O'Neal Fahrradhelme

14

Top-Filter: Einsatzbereich

  • Mountainbike Moun­tain­bike
  • Downhill/Trail Dow­n­hill/Trail
  • 1

    Fahrradhelm im Test: Orbiter II von O'Neal, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    O'Neal Orbiter II

    Ø Sehr gut (1,3)

    Keine Tests

    (14)

    Ø Teilnote 1,3

    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Mountainbike
  • 2

    Fahrradhelm im Test: Fury RL DH (Modell 2012) von O'Neal, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    O'Neal Fury RL DH (Modell 2012)

    Ø Gut (2,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 2,0

    (10)

    Ø Teilnote 2,0

    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Downhill/Trail, Mountainbike
  • 3

    Fahrradhelm im Test: Q-RL von O'Neal, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    O'Neal Q-RL

    Ø Gut (2,1)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 2,8

    (9)

    Ø Teilnote 1,5

    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Mountainbike
  • 4

    Fahrradhelm im Test: Dirt Lid Kids von O'Neal, Testberichte.de-Note: 5.0 Mangelhaft

    O'Neal Dirt Lid Kids

    Ø Mangelhaft (5,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 5,0

    (3)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Geeignet für: Kinder
    • Einsatzbereich: Mountainbike
  • Unter unseren Top 4 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere O'Neal Fahrradhelme nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Fahrradhelm im Test: Backflip Fidlock Flat von O'Neal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    O'Neal Backflip Fidlock Flat

    ohne Endnote

    Keine Tests

    (5)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Einsatzbereich: Downhill/Trail
  • Fahrradhelm im Test: Oozy Fidlock von O'Neal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    O'Neal Oozy Fidlock

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Downhill/Trail, Mountainbike
  • Fahrradhelm im Test: Fury Fidlock Jungle von O'Neal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    O'Neal Fury Fidlock Jungle

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Downhill/Trail
  • Fahrradhelm im Test: Spark Carbon von O'Neal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    O'Neal Spark Carbon

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Downhill/Trail, Mountainbike
  • Fahrradhelm im Test: Backflip Fidlock Mayhem Crypt von O'Neal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    O'Neal Backflip Fidlock Mayhem Crypt

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Downhill/Trail, Mountainbike
  • Fahrradhelm im Test: Backflip Fidlock Villain von O'Neal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    O'Neal Backflip Fidlock Villain

    ohne Endnote

    Keine Tests

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Einsatzbereich: Downhill/Trail
  • Fahrradhelm im Test: Backflip Fidlock Bomber von O'Neal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    O'Neal Backflip Fidlock Bomber

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Downhill/Trail
  • Fahrradhelm im Test: Airtech AT-1 von O'Neal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    O'Neal Airtech AT-1

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    (2)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Downhill/Trail, Mountainbike
  • Fahrradhelm im Test: Joker von O'Neal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    O'Neal Joker

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Geeignet für: Unisex
  • Fahrradhelm im Test: SK 501 von O'Neal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    O'Neal SK 501

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema O'Neal Distributing Frauen-Fahrradhelme.

Weitere Tests und Ratgeber zu O'Neal Distributing Fahrrad-Helme

  • Auf der Suche nach Sonne
    Fahrrad News 3/2012 Die Straße windet sich in schier endlosen Kurven an der Eisack entlang, jenem Fluss, der dem Tal südlich des Brennerpasses seinen Namen gibt - ein Traum für jeden Rennradfahrer. Etwas widerwillig wandert unser Blick von den Katalogbildern hinaus in die Wirklichkeit, wo der Regen gegen die Scheiben trommelt und tief hängende Wolken die Berge verhüllen. Auch so kann ein Sommertag in Südtirol aussehen.
  • aktiv Radfahren 5/2010 Der Kinnverschluss ist etwas labil, dafür die seitliche Gurtverstellung um so besser. Das Visier ist gut befestigt, aber selbst eher weich. Die Gurtbefestigung in der Schale ist nicht stabil. Der Bell Citi ist einer der Klassiker unter den Helmen und mit seiner runden Form ganz auf den Stadteinsatz ausgelegt. Noch dazu ist er in dieser Ausführung der Sicherheitshelm schlechthin.
  • bikesport E-MTB 7-8/2009 Schwer einzustellen. Bereits im letzten Jahr war der Genesis in der Redaktion ein überaus beliebtes Testexemplar und das ist auch heuer wieder so. Das RollSys-Verstellsystem an der Helmoberseite ist so einfach wie genial zu bedienen. Verstellt wird dadurch ein Riemen und nicht die Hinterkopfhalterung. Dadurch bleibt diese immer am richtigen Fleck. Zudem gibt es kaum einen Helm, der besser passt – und das nicht nur auf einen Kopf, sondern auf viele verschiedene.
  • Events
    bikesport E-MTB 5/2008 Vom Kinderrennen bis hin zum beliebten Marathon. Zu Österreichs größtem Mountainbikefestival hat sich die Veranstaltung mittlerweile gemausert, und in seiner dreizehnten Auflage ist das Raiffeisen KitzAlpBike Festival größer und vielseitiger denn je. Fünf sportliche Wettbewerbe an fünf Tagen finden in seinem Rahmen in der Mountainbike-Topregion rund um die Orte Kirchberg i. T., Brixen, Westendorf und Kitzbühel statt.
  • bikesport E-MTB 5/2008 Dafür ist er einen Tick zu schmal geschnitten und sitzt daher nicht bei jedem Kopf satt auf. Die Lüftungsöffnungen sind zahlreich und sinnvoll in Luftein- und -auslässe unterteilt. Stimmiger Auftritt mit kleinen Schwächen. Giro-Helme passen einfach, Ende der Diskussion. Und das gilt auch für den E2. Auffällig ist bei diesem Modell das etwas größere Schild. Um die Sicht nicht zu sehr einzuschränken, ist es aber in der Neigung um bis zu 15 Grad verstellbar.
  • aktiv Radfahren 3/2008 Große Reflektorapplikationen am Heck sorgen neben dem In-Mold-Fertigungsverfahren für gute Sicherheit. Top: abnehmbares Visier. Cratonis Titan Pro überrascht mit einer sehr interessanten Lösung: Über eine Aluminiumträgerplatte ist ein variables Befestigungssystem auf dem Helm angebracht, in dem man wahlweise eine Halterung für ein Licht oder eine Digitalkamera anbauen kann. Das eröffnet viele neue Wege! Die Sicherheit des Helms ist dank In-Mold-Verfahren und Soft Shock Spezialschaum sehr hoch.
  • Tolle Accessoires
    ElektroRad Nr. 4 (September-Dezember 2012) Die Designer und Entwickler lassen sich jedes Jahr etwas neues einfallen, um Kleidung und Accessoires noch praktischer und schöner zu machen. Klar im Trend: urbane Radmode - funktional und schick. Auf die höhere Geschwindigkeit von E-Bikern wird vor allem im Helmbereich mit neuen Modellen reagiert. Auch für den Bereich Fahrradbekleidung und Transportmöglichkeiten gibt es für das Jahr 2013 jede Menge neue Produkte. Einige davon stellt die Zeitschrift ElektroRad (4/2012) auf diesen 2 Seiten vor.
  • ALPIN 11/2013 Je dicker die Polster, desto wärmer ist der Helm! Die Belüftung hängt neben der Anzahl der Lufteinlässe auch davon ab, wie die Luft am Schädel entlangströmt. Je freier, desto angenehmer für Biker. Fliegenschutzgitter haben leider nur noch wenige Helme, sie sind aber sinnvoll! Jedoch nur, wenn Bienen oder Wespen von dort aus nicht stechen können!