Nächster Test der Kategorie weiter

askGeorge.com prüft Ferngläser (1/2020): „Fernglas“

askGeorge.com
  • Olympus 8-16X40 Zoom DPS I

    • Vergrößerung: 8-16x;
    • Objektivdurchmesser: 40 mm;
    • Gewicht: 790 g

    „gut“ (1,5) – Testsieger

    Stärken: mit rutschfestem Gummi überzogen; ausgestattet mit Zoom und Schutz vor UV-Licht; leichte Bedienung dank großer Knöpfe; bietet gute Helligkeit bei der Bilddarstellung.
    Schwächen: zum Teil lässt sich das Rad etwas schwer drehen; schaut man eine längere Zeit durch das Fernglas, wird es für die Augen sehr belastend. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    8-16X40 Zoom DPS I
  • Zavarius Marine-Fernglas FG-500.bM, 7 x 50

    • Vergrößerung: 7x;
    • Objektivdurchmesser: 50 mm;
    • Gewicht: 900 g;
    • Dämmerungszahl: 18,7

    „gut“ (1,5) – Testsieger

    Stärken: bietet jede Menge Features; Optik und Verarbeitung wissen zu gefallen; ohne Schatten; aussagekräftige Bedienungsanleitung.
    Schwächen: wird auf Dauer ziemlich schwer; ohne Zoom-Funktion. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Marine-Fernglas FG-500.bM, 7 x 50
  • Origin Outdoors Fernglas Mountain View 8 x 32

    • Vergrößerung: 8x;
    • Objektivdurchmesser: 32 mm;
    • Gewicht: 586 g;
    • Wasserdicht bis: 1 m für 30 Minuten

    „gut“ (1,9)

    Stärken: einfache Bedienung, gutes Handling; auch für Träger einer Brille empfohlen.
    Schwächen: in dämmerigen, dunklen Umgebungen stößt es an seine Grenzen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Fernglas Mountain View 8 x 32

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ferngläser