Belgische Waffeleisen für 2 oder 4 Waffeln besitzen tiefe, rechteckige Backplatten mit Beschichtung. Drehbare Eisen backen besonders gleichmäßig. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Belgischen Waffeleisen am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

9 Tests 19.300 Meinungen

Die besten Belgischen Waffeleisen

1-20 von 49 Ergebnissen
  • Tefal Snack Collection SW852D

    Sehr gut

    1,2

    2  Tests

    37  Meinungen

    Waffeleisen im Test: Snack Collection SW852D von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    1

  • Gastroback Waffeleisen Advanced Control

    Sehr gut

    1,2

    1  Test

    432  Meinungen

    Waffeleisen im Test: Waffeleisen Advanced Control von Gastroback, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    2

  • Springlane Kitchen Wanda

    Sehr gut

    1,2

    0  Tests

    289  Meinungen

    Waffeleisen im Test: Wanda von Springlane Kitchen, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    3

  • Tefal WM756D Kingsize

    Sehr gut

    1,3

    2  Tests

    1417  Meinungen

    Waffeleisen im Test: WM756D Kingsize von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    4

  • Sage Appliances the No-mess Waffle

    Sehr gut

    1,3

    0  Tests

    215  Meinungen

    Waffeleisen im Test: the No-mess Waffle von Sage Appliances, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    5

  • Sage Appliances the Smart Waffle Pro

    Sehr gut

    1,3

    0  Tests

    215  Meinungen

    Waffeleisen im Test: the Smart Waffle Pro von Sage Appliances, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    6

  • Tristar WF-1165

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    675  Meinungen

    Waffeleisen im Test: WF-1165 von Tristar, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    7

  • Princess 01.132398.01.001 Deluxe

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    706  Meinungen

    Waffeleisen im Test: 01.132398.01.001 Deluxe von Princess, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    8

  • Princess 01.132397.01.001

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    706  Meinungen

    Waffeleisen im Test: 01.132397.01.001 von Princess, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    9

  • Gourmetmaxx 02651 Waffeleisen für Belgische Waffeln

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    2432  Meinungen

    Waffeleisen im Test: 02651 Waffeleisen für Belgische Waffeln von Gourmetmaxx, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    10

  • Domo DO 9047W

    Gut

    1,6

    2  Tests

    3364  Meinungen

    Waffeleisen im Test: DO 9047W von Domo, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    11

  • Cloer 1445 Brüsseler Waffelautomat

    Gut

    1,7

    2  Tests

    844  Meinungen

    Waffeleisen im Test: 1445 Brüsseler Waffelautomat von Cloer, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    12

  • Rosenstein & Söhne NX-7718-919

    Gut

    1,7

    0  Tests

    374  Meinungen

    Waffeleisen im Test: NX-7718-919 von Rosenstein & Söhne, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    13

  • Syntrox XXL Waffeleisen mit Keramikplatten

    Gut

    1,7

    0  Tests

    148  Meinungen

    Waffeleisen im Test: XXL Waffeleisen mit Keramikplatten von Syntrox, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    14

  • Syntrox Chef Maker WMR-1600W

    Gut

    1,7

    1  Test

    52  Meinungen

    Waffeleisen im Test: Chef Maker WMR-1600W von Syntrox, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    15

  • Domo DO9057W

    Gut

    1,8

    1  Test

    6  Meinungen

    Waffeleisen im Test: DO9057W von Domo, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    16

  • Krups FDK251

    Gut

    1,9

    3  Tests

    19  Meinungen

    Waffeleisen im Test: FDK251 von Krups, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    17

  • Russell Hobbs Fiesta 3 in 1 Waffeleisen 24620-56

    Gut

    1,9

    0  Tests

    771  Meinungen

    Waffeleisen im Test: Fiesta 3 in 1 Waffeleisen 24620-56 von Russell Hobbs, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    18

  • Emerio WM-110984

    Gut

    1,9

    1  Test

    764  Meinungen

    Waffeleisen im Test: WM-110984 von Emerio, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    19

  • Rosenstein & Söhne NC-3687 Drehbares Waffeleisen

    Gut

    1,9

    1  Test

    462  Meinungen

    Waffeleisen im Test: NC-3687 Drehbares Waffeleisen von Rosenstein & Söhne, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Belgische Waffeleisen nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Seite 1 von 3
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Innen fluf­fig – außen kross

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • besonders dicke und schwere Waffeln
  • weitere Zutaten gut von Teig umhüllt
  • Backplatten müssen besonders tief und rechteckig sein
  • Antihaftbeschichtung für leichte Entnahme und Reinigung
  • drehbare Waffeleisen verteilen Teig besonders gleichmäßig

Die hierzulande immer noch am weitesten verbreitete Waffelsorte sind die dünnen Waffeln in Herzform. Doch es gibt eine Alternative, für die sich immer mehr Schlemmer begeistern: die nach ihrer Herkunft benannten Belgischen oder auch Brüsseler Waffeln. Sie sind deutlich dicker, optimal ausgebacken innen fluffig-locker, außen dafür knusprig. Allerdings setzen sie ein spezielles Waffeleisen voraus.

