Nächster Test der Kategorie weiter

Aktueller Backöfen-Vergleichstest 2019: Eine Ofenbarung

Stiftung Warentest (test): Eine Ofenbarung (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Backöfen sind praktische Helfer, die heutzutage viele Funktionen vereinen. So haben Sie die Wahl zwischen Ober- und Unterhitze, Heißluft und Grillen. Aber auch die Reinigung wird inzwischen von Programmen abgenommen, sodass sie danach ganz leicht den Innenraum auswischen können, ohne viel zu scheuern oder gar chemische Backofensprays zu nutzen. Vor allem in Haushalten mit Kindern spielt Sicherheit eine große Rolle. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die modernen Geräte alle mit einer Kindersicherung ausgestattet sind, sodass das unbeabsichtigte Einschalten oder Öffnen der Tür während des Betriebs nicht möglich sind. Je nach Bedienfeld kommt noch eine Tastensperre hinzu.

In erster Linie achten die Fachmagazine darauf, dass ein Backofen vernünftige Backergebnisse liefert. Er also die eingestellte Temperatur halten und gleichmäßig verteilen kann. Gleiches gilt auch für die Grillfunktion. Bedienung, Reinigung und Sicherheitsaspekte spielen ebenfalls eine wichtige Rolle in den Vergleichstests. Denn, was nutzt eine Kindersicherung, wenn Sie nicht funktioniert oder Sie sich über ein Pyrolyse-Programm freuen, dass die Essenreste dann nicht richtig verkohlt.

Testeinleitung
"Jeder zweite Ofen im Test backt prima und alle grillen auch mindestens gut – selbst günstige. Mehr bezahlen muss, wer auf schnelle Reinigung Wert legt."
 

Was wurde getestet?

Die Experten von Stiftung Warentest haben 13 Einbaubacköfen auf den Prüfstand gestellt, wobei erfreulicherweise 11 Geräte das Qualitätsurteil "gut" erhielten und nur zwei Modelle mit "befriedigend" abschnitten. Als Testkriterien dienten Backen, Grillen, Temperaturen und Zeiten sowie Handhabung, Reinigung, Sicherheit und Umwelteigenschaften. Abwertung gab es für Produkte, die Mängel im Halten der Temperatur und Wärmenachschub aufwiesen.

  • 1

    Serie 8 HBG632TS1

    Bosch Serie 8 HBG632TS1

    • Typ: Einbau-Backofen;
    • Energieeffizienz: A;
    • Garraumvolumen: 71 l

    „gut“ (1,8) – Testsieger

    „Testsieger. Der günstigere der beiden Bosch backt leise, schnell und durchweg sehr gut. Auch die Grillfunktion überzeugt. Hält die eingestellte Temperatur sehr gut. Speisen lassen sich dank Teleskopschienen bequem entnehmen. Grundreinigung muss von Hand gemacht werden. Der Edelstahl ist anfällig für Fingerabdrücke.“

  • 1

    B55CR22N0

    Neff B55CR22N0

    • Typ: Einbau-Backofen;
    • Energieeffizienz: A+;
    • Reinigungssystem: Pyrolyse;
    • Garraumvolumen: 71 l

    „gut“ (1,8) – Testsieger

    „Testsieger. Backt schnell, leise und durchweg sehr gut, grillt gut. Speisen lassen sich bequem entnehmen, weil die Ofentür beim Öffnen in das Gerät gleitet, was außerdem das manuelle Reinigen erleichtert. Reinigungsprogramm Pyrolyse sehr gut. Sehr gute Kindersicherung. Fingerabdrücke sind auf Edelstahlfront sehr sichtbar.“

  • 1

    HB674GBS1

    Siemens HB674GBS1

    • Typ: Einbau-Backofen;
    • Energieeffizienz: A+;
    • Reinigungssystem: Pyrolyse;
    • Garraumvolumen: 71 l

    „gut“ (1,8) – Testsieger

    „Testsieger. Grillt gut, backt leise und durchweg sehr gut. Hält eingestellte Temperatur sehr gut. Reinigungsprogramm Pyrolyse mit sehr gutem Ergebnis. Wirksame Kindersicherung. Die Edelstahlflächen bereiten Pflegeaufwand, da anfällig für Fingerabdrücke.“

  • 4

    Serie 8 HBG675BS1

    Bosch Serie 8 HBG675BS1

    • Typ: Einbau-Backofen;
    • Energieeffizienz: A+;
    • Reinigungssystem: Pyrolyse;
    • Garraumvolumen: 71 l

    „gut“ (1,9)

    „Rundum überzeugend. Der teurere der beiden Bosch grillt gut, backt leise und insgesamt noch sehr gut. Sehr temperaturtreu. Mit Automatikprogrammen zum Backen. Grundreinigung mit Pyrolyse sehr gut. Die Kindersicherung ist sehr gut. Edelstahlfront anfällig für Fingerabdrücke.“

