Langlebig, top ausgestattet und mit modernen Features versehen - das sind die Eigenschaften, die Backöfen von AEG ausmachen. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten AEG Backöfen am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

7 Tests 400 Meinungen

Die besten AEG Backöfen

1-20 von 25 Ergebnissen
  • AEG BSE798280M

    • Sehr gut

      1,3

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Backofen im Test: BSE798280M von AEG, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    1

  • AEG BSE892230M

    • Sehr gut

      1,4

    • 0  Tests

      112  Meinungen

    Backofen im Test: BSE892230M von AEG, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    2

  • AEG BPB331020M

    • Sehr gut

      1,5

    • 0  Tests

      156  Meinungen

    Backofen im Test: BPB331020M von AEG, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    3

  • AEG BPK556220M

    • Gut

      1,9

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Backofen im Test: BPK556220M von AEG, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    4

  • AEG BPB351020M

    • Gut

      2,2

    • 1  Test

      5  Meinungen

    Backofen im Test: BPB351020M von AEG, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    5

  • AEG BEB435020M

    • Gut

      2,4

    • 1  Test

      1  Meinung

    Backofen im Test: BEB435020M von AEG, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    6

  • Unter unseren Top 6 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere AEG Backöfen nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • AEG BP301352WM

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      9  Meinungen

    Backofen im Test: BP301352WM von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • AEG BS9304701M

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      9  Meinungen

    Backofen im Test: BS9304701M von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • AEG BP5013021M

    • Gut

      1,7

    • 0  Tests

      56  Meinungen

    Backofen im Test: BP5013021M von AEG, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • AEG BS8314021M

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      5  Meinungen

    Backofen im Test: BS8314021M von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • AEG BSE792220M

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Backofen im Test: BSE792220M von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • AEG BE3003001M

    • Gut

      2,5

    • 2  Tests

      25  Meinungen

    Backofen im Test: BE3003001M von AEG, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • AEG BP5014321M

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      18  Meinungen

    Backofen im Test: BP5014321M von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • AEG BP7314021M

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      3  Meinungen

    Backofen im Test: BP7314021M von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • AEG BS8354801M

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Backofen im Test: BS8354801M von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • AEG ProCombi Plus

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Backofen im Test: ProCombi Plus von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • AEG BY9304001M

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Backofen im Test: BY9304001M von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • AEG BS8304101M

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      10  Meinungen

    Backofen im Test: BS8304101M von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • AEG BS8356001M

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Backofen im Test: BS8356001M von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • AEG BS9354151M

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Backofen im Test: BS9354151M von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Seite 1 von 2
  • Nächste

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Hoch­wer­tige Geräte mit Pyro­lyse-​ und Dampf­gar­funk­tio­nen

Backofen von AEGDas Unternehmen AEG besitzt eines der größten Sortimente an Backöfen am deutschen Markt. Aufgrund der langen Markentradition genießt AEG gerade in diesem Gerätesegment ein hohes Vertrauen beim Verbraucher. Daran hat auch die bereits 1994 erfolgte Übernahme der AEG Hausgeräte GmbH durch den schwedischen Konkurrenten Electrolux nichts geändert. Zu Recht. Denn auch wenn Electrolux manchmal einen nicht ganz so guten Ruf genießt wie einst AEG, zeigen die Schweden bei Küchengeräten Höchstleistungen. Vor allem bei Backöfen genießen sie seit vielen Jahren einen sehr guten Ruf.

Vorbild der Branche

Mittlerweile beliefert Electrolux auch viele andere Marken neben AEG mit seinen Geräten, darunter auch zum Beispiel IKEA. Und so weiß man oftmals gar nicht, dass man eigentlich Electrolux-Technik im Haus hat. Die AEG-Backöfen wiederum gelten bis heute als Vorbilder ihrer Branche. Sie sind hochwertig ausgestattet, bieten vielfach modernste Features und gelten vor allem als sehr langlebig. Immer wieder liest man in Foren erfreute Kommentare, wonach AEG-Backöfen teils schon 15 bis 20 Jahre in Betrieb sind.

Ausgesprochen effizienzte Öfen

Das Sortiment von AEG umfasst mittlerweile nur noch sparsame Geräte der Energieeffizienzklasse A, teilweise wird sogar die Energieeffizienzklasse A+ erreicht. Das sind dann allerdings echte Premiumgeräte jenseits der 1.000-Euro-Schwelle. Doch schon ein „A“ bedeutet gegenüber früheren Backöfen, die vor zehn Jahren angeschafft wurden, eine signifikante Verbesserung der Effizienz – und so lohnt sich eine Neuanschaffung in der Regel nach dieser Zeit in jedem Fall. AEG bietet dabei sowohl klassische Einbauherde in Kombination mit den Bedienelementen für ein Kochfeld, reine Einbaubacköfen und Multi-Dampfgarer an. Letztere sind im Grunde auch Backöfen mit zahlreichen zusätzlichen Features.

Multi-Dampfgarer als Premium-Backöfen

Die genannten Geräte erweitern den Funktionsumfang um einen Dampfgarer, wahlweise mit internem Wassertank oder Festanschluss, sowie teils auch um die Möglichkeit zum Vakuumgaren „Sous Vide“. Beide Zubereitungsarten gelten als besonders schonend und werden daher von Liebhabern der vitaminreichen Küche geschätzt. Die Geräte sind an dem einleitenden „BS“ der Modellbezeichnung zu erkennen, die erste Ziffer danach beschreibt den Funktionsumfang als grobe Kenngröße – je höher desto besser. „9er“-Modelle sind also die Flaggschiffe der Produktpalette.

Die Modellbezeichnungen

Vollautomatik-Backöfen, die mit vielen Automatikprogrammen glänzen, finden sich unter „BY“, klassische Einbaubacköfen tragen das „BP“ oder „BE“. Die Herde mit BP sind jene Modelle, welche über die praktische Selbstreinigung in Form der Pyrolyse (Markenname „Pyroluxe“) verfügen, bei denen der Schmutz kurzerhand zu Asche verbrannt wird, die anschließend ganz bequem ausgefegt werden kann. Komplette Einbauherde wiederum werden unter dem Kürzel „EP“ oder „EE“ geführt, wobei wiederum das „EP“ für die Pyrolyse-Modelle steht.

Zur AEG Backofen Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Backöfen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche AEG Backöfen sind die besten?

Die besten AEG Backöfen laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Vorbild der Branche
  2. Ausgesprochen effizienzte Öfen
  3. Multi-Dampfgarer als Premium-Backöfen
  4. Die Modellbezeichnungen

» Mehr erfahren