Was ist der Unterschied zu herkömmlichen Waffeln?

Eine Brüsseler Waffel ist klassischerweise eckig und dick. So sehen klassische Belgische Waffeln aus: eckig, relativ dick und knusprig gebräunt. (Bildquelle: krups.de)

Brüsseler Waffeln sind – je nach Modell – bis zu knapp drei Zentimeter dick und können annähernd 300 Gramm wiegen – im Prinzip handelt es sich also fast um kleine Kuchen. Gefertigt werden sie aus einem speziellen Teig, Rezepte finden sich zahlreich auf den entsprechenden Seiten im Internet. Vorteil der dicken Waffeln ist , dass weitere Zutaten vom Teig eingeschlossen werden. Die entsprechenden Waffelautomaten können Sie daher auch bestens für herzhafte („salzige“) Waffeln mit Speck, Käse, Schinken oder Gemüse nutzen. Brüsseler Waffeln können auf Vorrat gebacken, eingefroren und bei Bedarf im Toaster aufgewärmt werden – was mit herkömmlichen Herzwaffeln nicht möglich ist.

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Die Dicke der Waffeln setzt natürlich besonders tiefe Backplatten voraus, die zudem bei den echten Belgischen Waffeln rechteckig oder quadratisch sind. Wie bei den anderen Waffeleisentypen auch, sollte die Backfläche auf jeden Fall eine Antihaftbeschichtung haben, damit Sie die Waffeln leichter entnehmen können und nichts anbackt. Weiterer Vorteil: Die anschließende Reinigung wird enorm erleichtert.

In einer Auffangrinne wird überschüssiger Teig aufgefangen. Eine Auffangrinne ist sehr praktisch, damit beim Backen kein Teig am Gerät entlang läuft. (Bildquelle: sageappliances.com)

Eine Teigrinne am Rand ist ebenfalls unverzichtbar, sie nimmt überschüssigen Teig auf. Sie sollten außerdem ein Auge darauf haben, dass der Teig nicht in Ecken oder Ritzen laufen kann, da dies die Reinigung zu einem langwierigen Unternehmen machen kann.
In puncto Technik unterscheiden sich die speziellen Waffeleisen nicht von einem herkömmlichen Modell. Dementsprechend sind auch die Anforderungen dieselben: Die Temperatur sollte sich stufenlos verstellen lassen, außerdem ist zusätzlich zur Betriebsanzeige (bei erreichter Backtemperatur) eine sogenannte Backampel sinnvoll. Sie signalisiert das Ende der Backzeit, so müssen Sie das Gerät zwischenzeitlich nicht öffnen, um zu überprüfen, wie weit die Waffeln sind.

Drehbar oder nicht?

Testsieger und Platz 1 auf der Bestenliste: Das WM756D von Tefal Das Rotationswaffeleisen WM756D von Tefal ist Testsieger im ETM Testmagazin. Es überzeugt mit seinen abnehmbaren Platten und dem klappbaren Griff. (Bildquelle: amazon.de)

Ein spezielles Augenmerk kommt den drehbaren Waffeleisen zu („Rotationswaffeleisen“). Liebhaber schwören auf diese Technik, bei der die Backfläche nach einer gewissen Zeit um 180 Grad gewendet wird – bei einfachen (und erschwinglichen) Modellen händisch, bei Profigeräten teilweise automatisch. Durch das Drehen verteilt sich der Teig besser, außerdem wird mehr Luft eingeschlossen.
Fachmagazine wie auch Kunden stellen den Drehmodellen in der Regel für ihre gleichzeitig besonders fluffigen und krossen Waffeln oft ein besseres Zeugnis aus als den Geräten ohne diesen Mechanismus. Dreheisen sind jedoch meist deutlich teurer, weswegen vor allem eingefleischte Liebhaber dieser Waffelart, die das Gerät entsprechend häufig nutzen, die höheren Anschaffungskosten bereitwillig in Kauf nehmen.

von Claudia Armonies

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2011.

Zur Belgisches Waffeleisen Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Waffeleisen

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Belgische Waffeleisen Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Belgischen Waffeleisen sind die besten?

Die besten Belgischen Waffeleisen laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf