Smeg bietet als einer der wenigen Hersteller auch farbenfrohe Stand- und Einbau-Geschirrspüler im Retro-Design. Die meisten Modelle arbeiten sparsam. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Smeg Spülmaschinen am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

3 Tests 1 Meinung

Die besten Smeg Spülmaschinen

Top-Filter: Typ

Vollintegrierbar

Vollin­te­grier­bar

Teilintegrierbar

Teilin­te­grier­bar

Freistehend

Frei­ste­hend

  • Gefiltert nach:
  • Smeg
  • Alle Filter aufheben
1-18 von 18 Ergebnissen
  • Smeg STL323BQLDE

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Geschirrspüler im Test: STL323BQLDE von Smeg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Smeg STL251CDE

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Geschirrspüler im Test: STL251CDE von Smeg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Smeg STFABCR3

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Geschirrspüler im Test: STFABCR3 von Smeg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Smeg PL234CXDE

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Geschirrspüler im Test: PL234CXDE von Smeg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Smeg LSP324BQX

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Geschirrspüler im Test: LSP324BQX von Smeg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Smeg STL323BQLHDE

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Geschirrspüler im Test: STL323BQLHDE von Smeg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Smeg PL324BQXDE

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Geschirrspüler im Test: PL324BQXDE von Smeg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Smeg LVSP34BQSTX

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Geschirrspüler im Test: LVSP34BQSTX von Smeg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Smeg PL252CSDE

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Geschirrspüler im Test: PL252CSDE von Smeg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Smeg STL233CLDE

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Geschirrspüler im Test: STL233CLDE von Smeg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Smeg LVFABCR3

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Geschirrspüler im Test: LVFABCR3 von Smeg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Smeg ST323PT

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Geschirrspüler im Test: ST323PT von Smeg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Smeg STL7235L

    Gut

    1,8

    1  Test

    0  Meinungen

    Geschirrspüler im Test: STL7235L von Smeg, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Smeg STO905-1

    ohne Endnote

    0  Tests

    1  Meinung

    Geschirrspüler im Test: STO905-1 von Smeg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Smeg BLV2P-2

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Geschirrspüler im Test: BLV2P-2 von Smeg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Smeg ST733TL

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Geschirrspüler im Test: ST733TL von Smeg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Smeg STA645Q

    Sehr gut

    1,4

    1  Test

    0  Meinungen

    Geschirrspüler im Test: STA645Q von Smeg, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Smeg STLA868A

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Geschirrspüler im Test: STLA868A von Smeg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Smeg Spülmaschinen

Mod­ernste Geschirr­spül-​Tech­nik im Gewand der 1950er

Stärken

  1. Einbau-, Unterbau- und freistehende Geschirrspüler im Portfolio
  2. Auch farbenfrohe Geräte im Retro-Style der 50s erhältlich
  3. Sehr energieeffiziente Geräte
  4. Moderne Ausstattung

Schwächen

  1. Große Auswahl nur bei 60 cm breiten Geräten
  2. Hohe Anschaffungskosten

Logo von Hausgerätehersteller SMEG SMEG ist ein Akronym und steht für Smalterie – Metallurgiche – Emiliane – Guastalla. Übersetzt: Metall- und Emaillierwerk mit Sitz in Guastalla, Emilia-Romagna. (Bild: smeg.de)

Wenn Sie sich für das Retro-Design der 1950er-Jahre begeistern, dann ist Ihnen SMEG ganz sicher ein Begriff. Doch SMEG bietet mehr als einfach „nur“ 50's Style. Das italienische Familienunternehmen designt seit 1948 Haushaltsgeräte, seit 1963 auch Geschirrspülmaschinen. Mit der Weltpremiere eines Geschirrspülers mit Platz für 14 Maßgedecke gelang SMEG im Jahr 1970 ein Coup.
SMEG steht für (italienisches) Design und hat sich selbst Nachhaltigkeit auf die Fahnen geschrieben. Die Produkte liegen preislich im gehobenen Segment – die entscheidende Frage ist: Passt der Preis zur Leistung?

Wie schlägt sich SMEG im Vergleich mit anderen Geschirrspüler-Marken?

Jedes Jahr erscheint in der test von Stiftung Warentest und ihrem österreichischen Äquivalent Konsument ein großer Vergleichstest mit Geschirrspülern. Marken wie Bosch, Siemens und Miele sind in jedem Test zuverlässig dabei, manchmal sogar gleich mit mehreren Modellen vertreten. Es erstaunt, dass die Marke SMEG, die preislich in einer ähnlichen Liga spielt, bislang nicht ein einziges Mal berücksichtigt wurde. Auch an deutschsprachigen Kundenmeinungen mangelt es. Immerhin: ETM TESTMAGAZIN attestierte 2017 dem auch heute noch erhältlichen vollintegrierbaren Modell STL7235L eine insgesamt gute Leistung. Gelobt wurden vor allem die gute Reinigung und der flexible Innenraum.

Ein einordnender Vergleich ist darüber hinaus natürlich auch anhand der Produktdaten möglich:
  • Energieeffizienz
Egal, ob Retro-Design oder zeitlos-moderne Front: Die 60 cm breiten SMEG-Geschirrspüler spülen durch die Bank energieeffizient. Sie sind in die sehr guten bis guten Energieeffizienzklassen B, C und D eingeordnet. (Die neuen Energieeffizienzklassen seit März 2021 reichen von Klasse A bis Klasse G.) Die neue beste Klasse A erreichen nach heutigem Stand (Winter 2021) gerade einmal eine Handvoll kostenintensive Einbau-Geschirrspüler von Siemens und V-ZUG. Mit einem SMEG-Geschirrspüler der Effizienzklasse B oder C sind Sie demnach auf jeden Fall absolut zeitgemäß aufgestellt.

Bei den 45 cm schmalen Geschirrspülern ist die Auswahl über nahezu alle Marken hinweg geringer und bauartbedingt sind diese Modelle im Schnitt auch etwas weniger effizient. SMEG bietet derzeit nur drei schlanke Einbau-Geräte; das effizienteste ist in der Energieklasse D verortet. Dieser Wert geht mehr als in Ordnung. Von Bosch, Siemens und Miele gibt es geringfügig Effizientere, aber die meisten Modelle sind auf demselben Level wie die von SMEG.

Aktuelle, energieeffiziente Spülmaschinen von SMEG

  1. Smeg STFABCR3
    63 kWh
    Smeg STFABCR3

    ohne Endnote

  2. Smeg LVFABCR3
    63 kWh
    Smeg LVFABCR3

    ohne Endnote

  3. Smeg STL323BQLDE
    64 kWh
    Smeg STL323BQLDE

    ohne Endnote


  • Design und Ausstattung

Retro-Geschirrspüler in Creme von SMEG Der LVFABCR3 fällt sofort ins Auge. Außen Retro, innen mit moderner Technik. (Bild: smeg.de)

SMEG bietet drei Designlinien: Sie können zwischen kantigem, modernem Design (Classici oder neutrales Design) und dem kurvigen 50's Style wählen. Die 1950er-Modelle sind entweder cremefarben, schwarz oder feuerrot und sowohl als freistehende Geräte als auch für Unterbau/Einbau erhältlich. Allerdings nur in Baubreite 60 cm. Mit dieser Design-Linie hat SMEG ein absolutes Alleinstellungsmerkmal. Zwar gibt es einige wenige Hersteller wie Kaiser, die Geschirrspüler im Nostalgie-Look bieten, aber die 50er-Jahre erweckt nur SMEG zum Leben.
Ausstattung und Innenleben der Geschirrspüler, egal ob äußerlich retro oder modern, können mit den modernen Modellreihen von Bosch/Siemens, Miele und anderen renommierten Herstellern absolut mithalten. Klappbare Spikes im Ober- und Unterkorb, Modelle mit Besteckschublade statt Besteckkorb, eine reiche Auswahl an Programmen mit Spültemperaturen bis 75 °C sowie Komfort wie Halbe Beladung (spart Energie, Wasser und Zeit bei nicht voller Auslastung) und eine Zeitvorwahl runden die Ausstattung ab. Bemängeln könnte man, dass manches Modell eine Zeitvorwahl von „nur“ 9 statt 24 Stunden bietet. Das wäre aber sehr kleinlich – 9 Stunden Vorwahl dürften in den meisten Fällen ausreichend für die Planung im Alltag sein.

Auch Angst vor Wasserschäden sind unbegründet. In allen Modellen ist Aquastop Total verbaut – wird eine Leckage erkannt, stoppt der Wasserzulauf. Dies geschieht ebenfalls bei einer Undichtigkeit im Zulaufschlauch.

von

Judith Oehlert

„Zwei gute Gründe, den Abwasch der Spülmaschine zu überlassen: Moderne Geräte benötigen erstaunlich wenig Wasser und machen trotzdem gründlich sauber.“

Zur Smeg Geschirrspüler Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Geschirrspüler

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf