemloses Handling.
    Contra: optische Eigenschaften könnten besser sein; Abschattungen; Konstruktionsfehler im linken Tubus. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    BV 8x44
  • Nikon Aculon A30 10x25

    • Vergrößerung: 10x;
    • Objektivdurchmesser: 25 mm;
    • Naheinstellgrenze: 3 m;
    • Gewicht: 270 g;
    • Dämmerungszahl: 15,81

    ohne Endnote

    Pro: kleines und leichtes Modell; sehr niedriger Preis.
    Contra: Lichtstärke, Optik, Ausstattung und Ergonomie lassen zu wünschen übrig; ungeeignet für Brillenträger. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Aculon A30 10x25
  • Nikon Prostaff 7S 10x30

    • Vergrößerung: 10x;
    • Objektivdurchmesser: 30 mm;
    • Naheinstellgrenze: 2,5 m;
    • Gewicht: 420 g;
    • Wasserdicht bis: 1 m für 30 Minuten;
    • Dämmerungszahl: 17,3

    ohne Endnote

    Pro: sehr gute Optik; ergonomische Konstruktion.
    Contra: Ausstattung und Lichtstärke lassen zu wünschen übrig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Prostaff 7S 10x30
  • Olympus 10x42 Pro

    • Vergrößerung: 10x;
    • Objektivdurchmesser: 42 mm;
    • Naheinstellgrenze: 1,5 m;
    • Gewicht: 665 g;
    • Dämmerungszahl: 17,6

    ohne Endnote

    Pro: sehr gute Leistung in Sachen Abbildung; ergonomisch gut gebaute Konstruktion.
    Contra: schlechte Qualität der Transporttasche; Kontrolle der Farbsäume lässt zu wünschen übrig; Preisschild. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    10x42 Pro
  • Opticron Explorer WA ED-R 8x32

    • Vergrößerung: 8x;
    • Objektivdurchmesser: 32 mm;
    • Naheinstellgrenze: 2,5 m;
    • Gewicht: 440 g

    ohne Endnote

    Pro: -.
    Contra: Optik und Ergonomie. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Explorer WA ED-R 8x32
  • Opticron Imagic IS 12x30

    • Vergrößerung: 12x;
    • Objektivdurchmesser: 30 mm;
    • Naheinstellgrenze: 2,5 m;
    • Gewicht: 422 g

    ohne Endnote

    Pro: sehr gute Eigenschaften der Optik; breites Sichtfeld; 12x-Vergrößerung; Stabilisator an Bord.
    Contra: verbesserungswürdige Ergonomie; Lichtstärke könnte viel höher sein; nur IPX-4. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Imagic IS 12x30
  • Steiner Safari UltraSharp 10x26

    • Vergrößerung: 10x;
    • Objektivdurchmesser: 26 mm;
    • Naheinstellgrenze: 3,5 m;
    • Gewicht: 297 g;
    • Dämmerungszahl: 16,12

    ohne Endnote

    Pro: kleine Abmessungen; niedriges Gewicht; attraktives Preisschild.
    Contra: schwache Ausstattung; ungeeignet für Brillenträger; verbesserungswürdige Ergonomie; schlechte optische Eigenschaften; Lichtstärke könnte höher sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Safari UltraSharp 10x26
  • Steiner Wildlife 10x42

    • Vergrößerung: 10x;
    • Objektivdurchmesser: 42 mm;
    • Naheinstellgrenze: 2 m;
    • Gewicht: 716 g;
    • Wasserdicht bis: 3 m;
    • Dämmerungszahl: 20,49

    ohne Endnote

    Pro: außergewöhnliches Aussehen; ergonomisch gebautes Modell; sehr gute Optik.
    Contra: Anfälligkeit für Farbsäume und Verzeichnung; hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Wildlife 10x42
  • Vixen Europe New Apex 8x24 DCF

    • Vergrößerung: 8x;
    • Objektivdurchmesser: 24 mm;
    • Gewicht: 220 g

    ohne Endnote

    Pro: hohe Qualität der Abbildung; ergonomischer Aufbau.
    Contra: magerer Lieferumfang; Verzeichnung könnte besser kontrolliert sein; schmales Sichtfeld; niedrige Lichtstärke. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    New Apex 8x24 DCF
  • Zeiss Conquest HD 8x42

    • Vergrößerung: 8x;
    • Objektivdurchmesser: 42 mm;
    • Naheinstellgrenze: 2 m;
    • Gewicht: 750 g

    ohne Endnote

    Pro: ergonomische Konstruktion; hohe Schärfe; gut geeignet für die Dämmerung; Farbsäume hält sich in Grenzen.
    Contra: Abschattungsprobleme; sehr hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Conquest HD 8x42
  • Zeiss Terra ED 10x42

    • Vergrößerung: 10x;
    • Objektivdurchmesser: 42 mm;
    • Naheinstellgrenze: 1,6 m;
    • Gewicht: 725 g;
    • Wasserdicht bis: 100 mbar;
    • Dämmerungszahl: 21

    ohne Endnote

    Pro: breites Sichtfeld; unkompliziertes Handling; exzellente Leistung in Sachen Abbildung.
    Contra: Qualität der Zubehörteile und der Transporttasche. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Terra ED 10x42
  • Zeiss Terra ED 8x32

    • Vergrößerung: 8x;
    • Objektivdurchmesser: 32 mm;
    • Naheinstellgrenze: 1,5 m;
    • Gewicht: 510 g;
    • Dämmerungszahl: 16

    ohne Endnote

    Pro: Auflösungsvermögen und Klarheit der Abbildung; breites Sichtfeld; ergonomische Konstruktion.
    Contra: Abschattungen, Verzeichnung und Farbsäume könnten besser kontrolliert sein; Schärfeverlust am Bildrand. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Terra ED 8x32
  • Zeiss Victory Pocket 8x25

    • Vergrößerung: 8x;
    • Objektivdurchmesser: 25 mm;
    • Naheinstellgrenze: 1,9 m;
    • Gewicht: 290 g;
    • Wasserdicht bis: 100 mbar;
    • Dämmerungszahl: 14,1

    ohne Endnote

    Pro: sehr gute Eigenschaften der Optik; breites Sichtfeld; robuste Transportbox mitgeliefert.
    Contra: fehlende Kappen; Ergonomie lässt zu wünschen übrig; etwas komplizierte Korrektur der Dioptrie; Lichtstärke könnte höher sein; mäßiger Lieferumfang. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Victory Pocket 8x25

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ferngläser

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf