zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

c't prüft Tastaturen (1/2021): „Flink und bunt“

c't
  • Asus ROG Strix Scope RGB

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB;
    • Typ: Gaming-Tastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    ohne Endnote

    „Plus: gut verarbeitet, langes USB-Kabel.
    Minus: zu hohe maximale Stromaufnahme; keine Handballenauflage.“

    ROG Strix Scope RGB
  • Corsair K100 RGB

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB;
    • Typ: Gaming-Tastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    ohne Endnote

    „Plus: bequeme Handballenauflage.
    Minus: scharfkantiges Gehäuse; extrem hohe Stromaufnahme.“

    K100 RGB
  • Corsair K60 RGB Pro

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB;
    • Typ: Gaming-Tastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    ohne Endnote

    „Plus: angenehmes Tippgefühl.
    Minus: Stromaufnahme etwas hoch; keine Handballenauflage.“

    K60 RGB Pro
  • HyperX Alloy Elite 2

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB;
    • Typ: Gaming-Tastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    ohne Endnote

    „Plus: stabil, exakte Tasten.
    Minus: dickes und starres Anschlusskabel; keine Handballenauflage.“

    Alloy Elite 2
  • Logitech G413

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB;
    • Typ: Gaming-Tastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    ohne Endnote

    „Plus: exakte, schnelle Tasten.
    Neutral: nur weiße Hintergrundbeleuchtung.
    Minus: starres Anschlusskabel.“

    G413
  • Logitech G910 Orion Spectrum

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB;
    • Typ: Gaming-Tastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    ohne Endnote

    „Plus: Handballenauflage; leise, exakte Tasten.
    Minus: Helligkeit nur per Software regelbar.“

    G910 Orion Spectrum
  • Logitech G915 TKL

    • Anschluss: Kabellos;
    • Schnittstellen: Funk, Bluetooth, USB;
    • Typ: Gaming-Tastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    ohne Endnote

    „Plus: kabellos (proprietär und Bluetooth); flache und leichte Tastatur.
    Minus: statische Beleuchtung nur per Software einstellbar.“

    G915 TKL
  • Roccat Vulcan TKL Pro

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB-C;
    • Typ: Gaming-Tastatur, Kompakttastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    ohne Endnote

    „Plus: sehr hochwertige Verarbeitung; exakte optische Tasten.
    Minus: keine Handballenauflage.“

    Vulcan TKL Pro
  • Sharkoon Skiller Mech SGK3 (Brown)

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB;
    • Typ: Gaming-Tastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    ohne Endnote

    „Plus: sehr robuste Tastatur.
    Minus: laut; keine ordentliche Handballenauflage.“

    Skiller Mech SGK3 (Brown)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tastaturen