  • 4

    H 2267 B Active

    Miele H 2267 B Active

    • Typ: Einbau-Backofen;
    • Energieeffizienz: A+;
    • Garraumvolumen: 76 l

    „gut“ (1,9)

    „Allrounder. Backt und grillt sehr gut und leise. Speisen lassen sich dank eines Teleskopauszugs bequem entnehmen. Im Alltag gut zu reinigen.“

  • 6

    Eftersmak

    Ikea Eftersmak

    • Typ: Einbau-Backofen;
    • Energieeffizienz: A+;
    • Garraumvolumen: 72 l

    „gut“ (2,1)

    „Gut Ding braucht Weile. Heizt langsam, backt und grillt laut, aber sehr gut. Hält eingestellte Temperatur sehr gut, Grundreinigung manuell zu erledigen. Mit sehr guter Kindersicherung. Netzstecker ist bei der Auslieferung nicht mit dem Gerät verbunden, ihn muss ein Elektriker befestigen.“

  • 7

    BO747S30X

    Gorenje BO747S30X

    • Typ: Einbau-Backofen;
    • Energieeffizienz: A+;
    • Garraumvolumen: 73 l

    „gut“ (2,2)

    „Auf Dauer teuer. Der höchste Stromverbrauch im Test relativiert den niedrigen Kaufpreis. Backt sehr gut, grillt gut. Garen mit mitgelieferter Temperatursonde möglich. Die Teleskopauszüge sind bequem, das kaum wirksame Reinigungsprogramm weniger. Kindersicherung wirksam.“

  • 8

    BAR2 KH8V2

    Bauknecht BAR2 KH8V2

    • Typ: Einbau-Backofen;
    • Energieeffizienz: A+;
    • Reinigungssystem: Hydrolyse;
    • Garraumvolumen: 71 l

    „gut“ (2,3)

    „Rutschbahn. Grillrost muss zum Einführen geneigt werden, sodass Speisen abrutschen können. Bleche lassen sich dank Teleskopauszügen aber bequem ein- und ausführen. Backt und grillt gut. Leise und stromsparsam. Reinigungsprogramm wenig wirksam. Die Edelstahlfront ist anfällig für Fingerabdrücke.“

  • 8

    PBWK3 ON5V IN

    Privileg PBWK3 ON5V IN

    • Typ: Einbau-Backofen;
    • Energieeffizienz: A;
    • Garraumvolumen: 71 l

    „gut“ (2,3)

    „Kantig. Backblech und Grillrost verkanten beim Einführen leicht, der Grillrost muss außerdem geneigt werden, sodass Speisen abrutschen können. Heizt schnell, grillt und backt gut und leise. Die Edelstahlfront ist ein Fingerabdruckfänger.“

  • 10

    BEB435020M

    AEG BEB435020M

    • Typ: Einbau-Backofen;
    • Energieeffizienz: A+;
    • Garraumvolumen: 71 l

    „gut“ (2,4)

    „Backt befriedigend. Grillt leise und gut, ist beim Backen aber nur befriedigend, maue Wärmeverteilung auf dem oberen von zwei Blechen. Mit Einfädelhilfe bei den Seitengittern.“

  • 10

    KBO 42221

    Koenic KBO 42221

    • Typ: Einbau-Backofen;
    • Energieeffizienz: A;
    • Garraumvolumen: 72 l

    „gut“ (2,4)

    „Günstigster Guter. Backt und grillt gut, aber recht laut. Der Teleskopauszug ist instabil und vereinfacht das Einführen der Bleche daher kaum. Grillrost mit großen Abständen zwischen den Stäben, sodass Speisen durchrutschen können.“

  • 12

    BVM35400XS

    Beko BVM35400XS

    • Typ: Einbau-Backofen;
    • Energieeffizienz: A;
    • Garraumvolumen: 80 l

    „befriedigend“ (2,8)

    „Untreu. Temperatur schwankt stark um eingestellten Wert. Mauer Wärmenachschub bei Ober-/Unterhitze und maue Wärmeverteilung auf unterem von zwei Blechen. Backt befriedigend, grillt gut. Leise. Speisen lassen sich dank eines Teleskopauszugs bequem entnehmen.“

  • 13

    Matälskare

    Ikea Matälskare

    • Typ: Einbau-Backofen;
    • Energieeffizienz: A;
    • Garraumvolumen: 71 l

    „befriedigend“ (3,0)

    „Schlusslicht. Backblech und Grillrost können beim Einführen verkanten. Backt nur ausreichend. Sehr ungleichmäßige Wärmeverteilung bei Ober- und Unterhitze. Temperatur schwankt stark. Grillt gut, arbeitet stromsparsam. Netzstecker ist bei der Auslieferung nicht mit dem Gerät verbunden, ihn muss ein Elektriker befestigen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Backöfen