Musterring Matratzen

8
  • Musterring
  • Alle Filter aufheben
  • Matratze im Test: Orthomatic Perfekt TT von Musterring, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    Musterring Orthomatic Perfekt TT

    Tonnentaschenfederkern-Matratze; Gesamthöhe: 21 cm; Härtegrad: H3 - hart

  • Matratze im Test: Orthomatic First Class KS H3 von Musterring, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    Musterring Orthomatic First Class KS H3

    Kaltschaummatratze; Gesamthöhe: 21 cm; Härtegrad: H3 - hart

  • Matratze im Test: Orthomatic Comfort KS von Musterring, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    Musterring Orthomatic Comfort KS

    Kaltschaummatratze; Gesamthöhe: 19 cm; Härtegrad: H3 - hart

  • Matratze im Test: Orthomatic TT2 von Musterring, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    Musterring Orthomatic TT2

    Taschenfederkernmatratze; Gesamthöhe: 18 cm; Härtegrad: H3 - hart

  • Matratze im Test: Orthomatic KS 4 von Musterring, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    Musterring Orthomatic KS 4

    Kaltschaummatratze

  • Matratze im Test: Orthomatic TT4 von Musterring, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    Musterring Orthomatic TT4

    Taschenfederkernmatratze

  • Kein Produktbild vorhanden
  • Matratze im Test: Orthomatic KS 5 von Musterring, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    Musterring Orthomatic KS 5

    Kaltschaummatratze; Härtegrad: H3 - hart

Neuester Test: 27.09.2018

Testsieger

Aktuelle Musterring Matratzen Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 10
      Erschienen: 09/2018
      Seiten: 7

      Die Besten der Besten

      Testbericht über 26 Matratzen unterschiedlichen Aufbaus

        weiterlesen

    • Ausgabe: 4
      Erschienen: 03/2016
      Seiten: 6

      Lagerstättenkunde

      Testbericht über 15 Matratzen

      Matratzen: Fünf Kaltschaummatratzen und drei Latexmodelle schneiden gut ab. Rundum überzeugte aber keines der 15 geprüften Produkte – trotz Preisen von bis zu 1.270 Euro. Testumfeld: Getestet wurden acht Kaltschaum- und sieben Latexmatratzen in der Größe 90 x 200 cm, davon drei Gleichheiten. Die Testergebnisse waren 8 x „gut“ und 7 x „befriedigend“. Als Kriterien zog  weiterlesen

    • Ausgabe: 4
      Erschienen: 03/2015
      Seiten: 8

      Nachtruhe nach Maß

      Testbericht über 19 Taschenfederkernmatratzen

      Taschenfederkernmatratzen: Eine gute Matratze passt zum Körperbau des Menschen und zu seinen Schlafgewohnheiten. Nur 2 von 19 Modellen werden allen Typen gerecht. Testumfeld: Im Vergleichstest befanden sich 19 Taschenfederkernmatratzen, davon 7 Produktgleichheiten. Die Testurteile lauteten 4 x „gut“ und 15 x „befriedigend“. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests

  • test (Stiftung Warentest) 3/2018 Wem das zu viel Geld ist, der wird vielleicht mit der Ikea Morgedal glücklich. Sie ist mit 149 Euro die günstigste jemals mit gut bewertete Latexmatratze. Auf ihr liegen allerdings nur eher kleine Personen mit kräftigem Hüftschwung (A-Typ) in beiden geprüften Lagen gut. Kleine schlanke I-Typen und große kräftige H-Typen schlafen immerhin auf dem Rücken gut. In Seitenlage müssen sich die meisten Menschen auf dem Ikea-Modell dagegen mit mittelmäßigen Liegeeigenschaften begnügen.
  • test (Stiftung Warentest) 11/2012 Die Matratzen kamen in die Klimakammer. Bei 37 Grad Celsius und 80 Prozent relativer Feuchte mussten sie 16 Stunden lang 100 Kilogramm aushalten. Ein Stresstest, aber wichtig für Verbraucher.
  • test (Stiftung Warentest) 3/2009 Durchschnittliche Liegeeigenschaften. Die Haltbarkeit ist eingeschränkt, deutlicher Höhenverlust nach der Dauerprüfung. Der „gute“ Bezug kann mit 95 Grad gewaschen werden und ist auch für die Reinigung geeignet.
  • f.a.n. Climasan KS
    Stiftung Warentest Online 1/2010 Getestet als Quelle/Schlafgut 7-Zonen Kaltschaummatratze. Mittelharte, leichte und haltbare Kaltschaummatratze mit noch „guten“ Liegeeigenschaften und „sehr guten“ Gesundheits- und Umwelteigenschaften.
  • Die Stiftung Warentest untersuchte für die aktuelle Ausgabe der ''test'' neun Taschenfederkernmatratzen der gehobenen Preisklasse. Nur zwei Matratzen schnitten insgesamt ''gut'' ab, damit sind die teuren Modelle nicht besser als die günstigen. Die Mehrausgaben kann man sich also sparen, denn laut Stiftung Warentest schläft es sich auf den günstigen oft sogar besser.
  • test (Stiftung Warentest) 9/2008 Teuer, aber nicht „gut“ Obwohl zwanzig Matratzen und zwanzig Daunendecken über der Erbse im Bettkasten lagen, spürte die Prinzessin im Märchen von Hans Christian Andersen sie. Die feinfühlige Dame aus feinem Hause hätte auf einer Kaltschaummatratze von heute sicher sanfter geruht.
  • test (Stiftung Warentest) 2/2005 Das Modell von Ikea weist außer Schlitzen zur Belüftung auf der Oberseite keine Besonderheit auf. Auch die Metzeler ist äußerlich eine herkömmliche Kaltschaummatratze, besteht aber laut Hersteller aus einem neuartigen Schaumstoffmaterial. Die Otten ist mit einer Auflage versehen, die aus einem Gewirk senkrecht stehender Kunststofffasern besteht. Diese soll Schlafklima und Liegekomfort verbessern.
  • In den letzten Jahren mussten Matratzen Federn lassen: Kaltschaummatratzen waren die neue Zauberformel für einen geruhsamen und entspannten Schlaf, Federkernmatratzen waren passé. Man sagt Kaltschaummatratzen nach, sie seien besonders bequem und orthopädisch wertvoll, da sie sich dem Körper optimal anpassen. Dass dem nicht so ist, stellte sich nun im Test der Stiftung Warentest heraus. 12 der 13 getesteten, hochpreisigen Kaltschaummatratzen boten nur einen mittelmäßigen Liegekomfort.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Musterring Matratzen.