Russell Hobbs bringt regelmäßig gut verarbeitete Wasserkocher in innovativen, trendstarken Designs auf den Markt, meist als Teil eines Frühstückssets. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Russell Hobbs Wasserkocher am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

19 Tests 50.100 Meinungen

Die besten Russell Hobbs Wasserkocher

1-20 von 47 Ergebnissen
  • Seite 1 von 3
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Infos zur Kategorie

Inno­va­tiv und schö­nes Design

Markanter Schriftzug voller SelbstvertrauenDer britische Hersteller Russell Hobbs gehört im Bereich Wasserkocher zu den innovativsten und umtriebigsten Unternehmen. Nahezu jedes Jahr bringt der Hersteller neue Designlinien auf den Markt, die aktuelle Trends aufgreifen. Aber auch in puncto Technik lässt sich Russell Hobbs immer wieder etwas Neues einfallen. Dabei überzeugen die meisten Modelle durch eine hohe Materialgüte und Verarbeitungsqualität und sind daher in der Regel ihr Geld wert.

Innovative Ausstattung

Russell Hobbs hat sich mit innovativen Ausstattungsmerkmalen seiner Wasserkocher einen guten Namen gemacht. Im Angebot findet sich zum Beispiel ein Modell, das mit einem Wasserfilter ausgestattet ist –

Wasserkocher mit auswechselbarem Wasserfilter Modell mit Wasserfilter

ideal für Regionen mit besonders kalkhaltigem Wasser sowie für Tee- und Kaffeefeinschmecker oder für die Zubereitung von Kindernahrung. Einige Modelle werden über berührungsempfindliche Tasten mit Fingertipps bedient. Für Kunden, denen Strom sparen am Herzen liegt, bietet Russell Hobbs speziell isolierte „Thermo“-Wasserkocher an, deren Energieverbrauch deutlich niedriger ist als der eines herkömmlichen, in der Regel relativ dünnwandigen Modells. Alle anderen Modelle wiederum verfügen über die gängigen Ausstattungsmerkmale eines modernen Wasserkochers. An erster Stelle ist dabei das unter einer Edelstahlplatte verborgene Heizelement zu erwähnen. Im Unterschied zu einer offen liegenden Heizwendel lassen sich diese Geräte einfacher reinigen und entkalken. Überhitzungs-/Trockengehschutz und Abschaltautomatik hingegen sowie eine „kabellose“ Bedienung über eine separate Basisstation sind mittlerweile gängiger Standard. Bei einigen Geräten kann ferner eine Temperatur unter 100 Grad voreingestellt werden. Auch diese Modelle wollen vor allem Teetrinker ansprechen, eignen sich aber auch gut für Kunden, die öfter Tütensuppen oder Ähnliches herstellen und daher nicht immer kochend heißes Wasser benötigen.
Wasserkocher in modischer Trendfarbe

Ein Großteil der Modelle ist mittlerweile Bestandteil eines sogenannten Frühstücksets, das wiederum in der Regel aus Kaffeemaschine, Toaster und Wasserkocher mit einem einheitlichen Design besteht – die Geräte sollen in der Küche ein harmonisches Trio abgeben. Russell Hobbs setzt dabei häufig auf aktuelle Trends, zum Beispiel auf Modefarben, oder verwendet beliebte Designmuster, etwa die im Vintagestil gehaltenen Wasserkocher im Teekessel-Design der „Cottage“-Serie. Die Serien werden häufig im Jahresrhythmus auf den Markt gebracht, verschwinden daher dementsprechend nach relativ kurzer Zeit wieder aus dem Programm und werden durch Modelle in einer neuen Farbe ersetzt, die mit ihren Vorgängern in technischer Hinsicht nahezu identisch sind. Das Angebot an Modellen aus Plastik und Edelstahl hält sich in etwa die Waage. Im Unterschied zu vielen Low-Budget-Geräten entströmt den Kunststoff-Modellen kein unangenehmer Geruch. Wer in dieser Hinsicht auf Nummer sicher gehen will sollte zu einem Edelstahl-Modell oder einem Wasserkocher aus Glas greifen – Russell Hobbs gehört zu den wenigen Herstellern, die auch dieses Material verwenden.

Fazit

Innovative Technik, hochwertige Materialien, gute Verarbeitung, außerdem stilsichere und/oder trendige Designs sowie in den meisten Fällen viel Lob von der Fachpresse und gute Bewertungen von den Kunden: Die Wasserkocher von Russell Hobbs gehören aus guten Gründen zu den beliebtesten Modellen am Markt. Allerdings bewegen sich nur wenige Geräte unter der 50-EUR-Grenze, wenig überraschend trifft dies hauptsächlich auf die in den Trendfarben gehaltenen Produktserien zu. Für die Top-Modelle dagegen müssen sogar oft dreistellige Beträge hingelegt werden. Die Investition lohnt sich jedoch meistens, denn die Geräte sind robust und langlebig.

Zur Russell Hobbs Wasserkocher Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Russell Hobbs Wasserkocher.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Russell Hobbs Wasserkocher Testsieger