Computer Bild prüft Multimedia-Software (11/2009): „Brenn-Hur“

Computer Bild: Brenn-Hur (Ausgabe: 24) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Ob ‚Ben Hur‘ oder Hochzeitsvideos - die neuen Brennprogramme von Nero und Roxio sollen alles auf Scheibe brennen. Welche Software den Konkurrenten im Rennen um den Testsieg aus der Bahn wirft, lesen Sie hier.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Brennprogramme. Sie wurden jeweils mit „befriedigend“ beurteilt. Als Testkriterien dienten unter anderem Brennfunktionen (Schreibbare CD-/DVD-Formate, Zusätzliche Brenneinstellungen, Kopiereinstellungen ...), Qualität (Messtechnische Bildqualität in Abhängigkeit vom menschlichen Sehvermögen, Bildqualität einer aus DV-AVI erzeugten/geschrumpften DVD ...) und Bedienung (Installation/Programm lässt sich für andere Benutzer sperren, Gedruckte Bedienungsanleitung, Handhabung ...).

  • Nero 9 Reloaded mit Blu-ray-Plug-in

    • Typ: Multimedia-Suite;
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Win XP;
    • Freeware: Nein

    „befriedigend“ (2,73)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    „Plus: Speichert HD-Filme auch auf Festplatte; Sehr gute Datensicherung.
    Minus: Fehler bei gebrannten CDs; Gebrannte DVDs laufen nicht auf allen DVD-Spielern; Filme nicht auf HDV-Kameras zurückspielbar; Nervige Registrierungen.“

    9 Reloaded mit Blu-ray-Plug-in

    1

  • Roxio WinOnCD 2010 mit Blu-ray-Plug-in

    • Typ: Multimedia-Suite;
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Win XP;
    • Freeware: Nein

    „befriedigend“ (3,17)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    „Plus: Viele Brennfunktionen; Flottes Schrumpfen von Videos und HD-Filmen.
    Minus: Kein Smart Rendering bei HD-Filmbearbeitung; Gelegentliche Abstürze; Gebrannte DVDs laufen nicht auf allen DVD-Spielern.“

    WinOnCD 2010 mit Blu-ray-Plug-in

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Multimedia-Software